Home » Weiße magie » Was ist NLP? 5 NLP-Techniken, die Ihr Leben verändern werden

Was ist NLP? 5 NLP-Techniken, die Ihr Leben verändern werden

NLP (Neuro-Linguistic Programming) ist wie das „Los User Manual for the Brain“. Ab den 1970er Jahren begannen LP-Forscher, die Auswirkungen unserer Gedanken auf unseren Geist zu untersuchen.

Die entdeckten NLP-Techniken können die Art und Weise, wie Sie die Welt erleben, wirksam verändern. Da unsere Gedanken und Gefühle unsere Realität prägen, bedeutet dies, dass diese NLP-Techniken tatsächlich Ihr gesamtes Leben verändern können.

Hier sind fünf der wirkungsvollsten NLP-Techniken, wenn es darum geht, Ihr Verhalten zu ändern und Ihnen zu helfen manifestiere eine bessere Zukunft.

Top 5 NLP-Techniken, die dein Leben verändern werden

1. Dissoziation

Waren Sie jemals in einer Situation, die Ihnen ein schlechtes Gefühl gab? Vielleicht haben Sie etwas erlebt, das Sie jedes Mal runter bringt, wenn Sie es erleben. Oder vielleicht werden Sie in bestimmten Arbeitssituationen nervös, in denen Sie öffentlich sprechen müssen. Vielleicht werden Sie schüchtern, wenn Sie sich dem „besonderen Menschen“ nähern möchten, den Sie im Auge behalten haben. Während diese Gefühle von Traurigkeit, Nervosität oder Schüchternheit automatisch oder unaufhaltsam zu sein scheinen, können NLP-Dissoziationstechniken immens helfen.

  1. Identifizieren Sie die Emotionen (z. B. Angst, Wut, Unbehagen, Abneigung gegen eine Situation), die Sie loswerden möchten
  2. Stellen Sie sich vor, Sie können aus Ihrem Körper herausschweben und auf sich selbst zurückblicken und den gesamten Umstand aus der Perspektive eines Beobachters erleben

    Beachten Sie, dass sich das Gefühl dramatisch ändert
  3. Stellen Sie sich für einen zusätzlichen Schub vor, Sie könnten aus Ihrem heraus schweben Körper, der sich selbst ansieht, schwebe dann wieder aus diesem Körper heraus, also schaust du dich selbst an, schaust dich selbst an. Diese doppelte Dissoziation sollte die negative Emotion von fast jeder kleinen Situation
  • nehmen

    2. Inhaltsaktualisierung

    Probieren Sie diese Technik aus, wenn Sie das Gefühl haben, dass eine Situation negativ oder hilflos ist. Das Auffrischen nimmt jede negative Situation auf und stärkt Sie, indem es die Bedeutung der Erfahrung in etwas Positives ändert.

    Nehmen wir zum Beispiel an, Ihre Beziehung endet. Das mag an der Oberfläche schrecklich erscheinen, aber lassen Sie es uns neu formulieren. Was sind die möglichen Vorteile einer Single? Zum Beispiel sind Sie jetzt offen für andere potenzielle Beziehungen. Sie haben auch die Freiheit zu tun, was Sie wollen, wann Sie wollen. Und Sie haben aus dieser Beziehung wertvolle Lehren gezogen, die es Ihnen ermöglichen, in Zukunft noch bessere Beziehungen zu haben.

    Dies sind alles Beispiele für die Umgestaltung einer Situation. Indem Sie die Bedeutung der Trennung neu definieren, geben Sie sich eine andere Erfahrung davon.

    In erwarteten Situationen ist es natürlich, in Panik zu geraten oder sich auf Angst zu konzentrieren, aber dies führt nur zu mehr Problemen. Im Gegensatz dazu hilft es Ihnen, Ihren Fokus auf die gerade beschriebene Weise zu verschieben, um den Kopf frei zu bekommen und verantwortungsvolle, ausgeglichene Entscheidungen zu treffen.

    3. Sich selbst verankern

    Die Verankerung stammt von dem russischen Wissenschaftler Ivan Pavlov, der mit Hunden experimentierte, indem er wiederholt eine Glocke läutete, während die Hunde fraßen. Nach wiederholtem Klingeln stellte er fest, dass er die Hunde durch Klingeln jederzeit zum Speicheln bringen konnte, selbst wenn kein Futter vorhanden war.

    Dies führte zu einer neurologischen Assoziation zwischen der Glocke und dem Verhalten

    Sie können diese Arten von Reizantwort-Ankern selbst verwenden!

    Wenn Sie sich verankern, können Sie jede gewünschte positive emotionale Reaktion zuordnen mit einer bestimmten Phrase oder Empfindung. Wenn Sie eine positive Emotion oder einen positiven Gedanken auswählen und ihn absichtlich mit einer einfachen Geste verbinden, können Sie diesen Anker jedes Mal auslösen, wenn Sie sich schlecht fühlen, und Ihre Gefühle ändern sich sofort.

