Home » Weiße magie » Tarot verstehen: Der Hierophant – für immer bewusst

Tarot verstehen: Der Hierophant – für immer bewusst

Tarotkartenkunst vom Rider-Waite Smith Tarot Deck
Dieser Artikel wurde von Tarot Reader, Claire Chilvers, verfasst. Weitere Informationen zu ihren Einsichten und Lesungen finden Sie unter @ClaireChilversTarot

. Spiritualität durch Instabilität finden

) Die Zahl des Hierophanten ist fünf, eine Zahl, die Unsicherheit und Veränderung innerhalb des Tarot anzeigt.

Der Hierophant (oder der Hohepriester oder Papst, wie er auch in verschiedenen Rudeln genannt wird) ist der letzte Mentor, als den der Narr sich trifft ein junger Mann, bevor er sich auf die Reise ins Erwachsenenalter begibt.

Erinnern Sie sich an unseren naiven Narren, über den ich in meinem ersten Artikel gesprochen habe? Wie viel hat er von seinen früheren Lehrern, dem Magier, der Hohepriesterin, der Kaiserin und dem Kaiser, gelernt?

Sie alle haben ihr Wissen und Verständnis des Universums vermittelt, um ihn auf seinem eigenen Lebensweg auszurüsten. Bei all den Lektionen, die sie ihm in Bezug auf die Kraft seiner Gedanken und Intuition, die Rolle, die er im Gleichgewicht der Natur spielt, und wie er seine Kraft und sein Schicksal kontrollieren kann, muss er ziemlich erschöpft sein, wenn er sich der Kirche nähert und zuhört Der Hierophant predigt ihm eine neue Botschaft über das Göttliche und wie sich seine eigene Spiritualität damit verbinden kann.

Bisher hat der Narr davon erfahren die vier Elemente – Luft, Wasser, Feuer und Erde. Sie sind leicht zu erlernen, da sie gesehen, gefühlt und erlebt werden können. Der Hierophant predigt seinem Schüler nun über ein unsichtbares fünftes Element – den Geist. Es ist nicht so greifbar wie die anderen vier, und wenn er Zweifel an seiner Existenz hat, muss er glauben, dass die Worte des Predigers richtig sind.

Der Hierophant sitzt mit zwei Schlüsseln unter ihm an einem Altar und symbolisiert, dass er die Macht hat, das fünfte Element freizuschalten und der Schlüssel zum Verständnis anderer zu werden diese Verbindung.

Offensichtlich hat er Schüler, die ihm von ganzem Herzen glauben und zu seinen Füßen knien und seine Worte im wahren Glauben annehmen. Hier können wir jedoch die Instabilität der Nummer fünf in Aktion sehen.

Das fünfte Element ist nur dann stark, wenn die Leute daran glauben. Wenn niemand zuhört oder glaubt, was gelehrt wird, kann dies zu Konflikten, Chaos und Umwälzungen führen.

Wie viele von uns zweifeln an der Spiritualität anderer Menschen Überzeugungen? Oder mussten wir unsere eigenen Ansichten gegenüber Menschen rechtfertigen, die uns hart oder unfair beurteilt haben, weil sie nicht verstehen, was uns Trost und Hoffnung gibt?

Wie kann die Erleuchtung des Glaubens an eine Verbindung mit einem spirituellen Führer, in irgendeiner Form oder Religion, so vielen Hoffnung und ein Gefühl von geben? Zugehörigkeit und Liebe verursachen doch so viel Konflikt, Spannung und Krieg?

Dies ist die Instabilität des Glaubens. Dies ist die positive und negative Kombination von The Hierophant.

Während meines ganzen Lebens bin ich in einer Familie aufgewachsen, in der das Tarot-Lesen vollkommen akzeptabel und normal war Ich habe mich jedoch erst in den letzten Jahren mutig genug gefühlt, meine Ansichten mit der ganzen Welt zu teilen.

Ich bin immer noch stieß auf verwirrte Blicke und allgemeinen Unglauben, als ich Leuten, die mich nicht sehr gut kennen, von meinem Glauben erzähle, durch Tarot, Kristalle, Meditation usw. mit dem Universum in Verbindung zu treten

Ich war sogar Opfer von Online-Trolling, bei dem sich die Leute die Mühe gemacht haben, böse Kommentare auf meine Facebook-Seite zu schreiben und meine Artikel lächerlich zu machen.

Als ich mehr und mehr schreibe, wurde mir klar, dass ich selbst eine Mini-Version von The Hierophant geworden bin. Anderen zu predigen, wie ich Intuition mit dem Tarot benutze, kann eine Stärkung sein. Ich mache das in der Hoffnung, andere zu inspirieren, sich mit dem Tarot zu verbinden, um ihnen auf ihrem eigenen Lebensweg zu helfen.

