Home » Magische Rituale » Ulmenbaumsymbolik und Bedeutung [Mit Geburtsdatumssymbolik]

Ulmenbaumsymbolik und Bedeutung [Mit Geburtsdatumssymbolik]

Der Ulmenbaum: weltweit beliebt in der Mythologie – als Symbol für den Sieg, das Erreichen von Zielen durch den Menschen und vieles mehr. Lassen Sie uns mehr über Ulmensymbolik, spirituelle Bedeutung und Verwendung erfahren.

Dieser heilige Baum ist mit dem Kreislauf von Leben, Tod und Wiedergeburt verbunden. Die alten Griechen glaubten, dass der erste Ulmenhain um Orpheus geboren wurde. Es ist der Baum von Hermes, der dem Saturn geweiht ist. In der nordeuropäischen Überlieferung wurde die Ulme als der Baum der Kobolde angesehen, die die Gräber der Toten bewachten.

Ulmenbaum Bedeutung

Der Ulmenbaum ist nach germanischer Mythologie eine „weibliche“ Pflanze, wo er sich befindet Die Ulme trägt den alten Namen „Embla“ und repräsentiert den Namen der ersten geborenen Frau.

Für die alten Griechen und Römer war die Ulme der Baum von Oneiros , der Sohn der Nacht und Gott der Träume. Für sie war die Ulme der Baum des Schlafes, der Träume und des Todes. Aufgrund dieser starken Bedeutung in diesen Kulturen soll die Ulme Orakelkräfte haben – ein psychischer Baum, von dem angenommen wurde, dass er die Fähigkeit besitzt, zukünftige Ereignisse vorherzusagen.

“data-jpibfi-post-url =” https://magickalspot.com/elm-tree-symbolism-meaning/ “data-jpibfi-src=’https://magickalspot.com/wp-content/uploads/2019/11/elm-tree.jpg’height =” 480 “load =” faul “src=’https://magickalspot.com/wp-content/uploads/2019/11/elm-tree.jpg’width =” 640 ” >

In der französischen Folklore galt die Ulme als „Baum der Gerechtigkeit“. Unter ihren Zweigen Richter reflektierte und erhielt Inspiration dafür, wie sie regieren würden.

Die Ulme wurde auch in Frankreich als Baum der Gerechtigkeit angesehen, unter den Zweigen dieses Baumes erhielten die Richter Inspiration für ihre Es gab ein Sprichwort, das lange vor der Verurteilung stand: „Warte unter dem Baum der Ulme“.

Ulmensymbolik in verschiedenen Kulturen

Die Ulme ist ein in Europa weit verbreiteter Baum , Asien und Nordamerika. Es gehört zur Gattung der Ulmaceae und ist beliebt für die Holzproduktion.

Lesen Sie auch:  Die Legende von Isis und Osiris

Aber in den alten Tagen war die Ulme in Betracht gezogen rot heilig. Für die alten Druidenpriester war die Ulme mit der Göttin verbunden und repräsentierte daher das göttliche Weibliche. In der heraldischen Symbolik wurde die Figur der Ulme verwendet, um Freundschaft, Schutz, Unterstützung, romantische Liebe und die Liebe unter allen Menschen darzustellen.

Als das Christentum über die Evangelien kam verbreitet, nahm die Bedeutung der Ulme neue mächtige Bedeutungen an. Der Weinstock ist zu einem Symbol Christi geworden, der in der Bibel sagt: „Ich bin der Weinstock und du bist der Zweig“. Es bezieht sich auf das Blut Christi, insbesondere auf Wein, der aus den Früchten des Weinstocks gewonnen wird. Dieser Wein wird zur Feier der Messe verwendet, die von denjenigen getrunken wird, die als Symbol für das Blut Christi gelten.

Aufgrund seiner Wurzeln im Christentum haben wir den Ulmenbaum gesehen Ausdehnung auf andere Organisationen wie die Tempelritter, die am Ende des Titels der Namen ihrer Kirche „… der Ulme“ hinzufügen würden.

In der schottischen Region Die lokale Legende von Midlothian besagt, dass ein legendärer Schatz der Tempelritter „zwischen Eiche und Ulme“ vergraben und versteckt ist, was die Verbindung der Ulme mit den Rittern weiter stärkt. Ein altes Sprichwort lautet: “Zweimal die Eiche und die Ulme / du wirst die Millionen frei begraben finden”. Die gesamte Region ist mit Ulmen und Eichen übersät, die ähnliche symbolische Konnotationen wie die Ulme haben.

Die Tempelritter betrachten die Ulme als einen prophetischen Baum. Virgil zeigt die Ulme in der Mitte des Atriums, um Zugang zur Höhle der Sibyl Cumana zu erhalten. Es ist ein Baum mit einer klaren Vision, Wahrsagerei und Prophezeiung.

