Home » Weiße magie » Verwandeln Sie Ihre Beziehung zu Aphrodite mit Hilfe von George Lizos | Seele und Geist

Verwandeln Sie Ihre Beziehung zu Aphrodite mit Hilfe von George Lizos | Seele und Geist

George Lizos zeigt Ihnen, wie Sie Ihre Beziehung zur griechischen Liebesgöttin Aphrodite verändern und ihren Segen spüren können

Meine Anfänge

„Ich bin in Zypern aufgewachsen, der Insel, auf der laut Hesiod's Der berühmte Mythos, der griechische Gott Cronos, kastrierte seinen Vater Ouranos und warf seine Genitalien ins Meer, wodurch die Göttin der Liebe, Aphrodite, geboren wurde. Meine Kindheit ist voller Erinnerungen an Wunder und Abenteuer an genau diesem Strand in Paphos, wo ich Aphrodites epische Geschichten über Leidenschaft und Verführung in Homers Odyssee und Illiade lese und ihren alten Tempel in Amathus während der Schulausflüge erkunde.

„Obwohl ich auf einer Insel aufgewachsen bin, die so reich an Informationen über die griechische Liebesgöttin ist, habe ich sie erst wirklich kennengelernt, als ich…

„Mit 15 Jahren befand ich mich in einer interessanten Situation. Ich war gerade aus einer Zeit schwerer Depressionen, Mobbing und Selbsthass herausgekommen und hatte mich verpflichtet, ein neues Blatt umzudrehen und einen liebevolleren Weg zu wählen. Zu diesem Zeitpunkt begann ich meine spirituelle Reise und tat dies mit einem einzigen Ziel: Ich wollte die Liebe kennenlernen. “

Treffen mit Aphrodite

„In den folgenden Jahren habe ich mich in spirituelle Konzepte und Modalitäten vertieft und gelernt, die Vergangenheit zu heilen und meine Zukunft zu gestalten. In meinem 25. Lebensjahr hatte ich meinen Schlägern vergeben, gelernt, mich selbst zu lieben, spirituelle Werkzeuge zu verwenden, um mein Leben bewusst zu verändern, und sogar mein erstes Buch Be The Guru veröffentlicht: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, um Ihr eigener spiritueller Lehrer zu werden. andere befähigen, dasselbe zu tun.

„Ich hatte es getan! Ich hatte das Gefühl, das Ende meiner Reise erreicht zu haben. Den einen Wunsch erfüllen, den spirituelle Suchende aller Zeiten anstreben – Wissen zu kennen, zu sein und zu lehren. Ich wusste nicht, dass die Art von Liebe, die ich kannte, nur eine Erfindung der vollständigen Essenz des Wortes war. Ich sah Liebe so, wie ich denke, dass viele spirituelle Suchende sie sehen: als göttlich, ätherisch, unpersönlich, immateriell. Ich kannte Liebe in flauschigen Worten und spirituellem Jargon.

„Körperliche, irdische Liebesäußerungen wie Leidenschaft, Sex, Verführung, Sehnsucht und Flirten waren Aspekte der Liebe, mit denen ich uneins war mit. Ich habe sie verstanden, ich habe auf sie reagiert, aber ich habe mich schuldig gefühlt, da sie in meinem Wortschatz nicht wirklich als „spirituell“ eingestuft wurden.

„Fasziniert von meinem inneren Kampf Indem ich diese physischen Manifestationen der Liebe akzeptierte, kehrte ich zu meinen Wurzeln zurück. Ich studierte die Lehren und Praktiken meiner Vorfahren und reiste sogar nach Athen, um mit den griechischen Heiden zu trainieren, um zum Priester der griechischen Götter und Göttinnen geweiht zu werden. “Aphrodite ist heiliger Sex”, erinnere ich mich an einen der Texte, die ich studiert hatte, und alles ergab plötzlich einen Sinn. “

Aphrodite kennen

„Nach Ansicht der alten Griechen ist Aphrodite der Inbegriff romantischer Liebe in ihren verschiedenen Schichten, Bedeutungen und Nuancen. Sie beurteilt bestimmte Aspekte der Liebe nicht als mehr oder weniger spirituell als andere, sie versteht ihre Position im Wesen der Liebe und sieht sie als unersetzliche Teile der Gleichung.

