Home » Weiße magie » Sonne gegenüber Jupiter und Pluto – 14. & 15. Juli

Sonne gegenüber Jupiter und Pluto – 14. & 15. Juli

Lesezeit: 4 Protokoll

Bevor die Krebssaison zu Ende geht, stellt sich die Sonne im Krebs dem rückläufigen Jupiter und Pluto im Steinbock entgegen.

Diese Ereignisse finden am 14. und 15. Juli statt: Trotzdem werden wir ihre Auswirkungen wahrscheinlich mindestens ein paar Wochen lang spüren – eine Woche vor und eine Woche nach den genauen Oppositionen.

Oppositionen: Projektion und Polarisierung

Oppositionen sind Aspekte der Polarisierung: Wir erleben sie oft durch Beziehungen und im Kontext sozialer Interaktionen, da sie ein gewisses Maß an Projektion beinhalten. Projektion ist nichts grundsätzlich Falsches. Wir leben in einer polarisierten Welt, und Persönlichkeitsmerkmale, die wir nicht vollständig verkörpern oder besitzen, durch andere Menschen wahrzunehmen, kann hilfreich und sogar inspirierend sein.

Die Gefahr der Projektion besteht darin, Aspekte von uns selbst vollständig zu verleugnen, auf die wir nicht stolz sind, und sie zu verurteilen, wenn wir sie in anderen sehen. Wenn wir uns dieser Persönlichkeitsmerkmale extrem unbewusst sind, können wir sogar leugnen, sie zu besitzen, wenn andere uns darauf hinweisen.

Wenn wir eine Opposition haben, ist die planetarische Energie, derer wir uns bewusst werden sollen, typischerweise die unbewussteste, aber der Schlüssel, um diesen Aspekt zu meistern, liegt darin, ein Gleichgewicht zwischen dem Ausdruck der beteiligten Planeten zu finden.

Wo auch immer die Sonne ist, unser Bewusstsein geht hin. Das Zeichen, durch das die Sonne jeden Monat wandert, entspricht einer Art von Energie, die wir leicht erkennen und ausdrücken können. In diesen Wochen fordern Jupiter und Pluto unsere Aufmerksamkeit und fordern uns auf, uns zu bemühen, die Krebsenergie mit ihrer Polarität, dem Steinbock, in Einklang zu bringen.

Die Krebs-Steinbock-Achse: Individuelle Bedürfnisse vs. gesellschaftliche Verpflichtungen

Oppositionen beinhalten oft einen Konflikt zwischen den Wünschen, Gefühlen und Emotionen eines Individuums und den Bedürfnissen anderer Menschen oder den Verpflichtungen und Pflichten der Gesellschaft. Gerade jetzt wird dieses letzte Thema extrem betont, da wir uns mit der Krebs-Steinbock-Achse befassen.

Bei der Krebs-Steinbock-Polarität geht es darum, einen Fluss zwischen unserem persönlichen Leben und unseren sozialen Verpflichtungen zu finden. Der Durchgang der Sonne durch den Krebs inspiriert uns dazu, uns auf Selbstfürsorge, persönliche und familiäre Zeit zu konzentrieren, er lädt uns ein, uns um unser Zuhause und unsere Umgebung zu kümmern.

Auf der anderen Seite wirkt sich all die Betonung, die wir auf den Archetyp des Steinbocks gelegt haben, tiefgreifend auf unsere gesellschaftlichen Strukturen aus und verändert sie. Es beeinflusst die Art und Weise, wie wir unsere soziale Funktion und unsere Pflichten wahrnehmen, wie wir uns auf die Außenwelt von Gesetzen und Regierungen beziehen, sowie unser Konzept von Autorität.

