Home » Magische Rituale » Was ist Stier Geistestier? [Zodiac Spirit Animals Series]

Was ist Stier Geistestier? [Zodiac Spirit Animals Series]

Stier ist eines der mächtigsten Tierkreiszeichen; Bei diesem Erdzeichen dreht sich alles um Aktion, Produktivität und das Erreichen von Zielen. Aber dieses Zeichen hat uns noch so viel zu lehren, und sein Geistestier kann uns den Weg zeigen, bessere Menschen zu werden und unser bestes Leben zu führen.

Lassen Sie uns mehr über dieses Zeichen und erfahren Was ist das Geistertier des Stiers?

Was ist das Geistertier des Stiers?

Stiergeisttier ist der Stier. Es ist ein sehr stabiles Zeichen, in dem Sturheit und viel Besessenheit vorhanden sind. Das Tier bewegt sich und denkt langsam, aber sobald es etwas lernt, nimmt es es dauerhaft auf.

Stier hasst Veränderungen und hat die Gabe zu wissen, wie man mit Geld umgeht. Sie werden nicht durch Schmeichelei abgelenkt, sie bestehen auf Logik und zerstreuen ihre Interessen nicht. Sie sind normalerweise bei ausgezeichneter Gesundheit. Menschen mit diesem Zeichen haben einen starken physischen Magnetismus gegenüber anderen.

Seine größte Tugend ist Geduld und Beständigkeit. Jemand, der im Zeichen des Stiers geboren wurde, ist sehr hartnäckig Er verfolgt ein Ziel, obwohl er stark und ziemlich langsam ist, und wenn das Schicksal ungünstig ist, weiß er, wie man mit großer Ruhe wartet und mit großer Ruhe von vorne beginnt, ohne müde zu werden und ohne Zeit mit Beschuldigungen zu verschwenden, die für ihn nutzlos wären. Natur drückt sich leidenschaftlich aus, sinnlicher als sentimental Verbündeter.

Sie sind loyale Individuen, wenn auch mit einigen Schwächen: Sie haben ein großes Gefühl der Freundschaft, sie würden wirklich alles für einen Freund tun, ihm sogar wirtschaftlich helfen, selbst wenn der Stier besitzt große Sparsamkeit.

Die Bildung des Individuums wird von der Kindheit und dem familiären Umfeld beeinflusst, er weiß, wohin er will und toleriert keine Auferlegungen, außerdem hasst er Intrigen und meidet Klatsch. Es wird sehr gefährlich, wenn er merkt, dass er betrogen und ausgebeutet wurde. Dem

Stier fehlen jedoch keine Mängel: Er hat eine besitzergreifende Natur, Faulheit und einen völligen Mangel an Selbstkritik, die ihn zu einer Art Vermutung führen. Der Stier weiß, wie er denen, die ihm nahe stehen, Wärme und Liebe schenkt, aber er ist ebenso egoistisch und eifersüchtig auf dieselben Menschen.

Den unter diesem Zeichen Geborenen sollten dominierende Instinkte und die gelehrt werden Kontrolle der Arroganz. Schon in jungen Jahren wird er in Beziehungen zu anderen bevorzugt, er will sich gut zeigen und hat oft Erfolg, seine Bindungen sind konstant und dauerhaft, egal ob es sich um Liebe oder Freundschaft handelt. Stier liebt das sogenannte „gute Leben“, deshalb umgibt er sich normalerweise mit Schönheit.

Sein Zuhause ist sein Tempel und er liebt Dekor; Er schafft einen großartigen Ort, an dem er sich entspannt und verwöhnt fühlen kann. Diejenigen, die im Zeichen des Stiers geboren wurden, gelten als praktische und einfache Menschen, friedlich und offen; Sie lieben ihr Zuhause, sie haben einen großartigen Geschmack (ästhetisch und mehr), sie werden von den Freuden des Lebens und materiellen Gütern angezogen.

Mit starken und konstanten Charakteren eignen sie sich für die Kunst oder Kochen, für Arbeiten im Bereich Ästhetik, Wohlbefinden, Landwirtschaft, auf jeden Fall unter Berücksichtigung der Natur und ihres Gleichgewichts (große ökologische Sensibilität). Die Psychologie der im Stier Geborenen ist nicht so einfach und gelassen, wie es scheinen mag; im Gegenteil, es ist komplex und gequält und beinhaltet oft eine Liebesbeziehung, die als Besitz des geliebten Menschen verstanden wird, von tiefer Eifersucht.

Die weibliche Psychologie, die Venus in darstellt Ihre dunkle Seite ist in der Tat auch sehr verführerisch und beobachtend, ein bezaubernder und kluger Manipulator. Für Stier glücklich zu sein bedeutet, Wurzeln zu besitzen, zu verschmelzen, zu pflanzen und sich auf sichere Ernährung und Unterstützung zu verlassen.

Die Geburt der Venus

Lesen Sie auch:

Was ist Skorpions Geistestier?