Lesen Sie auch:  Zauber mit Knoblauch, um mit dir für immer zurückzukehren
“data-jpibfi-post-url =” https://magickalspot.com/elm-tree-symbolism-meaning/ “data-jpibfi-src=’https://magickalspot.com/wp-content/uploads/2019/11/sibilla_cumana.jpg’height =” 300 “load =” faul “src=’https://magickalspot.com/wp-content/uploads/2019/11/sibilla_cumana.jpg’width =” 600 “>
Höhle der Sibylle Cumana

Der Ulmenbaum repräsentiert auch unsere Bestrebungen und unsere Intuition. Den Alten wurden die Ulmenbäume gewidmet nach Morpheus und in Frankreich „der Baum der Gerechtigkeit“, wo die Richter Inspiration für die Verurteilung erhielten. In der skandinavischen Mythologie wurde die erste Person aus einer Ulme geboren, einem weiblichen Baum.

) In der Populärkultur ist es der Baum, an den sich die Bräute wenden, um nach Fruchtbarkeit zu fragen. Die Ulme wurde immer zur Unterstützung von Weinreben verwendet, da sich Partner in der Ehe und Freunde gegenseitig unterstützen. Sie wird als Symbol für romantische Liebe und die Bindungen von angesehen Freundschaft.

Der Ulmenbaum ist fest in th verankert Die Erde dank ihrer starken Wurzeln. Aus diesem Grund ist die Ulme ein Symbol für Kraft und Langlebigkeit, deren Blätter zu einem Bett für Kinder gemacht werden – um ihre Knochen und Gelenke zu stärken. Die Ulme ist ein magischer Baum, der Ordnung ins Chaos bringt, Mut zu den Ängstlichen und Lösungen für diejenigen, die mit Schwierigkeiten konfrontiert sind. Die Ulme ist ein großer Beschützer, der das Böse austreibt. Sie wird als gutes Omen vor Kirchen und Häusern gepflanzt. Die Ulme ist der Baum, unter dem sich Menschen versammelten, um zu meditieren.

Der Baum der Träume und Träume ist ein göttliches Geschenk. Die Ulme führt uns auf die Reise unseres Schlafzustands. Der Ulmenbaum dient auch als großer Befreier, befreit uns von unserer Vergangenheit, alten Überzeugungen, Einschränkungen und berührt unser Herz. Er hilft uns, unser Bewusstsein zu erweitern und zu etwas Größerem als uns selbst zu wachsen. Dies alles wird möglich, wenn wir zulassen, dass die Ulme uns in unseren Träumen führt.

Lesen Sie auch:  17 Anzeichen dafür, dass du einen schlechten Arsch hast, eine Alpha-Persönlichkeit, die andere einschüchtert

Die Ulme ist der Reiniger, Beschützer und Befreier – was uns zur Selbstverwirklichung führt. Durch den großen Ulmenbaum werden all unsere Ängste und Grenzen beseitigt, da wir unsere wahren Potenziale in diesem kontinuierlichen Zyklus von Geburt und Wiedergeburt kennen.

Lesen Sie auch:

Symbolik und Bedeutung des Zypressenbaums [A Symbol of Mourning]
Eschen Symbolik und Bedeutung erklärt [With Magical Uses]

Fühlen Sie sich frei, diesen Artikel auf Pinterest zu teilen!

“data-jpibfi-post-url =” https://magickalspot.com/elm-tree-symbolism-meaning/ “data-jpibfi-src=’https://magickalspot.com/wp-content/uploads/2019/11/Ulmenbaum-Symbolik-und-Bedeutung-erklärt-durch-MagicalSpot.jpg’height =” 1102 “load =” faul “src=’https://magickalspot.com/wp-content/uploads/2019/11/Elm-Tree-Symbolism-and-Meaning-Explained-by-MagicalSpot.jpg’width =” 735 “>

Ulme und Geburt Datum Symbolik

Der Ulmenbaum dient als Symbol für diejenigen, die vom 12. bis 24. Januar und auch vom 15. bis 25. Juli geboren wurden. Dieser Baum dient als Geburtssymbol für Adel und Aufgeschlossenheit.

Es gibt den Eingeborenen dieses Baumes die Fähigkeit, andere zu verstehen und mit ihnen zu kommunizieren.

Diejenigen, die unter der Ulmensymbolik geboren wurden, sind elegante Menschen, die auf Dekoration und Design ausgerichtet sind Das Ulmensymbol gilt als sanft und raffiniert.

Die Ulme geben s seine Eingeborenen die Fähigkeit, sehr detailliert zu planen, was sie ziemlich vorsichtig und manchmal sogar unentschlossen macht. Diese Qualität der Ulme zwingt ihre Eingeborenen dazu, unabhängig zu arbeiten und sich keiner Autorität bei der Arbeit so gut zu stellen.

Dieser Baum macht die unter ihr Geborenen ehrlich, loyal, und im Allgemeinen von Familie, Freunden und Mitarbeitern geliebt. Wenn Sie aus dem Ulmenbaum stammen, empfiehlt die Tradition, drei kleine Ulmenblätter bei sich zu haben.