Home » Weiße magie » Verwenden von Palmistry, um Freunde zu finden

Verwenden von Palmistry, um Freunde zu finden

vorhanden sein auf einer Linie, die “eine deutliche Unterbrechung des Energieflusses anzeigt. Sie werden traditionell als Zeichen einer Krise angesehen. Sie stellen sicherlich bedeutende Ereignisse dar.” (S.9) Balken sind kleine Linien, die eine Hauptlinie kreuzen und “Blockaden sind und häufig darstellen Einflüsse, die außerhalb der Persönlichkeit entstehen. ” (S.9) Es gibt auch Brüche, Kreuze, Quadrate, Dreiecke und Sterne.

Ich dachte, Palmen lesen bedeutete nur, auf die Linien zu schauen auf der Hand. Wieder falsch! Praktisch jeder Teil der Hand wird interpretiert. Es gibt Zonen oder Bereiche der Handfläche, die betrachtet werden müssen, die relativen Längen der Finger, die Formen der Handflächen selbst und vieles mehr. Zuerst dachte ich, ich würde mit all diesen Dingen, an die ich mich erinnern sollte, völlig verloren sein. Glücklicherweise ist das Buch so geschrieben, dass ich mich selbst trainieren konnte.

Anhand der Anweisungen stellte ich fest, dass ich eine kurze Handfläche hatte mit langen Fingern. Diese Kombination wird als Lufthand bezeichnet. “Dies ist als intellektuelle Hand bekannt. Es ist das Zeichen einer klugen, interessierten Persönlichkeit mit einem neugierigen Verstand und einer Liebe zum Studium. Diese Person hat eine intellektuelle Einstellung, ist sehr analytisch, systematisch und konzeptualisierend und besitzt das Gute Kommunikationsfähigkeiten … “(S.30)

Mir wurde klar, dass das Lesen einer Handfläche einem Computer-Datenbanksystem sehr ähnlich war. Messen Sie die Handfläche. Wenn es bestimmte Eigenschaften hat, lesen Sie aus Eintrag A; Wenn es andere Eigenschaften hat, lesen Sie aus Eintrag B usw. Ich erkannte, dass dies wirklich einfach sein könnte.

Ist die Hand weich und schwammig? die Berührung? Sind die Finger flexibel? Was ist die Farbe der Hand? Sind die Hände proportional zum Rest des Körpers? Ist die Hand mit vielen Linien bedeckt? Was sind die Formen und Kurven der Finger? Das Buch stellte die Fragen, die ich beantwortete, und dann enthüllte das Buch die Bedeutungen.

Als nächstes geht das Buch in die Hauptlinien der Handfläche . Das erste war die Lebensader. Es beginnt zwischen Daumen und erstem Finger und krümmt sich dann um die Daumenbasis. Ich sah meine an und ließ das Buch fast fallen. Meine Lebenslinie hat sich überhaupt nicht gebogen! Es machte eine fast gerade Linie nach unten zum Handgelenk. Hatte ich überhaupt keine Lebensader – und keine Zukunft? Mehr als ein bisschen verängstigt fuhr ich mit dem Buch fort, nur um zu lesen, dass dies nicht ungewöhnlich ist (Puh!). Der Fachbegriff für eine Linie, die sich so bewegt, ist, dass sie sich in Richtung Percussion erstreckt. “Fernweh, Unruhe und Reisen sind alle angezeigt … Routine nicht mögen und Veränderung suchen. Dies kann auch auf spirituelle Neigungen hinweisen. “(S. 75) Ich sah zu den Wänden in meinem Zimmer auf. Sie waren mit Plakaten berühmter Touristenattraktionen aus der ganzen Welt bedeckt, Orte, die ich eines Tages besuchen wollte. Die Genauigkeit war immer stärker werden.

Ich ging den Rest des Buches durch und lernte mit jeder Seite mehr und mehr über mich. Als ich das Buch fertig hatte Ich erkannte, dass dies nicht nur ein Buch zum Lesen war, sondern ein Leitfaden und eine Referenz. Die einzige Möglichkeit, dieses System zu lernen und mir die Bedeutung zu merken, bestand darin, an vielen Menschen zu üben.

Und das brachte mich auf eine großartige Idee.

