Home » Weiße magie » Vegane Blumenkohl-Linsen-Tacos mit frischer Guacamole – Fernweh

Vegane Blumenkohl-Linsen-Tacos mit frischer Guacamole – Fernweh

Dieses Gericht war das absolut beliebteste Rezept aus meiner TV-Serie auf Cooking Channel. Die Leute waren total verrückt nach diesen Tacos, und es ist leicht zu verstehen, warum.

Die Linsen und der Blumenkohl bilden zusammen das Hackfleisch in diesem Gericht mit authentischen mexikanischen Gewürzen. Tatsächlich sind Linsen eine dreifache Bedrohung für die Fitness. Sie sind vollgepackt mit 18 Gramm Protein und 16 Gramm Ballaststoffen pro Tasse zusammen mit wirkungsarmen, langsam verdaulichen Kohlenhydraten. Die perfekt cremige Guacamole und die frischen Beilagen lassen selbst den leidenschaftlichsten Meathead nach dem ersten Bissen einen doppelten Take machen.

Blumenkohl-Linsen-Tacos mit frischer Guacamole

Vegan, glutenfrei und zuckerfrei

Für 4 bis 6 Personen

ZUTATEN

Guacamole:
6 reife Avocados, entsteint und gewürfelt
1 1/2 Tassen gewürfelte rote Zwiebel
1 bis 3 mittelgroße Jalapeño-Paprikaschoten, je nach Geschmack, entstielt, entkernt und gehackt
1/4 Tasse plus 2 EL frischer Koriander, fein gehackt
1/4 Tasse frischer Limettensaft
1 1/2 TL Meersalz
3/4 TL gemahlener Kreuzkümmel
Prise gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
Prise Cayennepfeffer nach Geschmack (optional)
1 1/2 reife mittelgroße Tomaten, Samen und Fruchtfleisch entfernt, gewürfelt

Blumenkohl-Linsen-Taco „Fleisch“:
1 Tasse grüne oder braune Linsen
3 Tassen gefiltertes Wasser
1 Kopf Blumenkohl, Stiele und Blätter entfernt, in 1-Zoll-Stücke zerbrochen
2 EL natives Olivenöl extra
2 mittelgroße gelbe Zwiebeln, gewürfelt (ca. 1 1/2 Tassen)
1 Jalapeño-Pfeffer, entkernt und gehackt
4 gehackte Knoblauchzehen
4 TL Chilipulver, geteilt
2 TL gemahlener Kreuzkümmel, geteilt
1 TL gemahlener Koriander, geteilt
1/2 Tasse Dosen- oder hausgemachte Tomatensauce
1 1/2 TL Salz, oder nach Geschmack
1/2 TL gemahlener Pfeffer oder nach Geschmack
Eine 5,5-Unzen-Packung Bio-Taco-Schalen
4 Tassen zerkleinerter Römersalat, zum Belegen reserviert

ANWEISUNGEN

Zubereitung der Guacamole: Zerdrücken Sie die Avocados in einer mittelgroßen Schüssel, bis sie leicht stückig sind. Zwiebel, Jalapeños, Koriander, Limettensaft, Salz, Kreuzkümmel, Pfeffer und Cayennepfeffer hinzugeben und die Mischung noch einmal pürieren.

Decken Sie die Guacamole direkt mit Plastikfolie ab, um Oxidation zu verhindern. Kühlen bis gekühlt, etwa eine Stunde. Kurz vor dem Servieren die Tomaten zur Guacamole geben und vorsichtig mischen.

Zubereitung des Blumenkohl-Linsen-Taco „Fleisch“: Linsen gründlich abspülen und abtropfen lassen. Die Linsen in einen mittelgroßen Topf geben. Das gefilterte Wasser hinzufügen und zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze auf niedrig und köcheln Sie, bis sie weich sind, etwa 30 Minuten. Abfluss.

Den Blumenkohl in einer Hochgeschwindigkeits-Küchenmaschine zu reisgroßen Stücken zerkleinern. Das Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Kochen Sie die Zwiebel und Jalapeño, bis die Zwiebel durchscheinend ist, etwa 5 bis 7 Minuten. Blumenkohlreis, Knoblauch, 2 Teelöffel Chilipulver, 1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel und 1/2 Teelöffel gemahlener Koriander hinzugeben und 4 Minuten kochen lassen. Rühren Sie die Tomatensauce ein und kochen Sie weitere 3 bis 4 Minuten oder bis der Blumenkohl weich ist.

Fügen Sie die gekochten Linsen, die restlichen 2 Teelöffel Chilipulver, 1 Teelöffel gemahlenen Kreuzkümmel, 1/2 Teelöffel gemahlenen Koriander sowie Salz und Pfeffer hinzu.

Weitere 3 Minuten kochen.

Den Blumenkohl-Taco „Fleisch“ in die Taco-Schalen geben und mit zerkleinertem Römersalat und einem Klecks Guacamole garnieren. Sofort servieren.

Jasons Tipp: Mit seiner herzhaften, stückigen Konsistenz kann der Blumenkohl-Linsen-Taco „Fleisch“ auch als Beilage zu Bohnenmus, Guacamole oder Salsa serviert werden.

Dies ist ein exklusives Rezept von Jason Wrobel. Weitere vegane Rezepte von Jason finden Sie im Wanderlust Find Your True Fork-Kochbuch.