Home » Weiße magie » Tag für Tag als Heide leben

Tag für Tag als Heide leben

Um wirklich einen heidnischen Weg zu gehen, glauben viele Menschen, dass ihre Spiritualität Teil ihres täglichen Lebens sein sollte und nicht nur etwas, das sie ein- oder zweimal im Monat beobachten. Hier sprechen wir über aktuelle Themen, die für Heiden, Familie und Beziehungen von Interesse sind, und darüber, wie man jeden Tag ein magisches Leben führt.

Covens vs. Solitary Practice

Sarah Swinford / EyeEm / Getty Images

Menschen haben viele Gründe, einem heidnischen oder wikkanischen Pfad zu folgen. Wie sie sich für das Üben entscheiden, ist ebenfalls eine individuelle Entscheidung. Während einige Menschen die Gemeinschaft eines Zirkels genießen, ziehen es andere vor, sie allein mit einer Einzelpraxis zu praktizieren. Beide haben Vor- und Nachteile, und manche Menschen finden möglicherweise keinen Zirkel in ihrer Gemeinde, so dass ihnen keine Wahl bleibt. In jedem Fall ist es wichtig, dass Sie sich in Ihrer Praxis wohl fühlen.

Treffen mit anderen Heiden

Metaphysische Läden sind ein großartiger Ort, um Gleichgesinnte zu treffen. Bild von Kev Walsh / Photographer's Choice /Getty Images

Irgendwann können Sie sich entscheiden, andere Heiden oder Wiccans zu treffen. Es ist doch schön, Gemeinschaft mit Gleichgesinnten zu finden, oder? Sie können dies in einer formellen Umgebung tun und einen Wicca-Zirkel, eine heidnische Gruppe oder einen Druidenhain suchen. Auf der anderen Seite könnten Sie eine einfache Lerngruppe bilden.

Wenn Sie sich entscheiden, einer Gruppe beizutreten, sollten Sie im Voraus einige Fragen stellen. Es ist wichtig, Dinge wie Zeitaufwand, Regeln und Ihr eigenes spirituelles Wachstum innerhalb der Gruppe zu verstehen. Sie sollten auch einige Warnsignale beachten, dass der potenzielle Coven nicht für Sie geeignet ist.

Heidnischer Anführer werden

Hast du jemals darüber nachgedacht, eine lokale heidnische Gruppe zu finden ?. Bild von Ian Forsyth / Getty Images News
Lesen Sie auch:  Bedeutung und Interpretation von Schildkrötenträumen in verschiedenen Mythologien -

Sind Sie jemand, der eine Rolle als Erzieher oder Führer in der heidnischen Gemeinschaft übernommen hat? Denken Sie, Sie sind bereit für eine solche Verpflichtung? Ein Mitglied des Klerus in einer heidnischen Religion zu werden, geschieht nicht über Nacht. Es erfordert Zeit und Energie und vieles von beidem.

Umgang mit heidnischen Beziehungen

Handfasting Lagerfeuer sind ein beliebter Bestandteil vieler Zeremonien. Bild von Benedicte Vanderreydt / Cultura / Getty Images

Genau wie Menschen anderer Religionen haben Heiden und Wiccans Ehepartner, Kinder und Familien. Es gibt jedoch oft eine Reihe einzigartiger Probleme, die mit der Zugehörigkeit zu einer heidnischen Familie einhergehen.

Für Heiden ist es wichtig, das gerecht zu verstehen Da Ihr Glaube möglicherweise mit Fruchtbarkeitsreligionen zusammenhängt, gilt die sexuelle Etikette weiterhin. Dies kann während der Festivalsaison besonders verlockend sein.

Viele Menschen befinden sich auch im interreligiösen Bereich Beziehungen. Dies ist zwar nichts Neues in der Gesellschaft, kann jedoch eine Ehe oder Partnerschaft vor einige Herausforderungen stellen.

Elternschaft als Heide

Was bedeutet der Satz? “Indigokind” bedeutet ?. Bild von Erin Lester / Cultura / Getty Images

Da moderne heidnische Religionen immer allgemeiner und zugänglicher werden, ziehen es viele Eltern vor, ihre Kinder auch als Heiden zu erziehen. Dies kann zu einer Vielzahl von Bedenken führen, von der Schule bis zu den gesetzlichen Rechten, aber es kann auch eine Menge Spaß machen. Zum Beispiel gibt es viele lustige Aktivitäten, die Sie als Familie genießen können. Sie können Ihre Kinder in rituelle Übungen einbeziehen oder sie selbst darüber lesen lassen und selbst entscheiden. Es ist wichtig zu beachten, dass nicht alle heidnischen Veranstaltungen unbedingt kinderfreundlich sind. Die Gründe können von keinen Aktivitäten für Kinder bis hin zu ritueller Nacktheit variieren, aber die Organisatoren haben wahrscheinlich einen guten Grund für Einschränkungen, die keine Kinder betreffen.

Jugendliche und Heidentum
Wenn möglich, halten Sie zusätzliche Trommeln für Personen bereit, die keine eigenen mitgebracht haben. Bild von Diane Labombarbe / E + / Getty Images
Jugendliche haben ganz bestimmte Bedürfnisse, wenn es um heidnische Religionen geht. Dies gilt insbesondere dann, wenn Ihre Eltern keine Heiden sind und Bedenken hinsichtlich Ihres neuen Interesses haben. Ob Sie der Elternteil oder der Teenager sind, gibt es einige Dinge zu beachten. Eltern können versuchen, den Glauben zu verstehen, bevor sie eine Entscheidung darüber treffen. Jugendliche können mit ihren Eltern von Herz zu Herz über ihren Glauben sprechen. Das Wichtigste ist, dass Sie beide ehrlich sind und den anderen erlauben, ihre Seite zu teilen. Lüge am Ende nicht darüber, ein Heide zu sein. Als Kompromiss gibt es andere Dinge, die Sie studieren können, die mit dem Heidentum zusammenhängen, aber vom Heidentum getrennt sind.

Machen Sie Ihre eigenen Ritualwerkzeuge

Der Besen ist der traditionelle Hexenbesen und kann für verwendet werden rituelle Reinigung eines Raumes. Bildnachweis: Stuart Dee / Stockbyte / Getty Images

Wenn Sie eine Vorliebe für das Basteln und hausgemachte Projekte haben, finden Sie viele heidnische Zentren Dinge, die dich beschäftigen. Ein Teil der Freude, mit der Erde zu erden und in Verbindung zu bleiben, besteht darin, Dinge zu machen. Es kann erfüllender sein und mehr Bedeutung hinzufügen, als nur Ihre Werkzeuge zu kaufen. Zum Beispiel ist es nicht schwierig, eigene magische Öle herzustellen. Es lohnt sich auch, für jedes Festival individuelle Weihrauchmischungen zu kreieren. Vielleicht nehmen Sie sogar gerne ein paar spezielle Projekte für Yule oder Imbolc auf. Von einem rituellen Gewand bis zu Ihrem eigenen Buch der Schatten hat der listige Heide endlose Projekte zu bearbeiten.