An diesem Freitagabend mein Freund Peter Ich hatte eine Party in seinem Haus und nahm meine jetzt gut gelesene Ausgabe von Palmistry : Quick & Easy mit mir. Es ist einfach so passiert, dass Belle, ein Mädchen, von dem ich weiß Eine meiner Klassen war dort. Sie ist sehr hübsch und ich war zu schüchtern, um mit ihr zu sprechen in der Vergangenheit. Ich dachte, sie wäre eher ein Typ “Ich verbringe meine Zeit nur mit der” in “Menge”. Sie saß mit einer Gruppe ihrer Freunde zusammen und ich beschloss, mit ihr zu sprechen. Ich dachte mir, dass dies das Mutigste sein würde, was ich jemals getan hatte.

Ich holte tief Luft und ging zu ihr hinüber. und sagte: “Hallo Belle. Ich habe mich gefragt, ob Sie oder einer Ihrer Freunde mir helfen könnten. Ich lerne Palmen lesen und wollte es an einigen Leuten ausprobieren.”

“Wirklich? Du liest Palmen?” sie fragte, ihre Augen funkelten. “Ich würde es lieben, wenn du es an mir probierst. Ist es in Ordnung, wenn alle zuschauen?”

“Sicher”, sagte ich. Fünf Mädchen drehten sich zu mir um, als ich neben Belle saß. Ich saß nicht nur neben ihr, ich musste auch beide Hände halten und berühren! Ich war im Himmel. Ich hatte schon viel auswendig gelernt, indem ich einfach an mir selbst geübt hatte. Ich habe nicht versucht, so zu tun, als wüsste ich alles, aber ich wusste, wo ich alles im Buch finden kann. Und diese “guten Kommunikationsfähigkeiten” ließen mich irgendwie ziemlich flüssig und geschmeidig sein, als ich durch ihre Hände ging. Ich konzentrierte mich so sehr auf sie und ihre Hände, dass ich nicht einmal bemerkte, wie nervös ich war oder gewesen war.

Als ich fertig war , sagte sie, dass es einfach toll war. “Das war so richtig”, sagte sie mir. “Glaubst du, wenn du besser wirst, kannst du mir mehr erzählen? Wann können wir uns wieder sehen?”

Ich fing an zu antworten, konnte aber nicht. Ein anderes Mädchen, Sara, streckte die Hand aus und sagte: “Erst wenn er meine Handfläche liest.” Ich sah auf und sah nicht weniger als fünfzehn Menschen um mich herum! Sie alle wollten reden. Sie alle wollten teilen. Und sie alle wollten, dass ich ihre Handflächen lese. Ich war das Zentrum der Party und kam fünfzehn Minuten zu spät nach Hause. Mein Vater hat mich eine Woche lang geerdet.

Er muss überrascht gewesen sein, als ich ihn fest umarmte und sagte: “Danke Papa!” Ich war so glücklich, dass mich nichts stürzen konnte. Tatsächlich war ich so aufgeregt, dass ich glaube, ich muss in dieser Nacht über meinem Bett schweben.

Samstag und Sonntag können eine lange Zeit sein. Am Montagmorgen war ich wieder zu meinem alten unsicheren Selbst zurückgekehrt. Sobald ich zur Schule kam, änderte sich alles. Einige Leute sahen mich an und andere zeigten auf mich. Ein paar kamen herüber und sprachen mit mir. Es ging nicht um etwas Besonderes. Schließlich gab es nur mich und Carlos, einen der beliebtesten Typen in der Schule. Ich kannte ihn kaum und war überrascht, als er fragte: “Johnny, Mann, kannst du meine Handflächen beim Mittagessen lesen? Das wäre so cool, wenn du könntest.” Ich sagte ihm, ich würde es gerne tun.

Tagsüber kannten mich Leute, die mich nur irgendwie kannten und mich kaum jemals draußen ansahen der Klasse würde kommen und mit mir reden. Ich war besorgt, dass diese neu entdeckte Popularität nur darauf zurückzuführen war, dass ich Palmen lesen konnte, aber wir sprachen über alle möglichen Dinge. Ich las beim Mittagessen Palmen und alle hatten eine tolle Zeit. Zum ersten Mal seit langer Zeit fühlte ich mich in der Schule gut. Meine größte Überraschung war, dass Belle, vielleicht das schönste Mädchen in der Schule, mich bat, mit ihr auf eine Party zu gehen. “Palmen lesen?” Ich fragte.

