Home » Weiße magie » Warum hat mein Zauber nicht funktioniert? 6 Dinge zu versuchen, wenn Magie schief geht

Warum hat mein Zauber nicht funktioniert? 6 Dinge zu versuchen, wenn Magie schief geht

Es macht keinen Spaß zuzugeben, aber manchmal verlaufen Zauber nicht wie geplant.

Wir erwarten wichtige Ergebnisse und doch Alle unsere magischen Bemühungen scheinen zu verschwinden .

Obwohl ich nicht garantieren kann, dass jeder Zauber perfekt funktioniert, gibt es absolut Dinge, die Sie tun kann versuchen, wenn deine Magie schief geht. Bevor Sie ganz aufgeben, versuchen Sie diese Tipps zur Fehlerbehebung für Zauber , die anscheinend nicht funktionieren.

Fangen wir an!

Tipp 1: Überprüfen Sie Ihre Rechtschreibung

Bevor Sie entscheiden, dass Ihr Zauber nicht funktioniert hat, sollten Sie immer zurückgehen und überprüfen, ob Sie das Ritual genau wie beschrieben durchgeführt haben ).

Wenn Sie feststellen, dass Sie einen wichtigen Schritt übersprungen oder versehentlich einen Artikel weggelassen haben, ist dies wahrscheinlich die Ursache für Ihre Probleme.

Und wenn ja, gibt es einen nichts, worüber man sich schämen müsste! Wir haben es alle geschafft – wahrscheinlich mehr als einmal.

Magick ist eine aufregende Übung, und wir sind alle versucht, all diese kleinen Details zu beschönigen, um zu den lustigen Dingen zu gelangen. Aber ich verspreche Ihnen dies – wir buchstabieren Schriftsteller aus einem bestimmten Grund. Damit ein gut gemachter Zauber erfolgreich ist, ist es äußerst wichtig, dass Sie alle Anweisungen eines T befolgen.

Wenn Sie feststellen, dass dies bei Ihnen der Fall ist, überprüfen Sie Ihre Zutaten und Schritte und versuchen Sie es noch einmal!

Tipp 2: Geben Sie dem Zauber Zeit zum Arbeiten

Hexerei und Sofortige Befriedigung mischt sich einfach nicht.

Selbst die mächtigsten Wiccans müssen dem Universum Zeit und Raum geben, um seine Magie zu wirken, nachdem sie einen Zauber ausgeführt haben.

Wenn Sie sich also Sorgen machen, dass der von Ihnen versuchte Zauber nicht funktioniert, könnte dies eine einfache Frage der Geduld sein. Obwohl wir sofortige Ergebnisse sehen möchten, ist dies normalerweise nicht der Fall.

Einige Zaubersprüche haben eine Zeitleiste. Befolgen Sie diese also immer, wenn sie gegeben ist. Bei den meisten Zaubersprüchen ist jedoch kein Zeitrahmen festgelegt, was die Dinge etwas schwieriger macht.

Obwohl einige Zaubersprüche schneller wirken als andere, gilt als Faustregel, dass Sie Magie a geben sollten Monat, um mit der Arbeit zu beginnen – um genauer zu werden, sollten Sie Ihrer Magie einen vollständigen Mondzyklus zur Arbeit geben.

Dies dauert zwischen 27 und 28 Tagen.

Mit diesem Framework können Sie Wochen vergehen, bevor Sie Ergebnisse sehen. Wenn Sie geduldig und zuversichtlich in Ihren Fähigkeiten bleiben, besteht eine gute Chance, dass Ihre Magie nur ein wenig zusätzliche Zeit benötigt, um zu reifen !

Lesen Sie auch:  Bewegen mit den Elementen: Erde

Tipp 3: Fügen Sie Ihrem Zauber Korrespondenz hinzu

Sie haben also alle Schritte befolgt und Sie Ich habe deinem Zauber viel Zeit gegeben, aber er funktioniert immer noch nicht.

Was nun?

Dein erstes Ziel sollte es sein, das zu verbessern, was bereits im Zauber vorhanden ist . Dies bedeutet, dass Sie dem Mix neue, verwandte Korrespondenzen hinzufügen, ohne Originale zu entfernen.

