Home » Magische Rituale » Verlässt dein Geist, wenn du schläfst? [OBE erklärt]

Verlässt dein Geist, wenn du schläfst? [OBE erklärt]

Ist es wirklich möglich, aus dem physischen Körper herauszukommen, das Bewusstsein vom Körper zu trennen, oder ist es nur eine Empfindung, die von einem bestimmten Menschen hervorgerufen wird? Geisteszustand, ein „klarer Traum“? Verlässt dein Geist, wenn du schläfst?

Dies sind einige der häufig gestellten Fragen zu unserem Schlaf und dem Traumreich, aber was ist die Wahrheit dahinter? diese Fragen?

Lassen Sie uns zusammen mit diesem Artikel mehr darüber erfahren.

Verlässt dein Geist, wenn du schläfst?

Ja. Manche Menschen erleben das Gefühl, dass ihr Geist sie verlässt und außerhalb ihres physischen Körpers schwebt und manchmal die Anwesenheit ihres Körpers von einem Punkt außerhalb des Körpers aus wahrnimmt, als ob das Bewusstsein über Körpergrenzen hinaus projiziert würde.

Was ist eine OBE?

Im Laufe der Geschichte zahlreich schriftliche Zeugnisse können von Menschen gefunden werden, die außerkörperliche Erfahrungen gemacht haben, beschrieben als Ereignisse, bei denen sich die Person von außen sieht, als würde sie jemand anderen anschauen, und daher weit über das einfache Gefühl hinaus, draußen zu sein dein Körper.

“data-jpibfi-post-url =” https://magickalspot.com/spirit-leaving-while-sleeping/ “data-jpibfi-src=’https://magickalspot.com/wp-content/uploads/2019/05/is-astral-projection-safe.jpg’height =” 511 “load =” faul “src=’https://magickalspot.com/wp-content/uploads/2019/05/is-astral-projection-safe.jpg’width =” 746 “>

OBE wurde immer als medizinisches Rätsel angesehen, und da immer mehr Patienten über Erfahrungen dieser Art berichten, hat die wissenschaftliche Gemeinschaft begonnen, das Phänomen sorgfältig zu prüfen und ihm verschiedene Studien zu widmen.

Lesen Sie auch:

Astralprojektion gegen luzides Träumen [Comparison Explained]

Wissenschaftliche Erklärungen der OBE

Da ich von diesem Thema fasziniert bin, habe ich einige Nachforschungen über das Thema angestellt und dies ist, was ich ' 2007 lernte Scientific American, einer der ältesten und am meisten vorbereiteten Stigious Popular Science Journals berichteten über eine Studie, in der Neurowissenschaftler eine Virtual-Reality-Videokamera und eine Brille verwendeten, um eine Sensation zu induzieren, die von den meisten Probanden beschrieben wurde, die als außerkörperliche Erfahrung getestet wurden.

2009 veröffentlichten drei belgische Neurowissenschaftler einen Artikel über außerkörperliche Erfahrungen, in dem sie den Zusammenhang zwischen OBE und Aktivität des temporoparietalen Kortex hervorheben und damit die Theorie bekräftigen dass die Ursache für diese Art von Erfahrung physisch ist und sich irgendwo im Gehirn selbst befindet.

Eine andere traditionelle biologische Erklärung geht auf den Körper zurück Erfahrungen mit Schlaflähmungen und zirkadianen Rhythmen.

Zahlreiche Schlafstudien zeigen, dass Menschen ein Zwischenstadium des Schlafes zwischen Wachheit und REM-Schlaf durchlaufen was das REM-System Lähmungen erzeugt. Bei bestimmten Personen kann die Fehlfunktion des REM-Systems diese Lähmung verursachen, während sich die Person noch im Wachzustand befindet, und in Verbindung mit lebhaften Träumen Schwankungsgefühle außerhalb des Körpers hervorrufen.

Lesen Sie auch:  Süßes für einen Freund, der dich verlassen hat

Obwohl die verschiedenen wissenschaftlichen Studien unterschiedliche biologische Erklärungen für das Phänomen der außerkörperlichen Erfahrungen gefunden haben, ist es immer noch ein Rätsel, wie es möglich ist, dass die Probanden, die diese Erfahrungen versuchen, dazu in der Lage sind mit den kleinsten Details Orte oder Ereignisse zu beschreiben, die sie während ihrer OBEs gesehen haben, die sie aber in der „physischen Realität“ noch nie gesehen haben.

