Home » Weiße magie » Sumpfmalve – Die Hexerei

Sumpfmalve – Die Hexerei

Althea officinalis

Namen

Stockenten, Mauls, Schloss Teai, Käse, Abtötung Koot, Malve, weiße Malve, gemeine Sumpfmalve, Marshmallow, Abtötungswurzel, süßes Unkraut, Wymote

Diese mehrjährige Pflanze wächst 3 bis 4 Fuß hoch und der Stängel stößt nur wenige Seitenzweige aus. Die Blätter sind handförmig und gelappt, 3 bis 5 Zoll lang und flockig, ebenso wie der Stiel. Weiße Blüten mit violetter Basis erscheinen im Spätsommer bis Frühherbst, gefolgt von flachen Samenkapseln, die von August bis Oktober als „Käse“ bezeichnet werden. Die weißlichen Wurzeln sind zäh und faserig und biegsam und wachsen lang, dick und sich verjüngend.

Sie wachsen wild in Salzwiesen und Gräben.

) Samen im Frühjahr säen, bevorzugt eine feuchte Situation mit voller Sonne. Es verträgt die meisten Bodentypen, einschließlich salzhaltiger Böden, überlebt jedoch nicht ohne viel Sonnenlicht. Diese Pflanze ist selbstbefruchtend und wird neu ausgesät.

Die Blätter sollten gepflückt werden, sobald die Pflanze zu blühen beginnt. Die Wurzel hat im Winter den höchsten Schleimgehalt und sollte an einem trockenen Tag so spät wie möglich in der Saison an Pflanzen geerntet werden, die mindestens zwei Jahre alt sind.

Die getrocknete Wurzel kann kann zum Reinigen der Zähne oder zum Zahnen von Kindern zum Kauen verwendet werden.

Fasern aus Wurzeln und Stiel können zur Papierherstellung verwendet werden.

) Die getrocknete und pulverisierte Wurzel kann verwendet werden, um Zutaten bei der Herstellung von Pillen zu binden.

Kochen Sie die Wurzel, bis sich ein dicker Sirup bildet. Der Sirup kann als Klebstoff verwendet werden.

Marshmallow kann in nahezu jedem kosmetischen Produkt verwendet werden, einschließlich Seife, Lotionen, Rasierlotion, Mundwasser und Zahnpasta.

Die Blätter werden als Potherb verwendet. Kann roh zu Salaten oder Suppen hinzugefügt werden, um sie zu verdicken. Sie sind schleimig und wenn man der Suppe zu viel hinzufügt, wird sie schleimig.

Die Wurzel kann gekocht und dann mit Zwiebeln und Butter für ein Gemüse gebraten werden.

Aus der Wurzel dieser Pflanze wurde einst Pate de Guimauve hergestellt, ein süßes Konfekt, das den heutigen Marshmallows ähnelt. Zuvor wurde in Ägypten ein ähnlicher Leckerbissen mit Sumpfmalvensaft und Honig hergestellt.

Marshmallows enthalten keine Marsh Mallow mehr, sondern Gelatine. Der Saft wurde mit Eiweiß und Zucker gemischt und zu einem schaumigen Baiser geschlagen, gebacken und in Quadrate geschnitten und bei Halsschmerzen verwendet.

Die Wurzel kann in Wasser gekocht werden, um eine ähnliche Konsistenz zu erzielen zu Eiweiß. Das Wasser kann dann als Ersatz für Eiweiß verwendet werden.

Die Samen können für einen zusätzlichen Crunch zu Salaten gegeben werden.

Medizinische Verwendung

Marsh Mallow enthält viel Schleim, der die Schleimhäute, insbesondere die Verdauungs- und Atemwege, beruhigt. Dies macht es nützlich bei Asthma, Bronchitis, Erkältungen, Husten, entzündlichen Darmerkrankungen, Geschwüren und allgemeiner Wundheilung.

Die getrocknete Wurzel wird häufig Lotionen zugesetzt, um die Haut zu beruhigen.

Marsh Mallow kann als sanftes Abführmittel verwendet werden und hat allgemeine beruhigende Eigenschaften. Aus der Wurzel kann eine süße Paste hergestellt werden, um den Hals zu beruhigen. Oder die Wurzel kann mehrere Stunden in Wasser getaucht und getrunken werden.

Frische Blätter werden verwendet, um die Nieren zu stimulieren. Ein starker Tee kann auch aus den Blättern und Blüten hergestellt werden, um den Durchgang von Steinen zu fördern. Täglich ein- oder zweimal, vier Tage an und drei Tage frei trinken.

Die pulverisierte Wurzel mit Wasserzusatz oder die zerkleinerte frische Wurzel kann als Umschlag gegen hartnäckige Brandwunden verwendet werden Entzündungen. Sie können auch eine rutschige Ulme hinzufügen, um den Effekt zu verstärken. Es sollte so heiß wie möglich angewendet und häufig gewechselt werden. Die Blätter können auch als Umschlag für Stiche verwendet werden.

Eine Infusion der Blätter kann zum Baden der Augen verwendet werden.

In Frankreich, Marsh Mallow ist eine der Zutaten in Tisane de Quartet Fleurs , einem traditionellen Erkältungsmittel.

Magischer Gebrauch

Sumpfmalve ist eine weibliche Pflanze, die vom Element Wasser, Mond oder Venus und Waage oder Krebs beherrscht wird. Es ist mit Althea, Aphrodite und Venus verbunden.

Sumpfmalve ist ein schützendes und reinigendes Kraut. Brennender Marshmallow reinigt einen Bereich im Innen- oder Außenbereich oder tränkt die Blätter und Blüten mit Öl und salbt sich mit dem Öl, wenn Sie das Gefühl haben, vor Dämonen oder Zaubersprüchen geschützt zu sein, die gegen Sie wirken. Wenn Sie im Astral unterwegs sind und zusätzlichen Schutz wünschen, tragen Sie dieses Öl auf, bevor Sie in Ihre Trance eintreten.

Sumpfmalve wird auch für Liebes- und Fruchtbarkeitszauber verwendet und eignet sich zum Handfasten oder zum Fasten verbessern sexuelle Magie. Wenn Ihr Partner das Haus verlassen hat oder gerne umherwandert, führt ihn eine Vase mit Sumpfmalvenblumen in Ihrem Fenster nach Hause. Um Unfruchtbarkeit und Impotenz zu bekämpfen, sammeln Sie im Licht des Vollmonds Sumpfmalven-Samen und verwenden Sie sie in Beuteln oder Aphrodisiakum-Pulvern oder machen Sie daraus Öl und tragen Sie es direkt auf die Genitalien auf.

Marshmallow wird auch mit Tod und Wiedergeburt in Verbindung gebracht und kann bei Abschiedsritualen und solchen verwendet werden, um die Toten zu ehren oder auf oder in der Nähe von Grabstätten zu pflanzen.

Geschichte und Folklore

Ein gebürtiger Europäer, Marshmallow, wurde als Heilpflanze nach Amerika gebracht.

Der Name Althaea stammt von der Griechisch altho , um zu heilen.

Ein Gericht aus Marshmallow war eine Delikatesse im alten Rom.

Zusätzliche Kommentare

Marshmallow-Wurzel kann bei Bedarf anstelle von rutschiger Ulme verwendet werden.

Marsh Mallow ist reich an Kohlenhydraten. Diabetiker sollten dies berücksichtigen.

Marsh Mallow-Schleim kann andere gleichzeitig eingenommene Arzneimittel absorbieren und somit die Wirksamkeit verringern.