“Nein, dumm”, sagte sie. “Um mein Date zu sein.” Ich konnte es nicht glauben. Alles lief in meine Richtung, nur wegen Palmistry: Quick & Easy . Dankeschön Peter Hazel !

Meine letzte Klasse der Tag ist Physik. Manchmal bin ich müde oder müde, und das macht es ziemlich schwierig, diesen Kurs am Ende des Tages zu haben. Trotzdem versuche ich mein Bestes zu geben.

Der Lehrer, Herr Felger, ist wirklich ziemlich schlau. Letzte Woche sagte er eines Tages, dass es uns gut genug gehe, dass er an diesem Tag über einige andere Dinge sprechen könne. Am Ende sprach er über Scherze und Betrug und Dinge, die sich als unwahr erwiesen hatten, obwohl die Leute ihnen immer noch glaubten. Einige der Dinge, die er beschrieb – wie elektrische Gurte für Vitalität und das Essen von Babybandwürmern, um Gewicht zu verlieren – waren ziemlich seltsam und lustig. Schließlich klingelte die Klasse und wir standen auf, um zu gehen. “Herr Hammond”, sagte er, “würden Sie bitte nach dem Unterricht bleiben? Ich würde gerne einen Moment mit Ihnen sprechen.”

Als alle gegangen waren, sagte er: “Ich höre, Sie lesen Palmen für alle.”

“Nun, ich lerne gerade, Mr. Felger. Ich bin nicht so gut darin. “

” Hooey, Mr. Hammond. Wissen Sie nicht, dass das alles ein Haufen ist? von hooey? “

” Ich weiß nicht, Sir. Die Leute sagen mir, dass es ziemlich genau ist. “

“Das ist hooey, Mr. Hammond. Sie erzählen ihnen nur Dinge, die für jeden gelten könnten.”

“Ich weiß nicht”, antwortete ich. “Einige der Leute, für die ich versucht habe zu lesen, haben mir erzählt, dass ich ihnen Dinge über sich erzählt habe, von denen sie wussten, dass sie wahr sind, aber noch nie jemand anderem erzählt haben.”

“Beweise es.” sagte er und streckte die Hände aus. „Beweise es mit mir.“

Ich konnte ein paar Kinder sehen, die durch das Fenster in der Tür zum Klassenzimmer schauten. Ich hatte das Gefühl, dass meine neue Popularität in Sekundenschnelle verschwinden würde, wenn ich jetzt versagen würde. Ich zog Palmistry: Quick & Easy aus meinem Rucksack und begann mit dem Lesen.

Jedes Mal, wenn ich während der Lesung aufblickte, wirkte er unbeeindruckt. Ich kam schließlich zur Herzlinie (das ist die Hauptlinie, die über die Handfläche verläuft und die den Fingern am nächsten liegt) und bemerkte, dass es zwei deutliche Brüche gab. Ich habe dies in dem Buch nachgeschlagen und festgestellt, dass es heißt: “Kann auf Enttäuschung oder Ernüchterung in der Liebe hinweisen; kann buchstäblich auf ein gebrochenes Herz hinweisen.” (S. 93)

Aus Ahnung sprang ich zurück zu Seite 15 und sah mir an, wie man die Zeit in einer Zeile beurteilt. Schließlich sagte ich: “Es sieht so aus, als ob Sie ungefähr zwanzig oder zweiundzwanzig waren, und als Sie ungefähr achtundzwanzig oder neunundzwanzig waren, hatten Sie Ihr Herz von jemandem gebrochen, den Sie liebten.” Was folgte, war etwas, von dem ich zuvor gehört, aber nie gesehen hatte. Mr. Felgers Augen weiteten sich und es sah aus, als würde jeder Farbtropfen aus seinem Gesicht fließen. Seine Hände wurden kälter und irgendwie feucht. “Geht es Ihnen gut, Herr Felger?” Ich fragte.

Er lehnte sich in seinem Stuhl zurück und sagte: “Sie können jetzt gehen, Mr. Hammond.” Ich verließ den Raum und alle, die sich um das Fenster versammelt hatten, fragten, was passiert sei. Als ich meinen Lehrer durch das Fenster ansah, sah ich seine Augen. Er hatte einen Gesichtsausdruck, als würde er an etwas weit entfernt denken. Ich wusste, dass ich niemandem erzählen konnte, was passiert war.

