Home » Weiße magie » Was ist ein Bremssattel und woher wissen Sie, ob Sie ihn wechseln müssen?

Was ist ein Bremssattel und woher wissen Sie, ob Sie ihn wechseln müssen?

Willkommen zu unserem Mechanik-Tipps-Leitfaden, in dem Sie Tipps und Ratschläge finden, um Geld zu sparen und Ihr Auto in optimalem Zustand zu halten.

***

Die Bremssattel Die Bremse ist der Teil, der die Bremsbeläge und Kolben eines Scheibenbremssystems aufnimmt, es ist ein System, das sich nicht dreht, das heißt, es ist fest und seine Funktion basiert auf dem Drücken der Scheibe, so dass es beginnt, die Bewegung zu stoppen der Räder.

Die Funktion, die es erfüllt, besteht darin, den Druck der Bremskraft durch die Bremsflüssigkeit aufzunehmen, wenn das Pedal niedergedrückt wird. Durch die Wirkung eines oder mehrerer Bremssattelkolben werden die Beläge gegen die Scheibe gedrückt.

Woher wissen Sie, ob Sie es ändern müssen?

Wenn der Bremssattel zu versagen beginnt, können Sie dies feststellen, indem Sie auf die Signale achten, die das Bremssystem gibt.

Beim Bremsen zieht das Auto zur Seite. Der Bremsweg ist länger. Beim Bremsen fängt es an zu ruckeln. Pads verschleißen schneller als normal. Warnleuchte auf dem Armaturenbrett. Ungleichmäßiger Verschleiß von Belägen und Scheiben

Das Ignorieren eines dieser Symptome kann den Schaden, die Reparaturkosten und den Aufwand zur Behebung des Fehlers erhöhen.

***

Es könnte Sie interessieren:

Lesen Sie auch:  ENGEL NUMMER 771 (771 sehen)