Home » Weiße magie » Vollmond und der glücklichste Tag des Jahres

Vollmond und der glücklichste Tag des Jahres

Während der gregorianische Kalender ein neues Jahr begonnen hat, ist das astrologische Jahr noch nicht abgeschlossen. Der kosmische Zyklus erwärmt sich kurz vor der Tagundnachtgleiche im März seinem Ende entgegen. Der Vollmond im Löwen am (28-29) bringt dieses Gefühl von Klima mit einer hoch aufgeladenen Energie unweigerlich in den Vordergrund. Aufgrund der Konjunktion von Jupiter und Sonne fällt er auch mit dem kosmisch als glücklichster Tag des Jahres bezeichneten Tag zusammen – ein Moment synchroner Magie, unerwarteter Fülle und der Art von Überraschungen, die wir lieben.

Vollmond und der glücklichste Tag des Jahres

Wenn es also zu viel wird und sich verwirrend und überwältigend anfühlt, denken Sie an dieses Gesamtbild – gerade jetzt verspricht der Himmel ultimativen kosmischen Schutz. Das Auftreten zwei Tage vor dem Eintritt von Merkur in seine erste rückläufige Periode im Jahr 2021 wird der kosmischen Suppe ein Gefühl von Push-Pull hinzufügen. Leos Tendenz, seine Präsenz mit etwas Brüllen, Toben und Enthüllen voll bemerkbar machen zu wollen, wird Merkurs Verlangsamung zu bewältigen haben. Dies ergibt einen möglicherweise tödlichen Cocktail aus Missverständnissen, zweifelhaften Enthüllungen und unbegründeten Anschuldigungen. Leo liebt ein bisschen Drama! Das Glück, dass Jupiter sich mit der Sonne ausrichtet, wird es schaffen, die Ränder der schlimmsten davon zu beruhigen, sodass wir über den Wahnsinn lachen können, anstatt eine Dichtung zu sprengen.

Im Allgemeinen wäre dieser Mond eine großartige Zeit, um rauszugehen und zu feiern, aber die aktuellen Einschränkungen werden solch ein fröhliches Chaos verhindern. Die Verlangsamung von Mercury wird wahrscheinlich auch die Online-Möglichkeiten mit Verzögerungen, Ausfällen und allgemeinen Verbindungsausfällen erschweren. Sparen Sie sich also Stress und bereiten Sie sich auf eine Party zu Hause vor – Sie können immer noch einige energiegeladene Melodien aufdrehen und wie ein Verrückter tanzen – es wird sich großartig anfühlen, das Druckventil dieser chaotischen, widerspenstigen, aus dem Gleichgewicht geratenen Mondphase zu lösen. Denken Sie daran, dass Löwe auch über Mut und Führung herrscht, und wir brauchen diese Stärke der Präsenz, um uns durch den aktuellen Tunnel der Dunkelheit zu führen. Der unbändige Optimismus des Löwen kann diesen Lichtschimmer bieten, auf den wir zulaufen, und uns mit der kreativen Innovation inspirieren, die wir für die Reise brauchen. Halten Sie also Ihre Sinne auf die kleinen Funken des Lichts, der Magie und der Inspiration eingestellt, die sich in dem klaren Anblick dieses brodelnden Kessels des Vollmondchaos verbergen. Ich wünsche dir so viel Vollmondliebe und extra wilde Tanzbewegungen.