“Oh, wir haben nur über Handlesematerial gesprochen. Nichts Besonderes”, sagte ich sagte. Als ich mich umdrehte und zurückblickte, war Mr. Felgers Kopf gesenkt und sein Körper bewegte sich leicht auf und ab. Mir wurde klar, dass er weinte, weil er sich an etwas erinnerte. “Lass uns hier raus”, sagte ich, bevor jemand anderes bemerkte, was los war.

Am nächsten Nachmittag hatte Herr Felger mehr Energie, die ich ihn jemals zuvor gesehen hatte. Seine Augen waren klar und er war auch entspannter als je zuvor. Er scherzte sogar, während er uns unsere reguläre Lektion erteilte. Ich hatte ihn noch nie zuvor gesehen. Er rief mich wieder nach dem Unterricht an. Er lehnte sich in seinem Stuhl zurück und dankte mir, dass ich ihn an einige Dinge erinnern ließ, die ihm passiert waren. “Wenn ich mich nur daran erinnere, was irgendwie passiert ist, kann ich ein großes Gewicht von meinen Schultern nehmen. Es hat mich befreit. Danke, Mr. Hammond. Sollen wir gehen?”

Lehrer verwenden natürlich eher Aktentaschen als Büchertaschen. Er öffnete seine und legte einige Papiere ein. Eigentlich wollte er, dass ich den Inhalt seiner Aktentasche sehe. Es war ein neues Buch darin – Palmistry: Quick & Easy .

Palmistry Palmistry

Die meisten Leute merken es nicht, aber Namen wirken sich wirklich auf Kinder aus. Ich habe einmal gelesen, dass es einen besonderen Ort der ewigen Bestrafung gibt, der nur für diejenigen reserviert ist, die ihren Kindern seltsame Namen wie String oder Leaf oder Flypaper geben.

) Louis ist natürlich kein wirklich seltsamer Name. Es gibt viele wundervolle Leute namens “Louis”, von den Musikern Louis Prima und Louis Armstrong bis zum Ökonomen Louis Rukeyser und dem Schriftsteller Louis L'Amour.

) Aber ich habe es immer gehasst. Erstens, wie nennen dich die Leute? “Lew-ist?” “Lew-ee?” Niemand weiß. Und glauben Sie mir, als ich ein Kind war, nannten sie mich “Lewwwww-eee!” als würden sie ein Schwein rufen. “Soo-ee Lou-ee! Soo-ee Lou-ee!”

Für eine Weile sagte ich allen, sie sollten mich “Lou” nennen. “” Dies war besser, bis Wiederholungen einer bestimmten Show im Fernsehen populär wurden. Dann hörten sich alle an wie Mary Tyler Moore, die heulte: “Ooooh Lou!”

Also mische meinen Vornamen mit der Tatsache, dass ich schrecklich dürr war Als Kind und in keinem Sport gut und das Ergebnis war, dass ich unbeliebt war. Ich wurde zu Partys eingeladen und saß in der Ecke, trank zuckergetränkten “Punsch” und aß Chex Mix mit niemandem, mit dem ich reden konnte. Manchmal sagten mir die Leute am nächsten Schultag: “Du hättest letzte Nacht auf der Party sein sollen.” Ich würde nur lächeln und ihnen nicht zugeben, dass ich letzte Nacht auf der Party war. Mein Selbstwertgefühl lag irgendwo unter den Zehen einer Raupe.

Während der Sommerferien im letzten Jahr entschied ich mich, meinen zweiten Vornamen John zu verwenden. Ich habe mehrere Versionen von John überfahren und mich schließlich für “Johnny” entschieden. Das hat mir gefallen. Als die Schule anfing (ich bin ein Senior in der High School), bestand ich darauf, dass mich jeder Johnny Hammond nennt, sogar meine Lehrer.

Schließlich Nach all den Jahren machte sich niemand über meinen Namen lustig. Es war toll. Mein Selbstwertgefühl stieg. Das heißt, es stieg bis zur ersten Party des Jahres an. Dann war ich wieder da, wo ich angefangen hatte, saß in einer Ecke, holte mir einen Zuckerhoch und trank salzige Snacks.

Obwohl ich ' Ich bin mir nicht sicher, ob meine Eltern immer wissen, wovon sie sprechen. Meine Mutter hat manchmal gute Antworten. Schließlich setzte ich mich und sagte ihr, was mich störte. Abschließend fragte ich: “Was kann ich tun, um populärer zu werden?”

