Home » Weiße magie » Wanderlust Yoga Teacher Training: New York, NY (18. Juli)

Wanderlust Yoga Teacher Training: New York, NY (18. Juli)

Begleiten Sie Nikki Vilella und Kevin Courtney beim Kula Yoga Project in New York, NY, zu einem erweiterten Voyager-Programm, das von der Erfahrung des Wanderlust Festivals inspiriert ist. Wie bei unseren Festivals werden Sie mit erstklassigem Yoga-Unterricht, Live-Musik und einer Reise der Selbstfindung und -erkundung verwöhnt. Du wirst in eine Gemeinschaft gleichgesinnter und inspirierter Yogis eintauchen, die sich der täglichen Praxis und dem Lernen verschrieben haben. Ihre fundierte Ausbildung wird mit einem wohltätigen Abschluss abgeschlossen sewa Projekt, eine Chance, der lokalen Gemeinschaft etwas zurückzugeben.

Reisende können während der Trainingsmodule Drop-ins und Kurspakete beim Kula Yoga Project in Mahattan zu einem ermäßigten Preis erwerben. Das Angebot läuft am 29. Oktober 2014 ab. Bitte fragen Sie die Mitarbeiter an der Rezeption nach weiteren Einzelheiten.

Anmeldeschluss: Wir bitten alle Voyager, sich zwei Wochen vor Beginn jedes Moduls anzumelden. Für verspätete Anmeldungen wird eine zusätzliche Gebühr von 50 USD für verspätete Registrierung erhoben.

Schritt 1: Bewerben Sie sich für das Voyager-Programm
Schritt 2: Kaufen Sie Module für dieses Training

Zeitlicher Ablauf

Modul I

Modul II

Modul III

Modul IV

18.07. – 23.07. 15.08. – 20.08. 12.09. – 17.09. 17.10. – 22.10. Freitag: 16:00 – 21:00 Uhr Samstag, Sonntag, Dienstag: 09:00 – 18:00 Uhr Montag, Mittwoch: 11:00 – 20:00 Uhr

Ort

Kula-Yoga-Projekt
28 Warren Street, 4. Stock
New York, New York 10013

Mentoren

Kevin Courtney

Kevin Courtney ist bekannt für seinen innovativen und authentischen Unterrichtsstil, der klassisches Hatha Yoga und zeitgenössische Vinyasa-Sequenzen mit der alten Kunst des Qi Gong und Kundalini Kriyas verwebt.

Inspiriert von seiner Grundschullehrerin Nikki Costello und beeinflusst von den Lehren von Richard Freeman, Swami Satchidananda und BKS Iyengar, ist es sein Ziel, eine inspirierte Lernumgebung zu schaffen, damit die Schüler die tiefere Bedeutung der Praxis selbst erforschen können.

Kevin ist auch der Gründer von Nada Sadhana, einem Musikprojekt, das zeitgenössische Instrumentalmusik für Yoga und Bewegung kreiert. Ihr erstes Album, Volume I: The Brooklyn Sessions, wurde zu einem der meistgehörten Alben in Yogastudios im ganzen Land und ist bei iTunes erhältlich.

Er unterrichtet in New York City beim Kula Yoga Project und hält Workshops, Trainings und Retreats rund um den Globus.

www.YogaHappens.com

Nikki Villella

Nikki Vilella ist leitende Lehrerin beim Kula Yoga Project in NYC, Miteigentümerin von Kula Williamsburg und leitet das 200-stündige Lehrerausbildungsprogramm von Kula. Sie strebt danach, die perfekte Alchemie aus präziser körperlicher Anleitung, Intelligenz, Absicht und Raum in ihren Unterricht aufzunehmen. Ihre Leidenschaft für Sequenzierung, Rhythmus und praktische Anpassungen wird in ihrem Unterricht deutlich. Zugegebenermaßen ein Bewegungs-Junkie, glaubt sie auch fest daran, dass wir in der Stille des „Nicht-Tuns“, an einem Ort, der unsere gewohnten Ablenkungen nicht birgt, anfangen können, zu wissen, wie wir uns wirklich fühlen, und beginnen, die Dinge klarer zu sehen. Es ist die Gegenüberstellung dieser Gegensätze, die Nikki versucht, sich nahtlos in ihre Kula-Flow-Kurse einzufügen.

www.kulayoga.com