    1. Identifizieren Sie, was Sie fühlen möchten (z. B. Vertrauen, Glück, Ruhe usw.)
    2. Entscheiden Sie, wo Sie diesen Anker an Ihrem Körper platzieren möchten, z. B. am Ohrläppchen ziehen, den Knöchel berühren oder einen Fingernagel drücken. Diese körperliche Berührung ermöglicht es Ihnen, das positive Gefühl nach Belieben auszulösen. Es spielt keine Rolle, wo Sie sich entscheiden, solange es sich um eine einzigartige Berührung handelt, die Sie für nichts anderes berühren.
    3. Denken Sie an eine Zeit in der Vergangenheit, in der Sie diesen Zustand gespürt haben (z. B. Vertrauen). Gehen Sie geistig in diese Zeit zurück und schweben Sie in Ihren Körper, schauen Sie durch Ihre eigenen Augen und erleben Sie diese Erinnerung erneut. Passen Sie Ihre Körpersprache an das Gedächtnis und den Zustand an. Sehen Sie, was Sie gesehen haben, hören Sie, was Sie gehört haben, und fühlen Sie das Gefühl, wenn Sie sich an diese Erinnerung erinnern. Sie werden anfangen, diesen Zustand zu fühlen. Dies ähnelt dem Erzählen einer lustigen Geschichte aus der Vergangenheit an einen Freund. Wenn Sie in die Geschichte „einsteigen“, beginnen Sie wieder zu lachen, weil Sie sich mit der Geschichte „verbinden“ und sie „erneut erleben“.
    4. Wenn Sie zur Erinnerung zurückkehren, berühren / ziehen / drücken Sie den Bereich auf Ihrem Körper, den Sie ausgewählt haben. Sie werden spüren, wie das Gefühl anschwillt, während Sie die Erinnerung wiedererleben. Lassen Sie die Berührung los, sobald der emotionale Zustand seinen Höhepunkt erreicht und nachlässt.
    5. Dies erzeugt eine neurologische Reizantwort Dadurch wird der Status ausgelöst, wenn Sie diese Berührung erneut ausführen. Um diesen Zustand zu spüren (z. B. Vertrauen), berühren Sie sich einfach noch einmal auf die gleiche Weise.
    6. Um die Antwort gleichmäßig zu machen Denken Sie stärker an eine andere Erinnerung, in der Sie diesen Zustand gespürt haben, gehen Sie zurück und erleben Sie ihn mit Ihren eigenen Augen noch einmal und verankern Sie den Zustand an derselben Stelle wie zuvor. Jedes Mal, wenn Sie einen weiteren Speicher hinzufügen, wird der Anker stärker und löst eine stärkere Reaktion aus.
    7. Verwenden Sie diese Technik immer dann, wenn Sie Ihre Stimmung ändern müssen.

    4. Andere Leute dazu bringen, dich zu mögen (Rapport)

    Dies ist ein einfacher Satz von NLP-Techniken, aber sie haben die Macht, dir zu helfen, dich zu bekommen zusammen mit praktisch jedem. Es gibt viele Möglichkeiten, eine Beziehung zu einer anderen Person aufzubauen. Eine der schnellsten und effektivsten Möglichkeiten ist NLP. Bei dieser Technik werden die Körpersprache, der Tonfall und die Wörter einer anderen Person subtil gespiegelt.

    Menschen mögen Menschen, die wie sie selbst sind. Durch subtile Spiegelung der anderen Person löst das Gehirn „Spiegelneuronen“ aus, Lustsensoren im Gehirn, die den Menschen das Gefühl geben, jemanden zu mögen, der sie spiegelt.

    Die Technik ist einfach: Stehen oder sitzen Sie so, wie die andere Person sitzt. Neige deinen Kopf auf die gleiche Weise. Lächle, wenn sie lächeln. Spiegeln Sie ihren Gesichtsausdruck. Kreuzen Sie Ihre Beine, wenn sie ihre kreuzen. Spiegeln Sie ihre Stimme usw.

    Der Schlüssel zur Schaffung einer unbewussten Beziehung ist Subtilität. Wenn Sie zu offen sind, kann die andere Person dies bewusst bemerken, was höchstwahrscheinlich die Beziehung unterbrechen würde. Halten Sie also Ihre Spiegelung natürlich und ruhig.

    5. Einfluss und Überzeugung

    Während ein Großteil der Arbeit von NLP darauf ausgerichtet ist, Menschen dabei zu helfen, negative Emotionen zu beseitigen, Überzeugungen, schlechte Gewohnheiten, Konflikte und Konflikte einzuschränken Ein weiterer Teil von NLP widmet sich der ethischen Beeinflussung und Überzeugung anderer.

    Einer der Mentoren auf diesem Gebiet war ein Mann namens Milton H. Erickson. Erickson war ein Psychiater, der auch das Unterbewusstsein durch Hypnotherapie studierte (das echte, wissenschaftliche Zeug… nicht die alberne Unterhaltungshypnose, die man in Bühnenshows sieht).

    Erickson war so geschickt in Hypnose, dass er eine entwickelte Weg, um mit dem Unterbewusstsein anderer Menschen zu sprechen, ohne Hypnose zu benötigen. Er konnte Menschen buchstäblich jederzeit und überall in alltäglichen Gesprächen hypnotisieren. Diese ericksonsche Methode der Hypnose wurde als „Konversationshypnose“ bekannt.

    Dies ist ein sehr mächtiges Werkzeug, mit dem nicht nur andere beeinflusst und überzeugt werden können, sondern auch anderen Menschen geholfen werden kann, Ängste zu überwinden und Überzeugungen einzuschränken , Konflikte und mehr ohne ihr bewusstes Bewusstsein. Dies ist besonders nützlich, wenn Sie Menschen begegnen, die ansonsten möglicherweise widerstandsfähig sind, wenn sie es wissen (denken Sie an Kinder im Teenageralter, die nicht zuhören möchten).

    Jetzt können Sie alle NLP-Skripte erhalten, die normalerweise unterrichtet werden bei einem NLP Practitioner Training im Official NLP Practitioner Training Manual . Dies ist genau das gleiche Handbuch, das normalerweise mit dem Live-NLP Practitioner Training für 2800 US-Dollar geliefert wird… Ihr Handbuch für nur einen Bruchteil der Investition für nur 7 US-Dollar.