Wenn Sie mit Korrespondenzen nicht vertraut sind, finden Sie hier Ihren Crashkurs

Sie sind im Grunde Gegenstände und Konzepte, die bestimmte Arten von spiritueller Energie besitzen. Um ein allgemeines Beispiel zu nennen: Rot entspricht oft Liebe und Romantik.

Entsprechungen sind die Bausteine ​​von Zaubersprüchen, und wenn Ihre Magie nicht wie geplant funktioniert, müssen Sie zuerst sehen, ob Sie können Verstärken Sie Ihre „Struktur“ mit mehr verwandten Korrespondenzen.

Hinzufügen von Korrespondenzen

To Zeigen Sie, wovon ich spreche. Lassen Sie uns einen hypothetischen Zauber entwickeln, den wir verbessern können – einen magischen Zauber für Wahrsagerkräfte.

Nehmen wir an, das Ritual selbst war sehr gründlich, aber es gab keinen Keine Anweisungen, wann es durchgeführt werden soll. Dies ist der erste Ort, an dem ich nach entsprechenden Korrespondenzen suchen würde – die Tages-, Wochen- oder Monatszeit, die meine ursprüngliche Absicht verstärkt.

Samstage und die neue Mondphase sind beide ideal für die Aufführung Wahrsagerei, also würde ich diese (wenn möglich beide) anstreben, wenn ich nach Verbesserungen für meinen ursprünglichen Zauber suche.

Zu vermeidende Dinge

Achten Sie darauf, bei diesem Vorgang nicht über Bord zu gehen!

Wenn Sie nach Dingen suchen, die Sie Ihrem ursprünglichen Zauber hinzufügen können, wählen Sie Qualität vor Quantität. Es ist wahr, dass Ihre Magie einen zusätzlichen spirituellen Schub benötigt, aber wenn Sie anfangen, jede Korrespondenz hinzuzufügen, die Ihnen in den Sinn kommt, werden Sie den Zauber wahrscheinlich mit zu viel beschweren.

Wenn Sie es sind Ich empfehle immer, ein oder zwei neue Korrespondenzen hinzuzufügen, die Sie für absolut wichtig halten.

Suchen Sie zuerst nach offensichtlichen Mängeln und versuchen Sie, diese zu beheben.

Tipp 4: Optimieren Sie Ihren Zauber

In der Welt der Hexerei ist es absolut möglich, zu viel Gutes zu haben. Und Zaubersprüche, die zu komplex, zu lang oder zu korrespondierend sind, sind wahrscheinlich weniger effektiv als Zaubersprüche, die fokussiert und effizient sind.

Wenn Sie Tipp 3 ausprobiert haben und keinen gefunden haben Wenn Sie offensichtliche Übereinstimmungen hinzufügen möchten, haben Sie es möglicherweise mit der umgekehrten Situation zu tun – der Notwendigkeit, unnötige Elemente eines Zaubers wegzuschneiden .

Manchmal gibt es einfach Es ist so viel los, dass deine Absicht (das ist der springende Punkt der Magie) im Lärm verloren geht.

Als Zauberer gebe ich als erster zu, dass es leicht ist, sich mitreißen zu lassen die Hitze des Augenblicks. Und obwohl es niemals mein erster Vorschlag wäre, haben Sie absolut das Recht, Zaubersprüche, die jemand anderes geschrieben hat, zu bearbeiten und zu reduzieren – der springende Punkt ist, herauszufinden, was für Sie funktioniert.

Wie du deinen Zauber rationalisierst

Abgesehen davon solltest du nicht einfach anfangen, deinen Zauber zu hacken, wenn er nicht funktioniert! Sie müssen einen Aktionsplan haben.

Suchen Sie zunächst nach Korrespondenzen, mit denen Sie in der Vergangenheit zu kämpfen hatten. Zum Beispiel eignet sich Salbei im Allgemeinen hervorragend, um negative Energie zu verbannen. Wenn es jedoch nie bei Ihnen zu wirken scheint, ersetzen Sie es durch ein anderes Kraut oder eliminieren Sie diesen Schritt vollständig.

Suchen Sie als Nächstes nach Orten, an denen sich Dinge befinden etwas zu lang und langgezogen. Vielleicht ist das Ritual zu wortreich und muss überarbeitet werden? Vielleicht gibt es zu viele Schritte, die einfach die gleiche Absicht wiederholen?