Meine Mutter lächelte und sagte: “Der beste Weg, um Menschen zu bekommen Wenn Sie sich für Sie interessieren, müssen Sie sich für sie interessieren. Stellen Sie ihnen Fragen. Zeigen Sie ihnen, dass Sie interessiert sind. Sie werden sich für Sie interessieren. Wenn Sie etwas wissen, das einer anderen Person gefällt, fragen Sie sie danach. “

Ich war mir über die Antwort etwas unsicher, aber ich dachte, ich würde es versuchen. Auf der nächsten Party fragte ich: “Was denkst du über das nächste Basketballspiel … unser Geometrie-Quiz … Posaune spielen?” Ich richtete diese Fragen an einen Basketballspieler, ein Mädchen in meiner Geometrieklasse bzw. einen Mann in der Schulband. Die Antworten von ihnen waren alle gleich: ein fragendes Spott und eine schnelle kalte Schulter, als ob ich fragen würde, wer ich bin und welches Recht ich hatte, ihnen eine Frage zu stellen? Tut mir leid, Mom, aber das hat überhaupt nicht funktioniert.

Um 10:30 Uhr verließ ich die Party und ging nach Hause. Als ich nach Hause fuhr, begann ich zu denken, dass meine Mutter vielleicht nicht Recht hatte. Ich dachte darüber nach, und vielleicht musste ich den Menschen Informationen über sich geben können, die sie noch nicht kannten. Auf diese Weise müssten sie zu mir kommen, um Informationen zu erhalten.

Aber wie bekommt man Informationen über eine Person, die sie bereits nicht haben? über sich selbst Bescheid wissen?

Als ich weiter nach Hause ging, kam ich an einem Einkaufszentrum vorbei und bemerkte einen großen Buchladen, der bis Mitternacht geöffnet war. Ich bog auf den Parkplatz ein und ging in die Buchhandlung. Ich hatte keine Ahnung, wonach ich suchte.

Ich wanderte von Gang zu Gang. Auf einem Regal standen ein paar Bücher nach außen und die rötliche Farbe des Umschlags erregte meine Aufmerksamkeit. Es war ein Buch namens Palmistry: Quick & Easy von Peter Hazel. Die Rückseite schien zu sagen, dass dies das sein könnte, wonach ich gesucht habe:

“Ihre Hand ist eine Karte, die Ihre Persönlichkeit, Ihre Vergangenheit widerspiegelt, und Ihr persönliches Potenzial. Das einzigartige illustrierte und interaktive Format dieses Buches bietet Ihnen sofortigen Zugang zur alten Kunst der Handlesen

. Wenn Sie eine Reihe einfacher Fragen beantworten, werden Sie feststellen, wie einfach es wirklich ist – selbst der Anfänger kann sofort mit dem Lesen der Hände beginnen!

“Sie lernen, wie Sie die Länge der Handfläche und der Finger, die vier Handarten, Daumen und Markierungen interpretieren an den Fingern, den Linien, Fingernägeln, den Reittieren, dem Timing in der Handfläche und sogar der Bedeutung von Ringen. “

” Alles was Sie brauchen Das Lesen von Palmen ist dieses Buch und ein Wunsch zu lernen. “

Nun, ich erkannte, dass dies nur ein Hype sein könnte, das Buch zu verkaufen, aber ich begann eine Vision von Menschen um mich herum zu haben, die ihre Handflächen interpretieren lassen wollten. Das Buch war ziemlich günstig, aber ich habe nicht viel Geld und war knapp über fünfundvierzig Cent. Ich ging zurück zum Auto und fühlte mich zwischen und unter den Sitzen. Aufgrund meiner Safari in unbekanntes Gebiet konnte ich das Buch nicht nur kaufen, sondern bekam auch siebenundzwanzig zusätzliche Cent.

Ehrlich gesagt dachte ich, dass dieses Buch nur mit süßen Sachen gefüllt sein würde, ähnlich wie ein Glückskeks, war ich falsch! Zunächst werden die verschiedenen Möglichkeiten erklärt, wie Linien der Hand erscheinen können. Ich wusste nicht einmal über die meisten von ihnen. Einige Linien haben Inseln . Dies sind kleine Ovale, die die Linie unterbrechen und “im Allgemeinen ein negatives Vorzeichen sind und gespaltene Energie darstellen. Sie bedeuten normalerweise eine schwierige Zeit, oft der Veränderung.” (S.8)

Es können auch Punkte