Ich verstehe, warum dies auf Kritik stößt, und finde es ironisch, dass ich jetzt so viel mit The Hierophant zu tun habe – vor ungefähr fünf Jahren, er war die einzige Karte in der Packung, die ich eigentlich nicht mochte!

Als ich auf meiner eigenen Narrenreise war (einen Tag mit jeder der großen Arcana-Tarotkarten verbringen und über die Verbindungen, mit denen ich Verbindungen hatte, Tagebuch führen) Ich konnte es kaum erwarten, ihn loszuwerden und zur nächsten Karte überzugehen.

Aber vor fünf Jahren war ich dabei ein ganz anderer Ort. Vor fünf Jahren fühlte sich der Hierophant wie ein weiterer Prediger, der mir sagte, was ich tun sollte, und erwartete, dass ich mich verneige und ihm zuhöre.

Er gab mir das Gefühl, keine Stimme zu haben, dass diese Karte mir zeigte, dass ich nur zuhören und nicht aktiv teilnehmen konnte mein eigenes Schicksal. Anderen blind ohne Frage folgen. Es ärgerte mich und ich fühlte mich unwohl.

Der Erbe wird auch von Stier regiert. Ich hatte das Gefühl, dass ich bereits in meinem Leben von einem Tauren (meinem Partner!) Regiert wurde und konnte es nicht Sehen Sie die positiven Elemente (Stärke, Entschlossenheit und Loyalität), die mit diesem Zeichen verbunden sind.

Ich konnte nur mit dem Negativen mitschwingen (die Sturheit, die eigenwillige Vorstellung, Recht zu haben – sorry Tauren!) Ja, der Heirophant und ich stießen zusammen damals sehr viel.

Aber ungeachtet der Abneigung, die ich der Karte zeigte, ließ mich das unangenehme Gefühl, das er bei mir hinterlassen hatte, meiner eigenen Realität ins Auge sehen

Ich war in einer unglücklichen Ehe, in der wir uns so viele Jahre lang gestritten hatten, dass ich es aufgegeben hatte, meine Meinung zu äußern oder zu versuchen, ich selbst zu sein.

Ich war auch in einem Job, in dem ich von einem Senior Manager mit viel zu viel Macht kritisiert und gemobbt wurde, den er mir grausam zugefügt hat und seine anderen Untergebenen, weil er glaubte, dass er in allem, was er sagte und tat, Recht hatte!

Die negativen Aspekte, die ich an The Heirophant nicht mochte, waren hervorgehoben Was ich an meinem eigenen Leben eigentlich nicht mochte – die Dinge, die ich ändern wollte und musste.

Und als ich mich der Botschaft stellte, die mir gegeben wurde (und das Licht sah!), Hat ich mein Leben innerhalb weniger Wochen verändert!

Fünf Jahre später erkenne ich die wütende, frustrierte Person, die ich war, nicht wieder. Wenn ich jetzt meinen Ex-Partner sehe oder wir über unseren Sohn sprechen, haben wir gegenseitige Höflichkeit und Respekt für die Ideen des anderen (unabhängig davon, ob wir ihnen zustimmen!)

Und das Universum trat für das andere Problem bei der Arbeit ein, als der Senior Manager ganz plötzlich gebeten wurde zu gehen!

Ich sehe jetzt, dass diese Karte so viel Positives enthält und was sie darstellt. Ich kann sehen, wie viel Freiheit und Liebe erzeugt werden kann, wenn wir unsere Überzeugungen mit anderen teilen und auch anderen zuhören. Das Universum tut es immer zum höheren Wohl, und wir sollten es auch tun.

Wir alle haben Zeiten in unserem Leben, in denen wir vom Erben getroffen werden – Es kann entweder eine Person oder ein intuitives Gefühl in uns sein. Es gibt auch Zeiten, in denen wir der Hierophant sind und das Bedürfnis verspüren, unsere Überzeugungen an andere weiterzugeben.

Aber egal ob Sie Nachrichten senden oder empfangen, gehen Sie immer vorsichtig vor und denken Sie an die Instabilität der fünf mit dieser Karte dargestellten Nachrichten.

) Botschaften sollten immer von einem Ort der Liebe stammen und nicht vom Ego – was leichter gesagt als getan ist und ein schwieriger Weg zu beschreiten ist für uns alle, was wir nicht immer richtig machen.

Empfangene Nachrichten müssen ebenfalls mit Liebe angenommen werden. Wenn es im Leben eines Menschen zu viel Chaos und Unsicherheit gibt, besteht die Möglichkeit, dass dies nicht der Fall ist höre das „fünfte Element“, das die Anwesenheit des Hierophanten bietet.

Aber wie auch immer er sich präsentiert, sei es positiv oder negativ, die Veränderung und Unsicherheit, die der Hierophant bringt, verspricht, zur spirituellen Erleuchtung zu führen.

Lesen Sie mehr:

Tarot verstehen: Der Kaiser

Tarot verstehen: Die Kaiserin