Spirituelle Praktiken im Zusammenhang mit außerkörperlichen Erfahrungen

Jenseits der Wissenschaft Es gibt weltweit zahlreiche Religionen und Meditationspraktiken, die im Laufe der Jahrhunderte OBEs auf spirituelle Ursachen zurückgeführt haben. Der Hinduismus unterstützt zum Beispiel das Konzept der Astralprojektion und der spirituellen Reise außerhalb des Körpers, um einen tiefen meditativen Zustand zu erreichen.

Viele heidnische Religionen glauben auch, dass es möglich ist, den Geist dazu zu bringen, sich vom Körper zu trennen und die Welt auf der Astralebene zu erkunden.

Viele Praktizierende von Neuem Die Altersphilosophie glaubt, dass die Fähigkeit, in das astral-spirituelle Reich zu reisen, eine natürliche menschliche Gabe ist, die durch tiefe Meditation kultiviert und entwickelt werden sollte.

Alle diese Überzeugungen werden durch die Überzeugung vereint, dass das OBE-Phänomen durch einen veränderten Bewusstseinszustand induziert wird, in dem man bewusst existieren und in einer spirituellen Form reisen kann, selbst wenn der Körper nicht tot ist.

Lesen Sie auch:

Spirit Guides vs Demons [What’s the Difference?]

Wie können Sie Ihre Schwingung erhöhen, um sich mit Ihrem Geist zu verbinden? [Guide]

Was Sieht mein Geistführer aus? [How Can You Find It?]

OBE während Nahtoderfahrungen

In vielen Fällen sind außerkörperliche Erfahrungen mit dem breiteren Phänomen der Nahtoderfahrungen (NTE) verbunden. Dies sind sehr tiefgreifende psychologische Erfahrungen, von denen ein Drittel der Menschen berichtet, die sich am Rande des Todes befinden.

In all diesen Fällen Die Menschen haben Empfindungen beschrieben, die denen der außerkörperlichen Erfahrung sehr ähnlich sind: ein Zustand tiefen Wohlbefindens, der Eindruck, sich vom Körper zu trennen, in einen Lichttunnel zu reisen, mit spirituellen Wesenheiten zu interagieren und schließlich einen Sinn der tiefen Stille.

Lesen Sie auch:
Teilen meiner Astralprojektionsgeschichten [Personal Experience]

Passiert es? jedermann?

Nein. Einige Menschen sind sensibler als andere und offener dafür, sich dieser Erfahrung bewusst zu werden.

Wie verwalte ich eine außerkörperliche Erfahrung?

Unabhängig von der wahren Ursache einer OBE wird diese Art von Phänomen eindeutig als eine sehr starke Erfahrung beschrieben, sowohl physisch als auch emotional und oft auch spirituell. Obwohl es für Menschen, die zu schwach oder stark konditioniert sind, eine nicht positive Erfahrung sein kann, beschreiben es die meisten Probanden, die eine außerkörperliche Erfahrung gemacht haben, im Allgemeinen als positives und erhebendes Ereignis.

Oft haben wir einen Hinweis darauf, dass unser Geist geht, wenn wir unsere Träume durchschlafen.

Aber wie können wir unsere Träume verwalten und sehen, ob sie wirklich da sind, um unsere OBE zu manifestieren? Hier finden Sie einige Möglichkeiten, um sich mit unseren Träumen zu verbinden und sich bewusst zu werden, ob Ihr Geist im Schlaf verschwindet.

Sie können diesen Artikel gerne auf Pinterest teilen !

“data-jpibfi-post-url =” https://magickalspot.com/spirit-leaving-while-sleeping/ “data-jpibfi-src=’https://magickalspot.com/wp-content/uploads/2020/08/Verlässt-dein-Geist-wenn-du-schläfst-durch-magische-Stelle.jpg’height =” 1102 “load =” faul “src=’https://magickalspot.com/wp-content/uploads/2020/08/Does-your-Spirit-Leave-When-you-Sleep-by-Magickal-Spot.jpg’width =” 735 “>

Stift und Papier auf dem Nachttisch

Praktische und funktionale Ratschläge sind, sich unmittelbar nach dem Aufwachen Notizen zu machen und instinktiv alles zu notieren, woran Sie sich über die Erfahrung erinnern können. Alternativ können Sie Sie können einen Diktiergerät, einschließlich eines Mobiltelefons, nutzen und die Traumerfahrung mündlich wiedergeben. Es kann interessant sein, alle Notizen zu einem späteren Zeitpunkt zu vergleichen und zu versuchen, gemeinsame Merkmale, wiederkehrende Träume und wiederkehrende Situationen hervorzuheben in Träumen Nacht für Nacht.

