Home » Weiße magie » Was hat Savannah Edwards auf TikTok gesagt? Twitter spekuliert über Plattformverbot

Was hat Savannah Edwards auf TikTok gesagt? Twitter spekuliert über Plattformverbot

EIN Monat, nachdem das Video von Savannah Edwards viral geworden war, haben Twitter-Nutzer angeblich dass TikTok Edwards von der Plattform verbannt hat.

Edwards trägt den TikTok-Benutzernamen @thisissavvy.

SEHEN! Der Top-Gun-Schauspieler wird eine neue Amazon Prime-Dokumentation veröffentlichen

Was hat Savannah Edwards auf TikTok gesagt?

In einem Clip, der mehr als 100.000 Mal angesehen wurde, sagte Edwards den Zuschauern: „Wiedergutmachung als erster Schritt zur Heilung? Uh-uh“, während sie den Kopf schüttelt.

Sie fuhr fort: „Der erste Schritt zur Heilung ist Vergebung. Und wenn das erste, was aus deinem Mund kommt, ist: ‚Nun, sie verdienen keine Vergebung‘ … Setz dich, lass mich dir ein oder zwei Dinge beibringen.“

“Zeit heilt alle Wunden. Aber wenn Sie eine Wunde haben, die nicht verheilt ist, liegt das wahrscheinlich daran, dass Sie immer noch daran herumstochern. Wenn du dein Herz mit Bitterkeit füllst, gibt es keinen Platz für Freude (und) keinen Platz für Frieden. An Bitterkeit festzuhalten ist Knechtschaft und viele von euch haben sich an die Toten gekettet. Schlimmer noch, einige von Ihnen haben diese Bitterkeit an Ihre Kinder weitergegeben.“

Sehen Sie sich das virale TikTok unten an.

Twitter spekuliert über das TikTok-Verbot von @thisissavvy

In jüngster Zeit spekulieren Twitter-Nutzer nun, dass @thisissavvy von der Video-Sharing-Plattform verbannt worden sein könnte.

Die Meinungskolumnistin Rita Panahi schrieb auf Twitter: „Also, die brillante und mutige Savannah Edwards wurde gerade dauerhaft gesperrt @tiktok_us

Jemand anderes twitterte: „Ehrlich @tiktok_us Wie kann man Savannah Edwards verbieten? Sie haben den Verstand verloren, sie zu verbieten. Sie ist eloquent, sachlich und logisch in ihrer Argumentation. Entbanne sie sofort.“

Ein anderer schrieb: „Savannah Edwards ist brillant. So verstörend, dass ihr jetzt ein Hausverbot erteilt wurde @tiktok_us für höflich sprechende Wahrheit.“

SEHEN! Drake Bell bestätigt, dass er seinen Sohn mit seiner Frau willkommen geheißen hat

Unter einem neuen Konto, @thisissavvy87, bestätigte Edwards, dass sie TikTok eine E-Mail bezüglich der Sperrung ihres ursprünglichen Kontos geschickt hatte.

Die TikToker bat die Follower auch, sich an TikTok zu wenden, und sagte, dass sie „von vorne anfangen“ würde, wenn sie das ursprüngliche Konto nicht zurückerhalten könne.

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels muss TikTok noch antworten.

TikTok – Walking Creativity Trailer

BridTV

3083

TikTok – Walking Creativity Trailer

817289

817289

Center

13872

In anderen Nachrichten, UHR: Jeannette Reyes filmt einen Nachrichtenbericht über ihr Baby in einem lustigen TikTok-Sketch