Home » Weiße magie » Tarot: Eine tägliche Verbreitung

Tarot: Eine tägliche Verbreitung

Ziehen Sie morgens ein bis drei Karten, um den Tag zu bestimmen. Ziehe eine Karte zur gezielten Führung. Ziehe zwei Karten zum Vergleichen und Kontrastieren. Suchen Sie nach Unterschieden, um festzustellen, wo Herausforderungen auftreten können. Ziehe drei Karten, um die Synthese und den Fluss zu betrachten.

Beachten Sie im Laufe des Tages die Synchronizität. Wenn Sie eine Entscheidung treffen müssen, prüfen Sie die Verbreitung, um festzustellen, ob sie Ratschläge für Sie enthält. Skizzieren Sie einen Teil Ihrer Lesung. Schreiben Sie ein wenig in Ihr Tagebuch. Wählen Sie Schmuck, Kleidung oder Tapeten für Ihren Computer basierend auf der Verbreitung aus. Denken Sie am Ende des Tages über die Synchronizitäten des Tages nach.

Legacy Spread

1. Welches Erbe habe ich geerbt?
2. Was ist mein Vermächtnis?
3. Woran muss ich gerade arbeiten?

Mische die Karten zwischen den einzelnen Zügen, während du über die Position nachdenkst.

Hinweis: Es wäre eine gute Idee, nur das Haupt-Arcana zu verwenden für diesen Spread . Wenn Sie feststellen, dass Ihnen die Legacy-Karte nicht gefällt, überlegen Sie sich, warum Sie sie als Legacy-Karte nicht mögen. Ziehe zusätzliche Karten, bis du das Erbe findest, das du zurücklassen möchtest. Betrachten Sie die unbeliebten Karten als Vorarbeiten für Ihr Erbe. Eine Option für Position zwei besteht darin, durch das Deck zu gehen und auszuwählen, was Ihr Vermächtnis sein soll.

Auszug aus Tor zum Begleitbuch des Göttlichen Tarot zum Vermächtnis des göttlichen Tarot , von Ciro Marchetti