Es ist nicht gesund, 100 % unserer Zeit, unseres Fokus und unserer Energie entweder dem einen oder dem anderen zu widmen. Der Gegensatz zwischen Sonne und Jupiter und Pluto im Steinbock erinnert uns daran, dass wir beide kultivieren müssen. Die Einladung ist, sich um uns selbst und unser Wohlergehen zu kümmern, ohne unsere Pflichten und Verantwortlichkeiten zu vergessen.

Sonne gegenüber Jupiter – Authentizität und Verantwortlichkeit

Jupiter, der natürliche Herrscher des Schützen, ist der größte Planet des Sonnensystems; es steht im Zusammenhang mit Fülle, Expansion, Erforschung und der nie endenden Suche nach dem Sinn des Lebens. Jupiter korreliert mit den Naturgesetzen: Dieser Planet inspiriert uns, echt und spontan zu sein und unserer Intuition zu folgen.

Jupiter steht das ganze Jahr 2020 im Steinbock: In diesem Jahr Er lädt uns ein, authentisch zu sein, wie wir uns in der Welt zeigen, und Verantwortung für unsere Fehler zu übernehmen, auch wenn es unser Ego verletzen kann.

Da sich die Sonne Jupiter widersetzt, beleuchtet er alles, was nicht echt und real ist. Wir werden uns möglicherweise Verhaltensmuster bewusst, die wir in der Gesellschaft annehmen und die unser inneres Selbst nicht authentisch widerspiegeln, oder dieser Schatteneigenschaften, die wir unbewusst zum Ausdruck gebracht haben.

Da außerdem die Mängel von Institutionen, Regierungen und gesellschaftlichen Strukturen aufgedeckt werden, Wir werden ermutigt, unser Glaubenssystem zu überdenken und neu zu bewerten, ob es noch gültig ist. nach den Ereignissen, die kürzlich stattgefunden haben.

Sonne gegenüber Pluto – Begrenzungen überwinden mit Kreativität

Pluto, der natürliche Herrscher des Skorpions, gilt als Kraft der Evolution: Seine Transite bringen eine massive Transformation des Zeichens, durch das er reist, und der anderen Planeten, mit denen er in Kontakt kommt, hervor.

Pluto befindet sich seit 2008 im Steinbock-Transit und wird nicht vor 2023 im Wassermann sein. Während dieser Zeit hat der Herr der Unterwelt alle Fehler der Systeme und Hierarchien aufgedeckt, die seit Tausenden von Jahren bestehen, sowie die Schatteneigenschaften, die jeder Einzelne in einem sozialen Kontext ausdrückt.

Der Gegensatz zwischen Sonne und Pluto lädt uns ein, uns jedes zwanghaften Verhaltensmusters bewusst zu werden, das weiteres Wachstum blockiert, bewusste Entscheidungen zu treffen und sich der Ehrlichkeit gegenüber sich selbst zu verpflichten.

Wir wissen vielleicht, dass wir einen besonderen Zweck zu erfüllen haben, sind uns aber immer noch nicht sicher, wie wir ihn im Rahmen der Gesellschaft relevant machen können. Wenn wir auf Hindernisse und Blockaden stoßen, erkennen wir möglicherweise die Notwendigkeit, um Hilfe zu bitten oder uns mit anderen zusammenzuschließen, um voranzukommen.

Dieser Aspekt zwischen Pluto und der Sonne hat das Potenzial, die Regeneration unserer kreativen Energie und eine vollständige Metamorphose unseres Sinns zu fördern. Die Sonne repräsentiert unsere Lebenskraft, unsere Vitalität und den bewussten Ausdruck unserer Persönlichkeit: Pluto zeigt uns die Grenzen unserer persönlichen Kraft, aber er inspiriert uns auch dazu, die Grenzen, denen wir begegnen, kreativ zu transformieren.

Kommentieren Sie unten, wenn Sie diese Energien in letzter Zeit auch in Ihrem Leben spüren! Und bitte teilen Sie diesen Artikel mit anderen. Senden Sie Liebe und Segen auf Ihren Weg!