Es gibt viele Möglichkeiten, sich der Bearbeitung eines Zaubers zu nähern, aber dieser Tipp (und alle anderen) sind wirklich auf eines zurückzuführen: den Mut zum Experimentieren .

Sie werden die Dinge selten noch schlimmer machen, indem Sie einen Zauber oder ein Ritual ändern, aber Sie haben immer die Chance könnte sie dadurch viel besser machen!

Tipp 5: Versuchen Sie einen anderen Zauber mit einer ähnlichen Absicht

So sehr ich das Sprichwort hasse, es gibt absolut mehr als einen Weg, eine Katze in der Welt von Wicca zu häuten.

Nur weil ein Liebeszauber ein Dud war, heißt das nicht, dass sie es alle tun werden Sein! Wenn Sie nicht die gewünschten Ergebnisse sehen, ist es möglicherweise an der Zeit, das Schiff zu verlassen und mit einem völlig anderen Ritual neu zu beginnen.

Manchmal passt ein anderer Zauber besser zu Ihren persönlichen spirituellen Energien. In anderen Fällen ist es nur der Vorteil, etwas anderes auszuprobieren, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. Unabhängig von der Ursache haben Sie fast immer mehrere magische Optionen, um Ihre Absicht zu erreichen.

Wenn Sie einen Zauber ausprobiert und versucht haben, Änderungen an diesem Zauber vorzunehmen, sehen Sie die Ergebnisse immer noch nicht Mein bester Rat ist, zum Zeichenbrett zurückzukehren .

Stellen Sie sich folgende Frage: während Sie behalten Meine Absicht ist die gleiche, wie kann man dieses Problem auf magische Weise angehen?

Tipp 6: Erlaube dem Universum, dir Nein zu sagen

Manchmal, egal wie viele Zauber wir versuchen, ist unsere derzeitige magische Absicht einfach nicht dazu gedacht.

Der falsche Ort, die falsche Zeit, die falschen Leute – es gibt zahlreiche Gründe, warum das Universum Ihnen möglicherweise nicht das gibt, was Sie wollen. Und wenn diese Zeiten kommen (und seien Sie versichert, werden sie!), Ist es manchmal das Beste, was Sie tun können, es einfach zu akzeptieren.

Wenn Sie alles andere auf dieser Liste ausprobiert haben und es sind Wenn Sie immer noch keine Ergebnisse sehen, sehen Sie sich möglicherweise einer solchen Situation gegenüber.

Dies bedeutet nicht, dass Sie versagt haben, und es bedeutet nicht, dass die Antwort immer Nein lautet – aber es ist bedeutet, dass das Universum dir sagt: “Nicht zu diesem Zeitpunkt und auf diese Weise.”

Das kann eine schwierige Lektion sein, aber es ist eine wichtige Lektion sowohl in der Hexerei als auch im Rest von dein Leben. Indem Sie lernen, welche Pfade nicht funktionieren, können Sie Ihre Zeit und Energie besser auf die Pfade konzentrieren, die funktionieren.

Erfahren Sie mehr über die Funktionsweise von Magick

Wenn Sie weitere Informationen zu Zaubersprüchen und deren Funktionsweise in Wicca wünschen, lesen Sie unbedingt unseren Artikel über die Funktionsweise von Wiccan Magic. Es wird Sie durch die Grundlagen der spirituellen Energie führen und wie wir Hexerei einsetzen, um diese Energie zu nutzen und zu manipulieren.

Wenn Sie es satt haben, die Zauber anderer Menschen auszuprobieren, und bereit sind, Ihre eigenen zu erschaffen, Sie Ich werde auf jeden Fall herausfinden wollen, wie man ein echtes Zauberbuch erstellt. Es führt Sie von Anfang bis Ende durch den Prozess des Schreibens von Zaubersprüchen und enthält zahlreiche Korrespondenzdiagramme, die Ihnen den Einstieg erleichtern. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren!

Unabhängig davon, wohin Sie von hier aus gehen, war es eine Ehre, diesen kleinen Teil Ihrer spirituellen Reise zu teilen.

Gesegnet sei!