Welches Geistertier ist ein Krebs?

Welches Geistertier ist ein Zwilling?

Welches Geistertier ist eine Waage?

Was ist Capricorns Geistertier?

Die Symbolik dieses Geistertiers erklärt

Aufgrund seiner Männlichkeit und der Macht seiner Anwesenheit war der Stier für viele Kulturen eine Kultikone. In vielen alten Kulturen, wie Mesopotamien, Griechen, Römern und Ägyptern, wurde es als heiliges Tier angesehen und es war üblich, das Blut dieses Tieres als Opfer während heiliger Riten anzubieten.

In der keltischen Symbolik steht der Stier für körperliche Stärke und Kraft. Nach keltischen Überzeugungen war der Stier äußerst männlich und symbolisierte daher Fruchtbarkeit und Fortpflanzungskraft, was wiederum eine Verlängerung des Lebens bedeutete.

Die Druiden verbanden den Stier mit Sonnenenergie und die Kuh dagegen mit irdischer Energie. Für die Kelten war der Stier auch ein Symbol für Luxus, Wohlstand und Wohlstand: Schließlich ist er seit Jahrhunderten eine Quelle des Nutzens und des Einkommens für diese Menschen.

“ Stier, Detail aus dem Horoskop aus 'Das Buch der Geburt von Iskandar'

Auch nach keltischem Gedanken wurde gesagt, dass der Stier besaß ein sehr wichtiges Merkmal, das sich vor allem von anderen abhebt: die Tatsache, dass dieses Tier sehr hartnäckig und hartnäckig ist. Es ist auch ein Symbol für Männlichkeit bei Männern und Fruchtbarkeit bei Frauen.

Entsprechend Für die Kelten würde dieses Tier dazu beitragen, den Geisteszustand in Bezug auf die sexuelle Stärke zu verbessern. Da der Stier eine großartige Nahrungsquelle für die Kelten war, ist es leicht zu verstehen, warum seine Figur mit einem Alter von 10 Jahren in Verbindung gebracht wird Gelassenheit und Fülle.

Aus einer moderneren Perspektive hat der Bulle verschiedene Bedeutungen in Bezug auf Sicherheit und Stärke. Obwohl die Quelle unbekannt ist, gilt der Bulle aufgrund seines bemerkenswert aktiven Lebensstils in seinem natürlichen Lebensraum als positives Symbol für Investitionen in Unternehmen.

Einige Aspekte der damit verbundenen Symbolik Dieses Tier ist Stabilität, Männlichkeit, Stärke, Wohlstand, Sicherheit, Fruchtbarkeit, Entschlossenheit und Hilfe.

Fühlen Sie sich frei, diesen Artikel auf Pinterest zu teilen!

) “

Wie arbeite ich mit der Energie von Taurus 'Geistertier?

Arbeiten Sie daran, Ihre Stabilität zu finden.

Verpflichte dich zu einem besonderen Projekt, das dir am Herzen liegt, um deine aktuelle Situation zu ändern.

Konzentriere dich auf dein Sexualleben, aber lass keine Gefühle zurück.

Tragen Sie eine Bullenkette, um sich daran zu erinnern, wie stark Sie sind, wenn Sie sich ein bisschen niedergeschlagen fühlen und ein geringes Selbstwertgefühl haben.

Lassen Sie keine Gefühle zurück; wenn Sie können mehr Zeit damit verbringen, sich von einem Ort der Offenheit und Dankbarkeit aus mit Ihren Mitmenschen zu verbinden.

Verbringen Sie mehr Zeit im Freien, um Ihre Fähigkeiten zu testen aber vor allem zum Entspannen. Vielleicht arbeiten Sie zu viel!

Um an Ihrer männlichen Fruchtbarkeit zu arbeiten, verwenden Sie die Energie des Stiers, um sie zu führen, tragen Sie eine Stierkette und lassen Sie sich schützen und Ihre männliche Energie steigern. Oder verlassen Sie sich auf einen Fruchtbarkeitszauber.

Sagen Sie Ja zum guten Leben, aber gehen Sie auch in die Tiefe.

Objekte zu besitzen ist cool, aber nicht alles. Denken Sie daran!

Dekorieren Sie Ihr Zuhause, um es besser auf Ihre Persönlichkeit und Ihren Geschmack abzustimmen.

Wenn Sie gerne einkaufen, gehen Sie zu aber nicht zu viel für ausgefallene Kleidung und teure Gegenstände ausgeben.

Investiere dein Geld auch in Erlebnisse!

Fazit

Ein Stier zu sein wird oft als Fluch angesehen, aber tatsächlich ist es ein Zeichen, das uns die Möglichkeit gibt, uns auf das Wesentliche zu konzentrieren und unsere Perspektive zu ändern, um jemand Besseres, Stärkeres und auch Klügeres zu sein. Das Befolgen der Lektionen des Bullen kann lebensverändernd sein!