„In diesem Sinne bedeutet das Wissen um Aphrodite, die volle Bedeutung der romantischen Liebe zu verstehen und zu würdigen. Insbesondere geht es darum, die verschiedenen Beinamen zu verkörpern, die der Göttin im Laufe der Jahre gegeben wurden und die ein Gleichgewicht zwischen den irdischen und göttlichen Aspekten der romantischen Liebe herstellen. “

• Ourania (himmlisch) – die spirituelle, romantische Essenz der Liebe, die am besten erlebt wird, wenn ein Paar ineinander verliebt ist.

• Chrusee (Golden) – die Liebe zu sich selbst, die für gesunde romantische Beziehungen von grundlegender Bedeutung ist. Dazu gehört auch das Schmücken Ihres Körpers mit schönen Kleidern, Schmuck, Ölen und Parfüm.

• Peitho (Überzeugungsarbeit) – Verspieltheit, Flirten, Necken und die Fähigkeit, einen Partner zu bedeutungsvollen romantischen und sexuellen Erfahrungen zu verführen.

• Philommeides ( Genitalliebend) – die Liebe zum Sex, körperliche Freuden und die intime sexuelle Verbindung zwischen Liebenden.

Arbeiten mit Aphrodite

Eine einfache und unterhaltsame Art, mit Aphrodite zu arbeiten, besteht darin, einen Altar einzurichten und ein Ritual durchzuführen, das die Vereinigung ihrer irdischen und himmlischen Aspekte darstellt

*) Sie benötigen:

• Eine kleine Figur von Aphrodite

• Rote oder rosa Rosenpedale

• Granatäpfel oder Äpfel

) • Muscheln

• Weihrauch

Dies sind alles Symbole, die traditionell mit Aphrodite verwandt sind und die Vereinigung von e darstellen arthly und himmlische Liebe. Fühlen Sie sich frei, andere Symbole, Kristalle oder Kerzen hinzuzufügen, die für Sie von Bedeutung sind.

• Stellen Sie den Altar wie auf dem Bild gezeigt oder auf eine Weise auf, die sich für Sie richtig anfühlt

• Zünden Sie den Weihrauch an, um die Vereinigung zwischen Himmel und Erde zu aktivieren.

• Spielen Sie geistig die orphische Hymne an Aphrodite oder verbal bestätigen, über die vier Aspekte der romantischen Liebe nachdenken und sie in Ihr Leben einladen.

• Beenden Sie das Ritual, wenn die Hymne vorbei ist und der Weihrauch aufgehört hat zu brennen, indem Sie sich bei der Göttin für ihre fortgesetzte Präsenz in Ihrem Leben.

Es ist wichtig, dass Sie Aphrodite nicht um Hilfe bitten, sondern ihre Präsenz in Ihrem Leben bestätigen. Zu den Göttern zu beten war im antiken Griechenland nie eine Praxis, sondern die Anwesenheit der Götter zu ehren.

Laden Sie die orphische Hymne an Aphrodite herunter zur Verwendung im Ritual unter georgelizos.com/aphrodite

Lerne George kennen…

George Lizos ist ein spiritueller Lehrer, der Autor von Be The Guru und der Schöpfer der Einhorn-Therapie. Er arbeitet mit den engelhaften und elementaren Bereichen zusammen und befähigt Lichtarbeiter, ihrem Lebenszweck zu folgen und ihn zu erfüllen. Um mehr über George zu erfahren, besuchen Sie georgelizos.com