In dieser Phase ist es gut daran zu denken, dass das Aufschreiben Ihres Traums nicht dem Zweck dient, es für andere zu verstehen, sondern sich selbst zu helfen, sich zu erinnern. Schreiben Sie nur, wovon Sie wirklich geträumt haben, wie irrational es auch sein mag. Manchmal liegen die tiefsten Bedeutungen von Träumen genau in den verdrehtesten und unerklärlichsten Aspekten.

Sweet Awakening

Wenn möglich, versuchen Sie, auf die süßeste und natürlichste Art und Weise aufzuwachen, ohne Trauma oder hastige Bewegungen, die Ängste und Aufmerksamkeit verdrängen würden, wenn sie sich beeilen müssten, um zur Arbeit zu gehen, und alle Anstrengungen in dieser Perspektive einschränken würden, um die Erinnerung an den Traum zu beseitigen, den Sie gerade hatten. Viele Menschen behaupten, dass sie sich besser an Träume erinnern, wenn sie langsam und sanft aufwachen, insbesondere ohne invasive Alarme.

Die Post-it-Technik

Platzieren Sie eine Haftnotiz auf Ihrem Nachttisch oder Wecker mit der Aufschrift „Wovon hast du geträumt?“ in großen Buchstaben, so dass es das erste ist, was Sie sehen, wenn Sie Ihre Augen öffnen.

Passen Sie den Schlafzyklus an

Früh genug ins Bett gehen, um eine ausreichend lange zu gewährleisten und regelmäßiger Schlaf kann eine wertvolle Hilfe sein, um uns auf den Traum vorzubereiten und uns am nächsten Morgen daran zu erinnern. Ein gestörter, zu kurzer oder unruhiger Schlaf macht uns zu müde, um über das nachzudenken, was wir geträumt haben, und ist ein Hindernis für den Traum selbst. Menschen, die weniger als sechs Stunden schlafen, haben oft Probleme, sich an Träume zu erinnern.

Denken Sie an die Erfahrung und den Traum zurück, die Sie vor dem Aufstehen hatten

Bevor Sie endgültig aufstehen, nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, indem Sie im Bett bleiben und sich auf das konzentrieren, wovon Sie geträumt haben. Im Allgemeinen erinnern wir uns nur an den letzten Traum, den wir vor dem Aufwachen hatten.

Nutzen Sie das nächtliche Erwachen

Da normalerweise nur der letzte Traum in chronologischer Reihenfolge in Erinnerung bleibt können Sie das nächtliche Erwachen nutzen. Manchmal kann es vorkommen, dass Sie mitten in der Nacht aufwachen und einem sehr intensiven Traum folgen.

Sie könnten daher die Gelegenheit nutzen eine Notiz schreiben und sich so am nächsten Morgen daran erinnern können. Dieser Rat ist nur für diejenigen geeignet, die keine Probleme haben, wieder einzuschlafen.

Wenn nicht, ist es am besten, dies zu vermeiden und zu versuchen, ununterbrochen zu schlafen .

Führen Sie ein Traumtagebuch

Versuchen Sie auf der Grundlage schneller Notizen, die unmittelbar nach dem Aufwachen gemacht wurden, detailliertere Schriften zu erstellen, die so viele Elemente wie möglich nachzeichnen der Traum auf geordnete und systematische Weise: grundlegende Handlung, Charaktere, Orte, Emotionen, Dialoge usw.

Wenn Sie sich an einen Dialog erinnern können , es ist gut, es sofort aufzuschreiben, da die Wörter schnell vergessen werden.

Und wenn Sie sich einfach an nichts erinnern können…

Wenn du wirklich Ich kann mich an nichts von Ihrer nächtlichen Erfahrung erinnern. Versuchen Sie, das erste, was Ihnen nach dem Aufwachen in den Sinn kommt, als eine einzige zu schreiben Wort könnte die Erinnerungen auslösen. Alternativ können Sie versuchen, das Gefühl zu schreiben, das Sie bekommen; Oft hinterlässt ein Traum eine positive oder negative Emotion.

Die Emotionen, die in einem Traum auftreten, bleiben normalerweise auch für kurze Zeit bestehen Wenn Sie begeistert oder in den Müllhalden aufwachen, ist es gut, sich Fragen zu stellen.