Home » Weiße magie » Virales „Time Council“-Video macht Social-Media-Nutzern Angst – Radio durch Nachricht von 1265 abgefangen!

Virales „Time Council“-Video macht Social-Media-Nutzern Angst – Radio durch Nachricht von 1265 abgefangen!

Auf TikTok geht ein Video viral, das behauptet, eine Notrufnachricht von vor über 800 Jahren zu sein, und Social-Media-Nutzer sind ein wenig ausgeflippt.

Gestern war der 27. August, ein seltsamer Tag im Jahr, vor dem TikTok-Nutzer seit Monaten andere warnen. Niemand wusste wirklich, was an diesem Tag passieren würde, aber sie befürchteten es trotzdem.

An diesem Tag wurde ein seltsames Video von TikTok-Benutzer @snackquarius gepostet, dessen Autoradio anscheinend mit einer seltsamen Ansage abgehört wurde – hier ansehen!

ANKARA, TÜRKEI – 21. FEBRUAR: Ein Mobiltelefonbildschirm zeigt am 21. Februar 2020 in Ankara, Türkei, das TikTok-Logo an. Mustafa Murat Kaynak / Agentur Anadolu

Das „Time Council“-Video geht viral

Ein Video, das gestern (27. August) auf TikTok gepostet wurde, ist in der Social-Media-App schnell viral geworden und hat in nur 24 Stunden 580.000 Likes erhalten.

Das Video, das als TikTok „Time Council“ bekannt geworden ist, sieht zwei Personen in ihrem Auto sitzen. Sie behaupten, dass sie klassische Musik hörten, als ihr Radio abgehört wurde.

Es klingt wie eine Notfallnachricht aus der Vergangenheit, die lautete: „Für alle, die diese Nachricht hören. Sie stehen in Kontakt mit dem Rat der Zeit.“ Der Rest des Videos ist sehr knackig, aber Sie können gerade noch herausfinden, dass die Stimme ein Datum sagt, „1265“.

Die TikTok-Benutzer behaupten, dass die Nachricht „immer wieder in einer Schleife abgespielt“ wurde. Einige glauben, dass die Nachricht tatsächlich „Time Capsule“ statt „Time Council“ lautet, aber so oder so ist sie mit Zeitreisen verbunden. Abgefahren oder?

Ist das Video echt?

Ist das Video also tatsächlich eine Botschaft von Menschen vor über 800 Jahren im Jahr 1265? Wer weiß.

Das Video wurde am 27. August geteilt, einem Tag, von dem TikTok-Benutzer seit Monaten behaupten, dass er ein Tag sein würde, an dem seltsame Dinge passieren würden. Es scheint wahrscheinlich, dass der TikTok-Benutzer das Video im Rahmen des 27. August-Trends geteilt hat, und daher könnte es sich um eine Fälschung handeln.

Das Abfangen einer Radiosendung ist heutzutage ziemlich einfach, und Sie können sogar UKW-Sender bekommen, die sich mit Ihrem Telefon verbinden und den Ton an Ihr Autoradio senden. Es gibt also definitiv Möglichkeiten, wie es hätte eingerichtet werden können.

Viele Leute schlagen jedoch auch vor, dass das Video echt sein könnte – es liegt also wirklich an Ihrer eigenen Interpretation.

Die TikTok-Nutzerin @snackquarius meldete sich mit einem zweiten Video zurück, in dem sie behauptet, „immer noch ein bisschen ausgeflippt“ zu sein, und sagt, sie werde alle auf dem Laufenden halten.

INSTAGRAMM: Das ist es, mit dem Brad Pitt angeblich zusammen ist

TikTok-Benutzer werden ausgeflippt

Auch wenn jeder weiß, dass das Video wahrscheinlich gefälscht ist, hindert es das nicht daran, trotzdem ein bisschen gruselig zu sein.

Einer Twitter-Nutzer sagte: „Dieser Zeitrat TikTok macht mich extrem unwohl wie??? ik, es ist wahrscheinlich ein Witz, aber ich mag es nicht, zusätzlich zu dem, was am 27. August durch die App gegangen ist.

Andere hat TikTok erneut gepostet Video zu Twitter und sagte: „Trigger Warning! Kann Angst auslösen. aber das ist der „Time Council/Capsule, 1265“ TikTok, den ich herauszufinden versucht habe.“

Also was denkst du? Ist das „Time Council“-Video echt?

In anderen Nachrichten sehen Zach Braff und Florence Pughs Vater identisch aus und die Fans finden es gruselig