Home » Weiße magie » Was passiert, wenn zwei Menschen versuchen, dasselbe zu manifestieren …

Was passiert, wenn zwei Menschen versuchen, dasselbe zu manifestieren …

In den frühen Phasen des Lernens über das Gesetz der Anziehung konzentrieren Sie sich wahrscheinlich darauf, die Grundannahmen der Theorie zu verstehen und die Schlüsseltechniken zu lernen, die Ihnen helfen, das Richtige zu finden Ort, an dem Sie Ihre Wünsche manifestieren können.

Wenn Sie sich jedoch an die Arbeit mit dem Gesetz der Anziehung gewöhnen, werden Ihnen neue Fragen einfallen… und einige davon könnten verwirrend sein!

Eine der häufigsten ist: Was passiert, wenn mehr als eine Person versucht, dasselbe zu manifestieren? Kann nur einer von Ihnen dies erfolgreich tun und wenn ja, was bestimmt, ob diese Person Sie sein werden?

(Klicken Sie auf diesen Link, um die anderen 7 häufigsten zu lesen Gesetz der Anziehung Fragen und Antworten).

Ein schwerwiegender Fehler?

Da Ihre Gedanken die Fähigkeit haben, jede Realität zu erschaffen, die Sie wirklich wollen, ist es sinnvoll, dass alle Gedanken haben habe die gleiche Kraft. Wenn Sie also die gleiche Absicht wie eine andere Person haben, scheint dies ein widersprüchliches Szenario zu schaffen. ein Wettbewerb, um das Gewünschte zu manifestieren.

Auf den ersten Blick klingt dies wie ein fataler Fehler im Gesetz der Anziehung, der Umstände schafft, unter denen das Gesetz der Anziehung aufgrund der Eigenart versagt Es ist unmöglich, dass beide Menschen bekommen, was sie wollen.

Um jedoch zu sehen, warum diese Sorge nicht so besorgniserregend ist, wie es zunächst klingen mag, müssen wir uns mit der Physik der Realitätsschöpfung und der Realität befassen Herz des Gesetzes der Anziehung.

Kurz gesagt, Sie erschaffen Ihre Realität und formen die gesamte Welt um Sie herum; Schauen wir uns genauer an, was dies für die Manifestation bedeutet, und untersuchen Sie, wie Sie die potenziellen Fallstricke vermeiden können, die mit dem Wettbewerb mit anderen Menschen verbunden sind.

Wie Sie möglicherweise Ihre eigene Konkurrenz schaffen

Nur Ihre Absichten sind wichtig, wenn Sie das Gesetz anwenden der Anziehung, so besteht jeder Konflikt nur in dir . Ihre Absicht schafft Wettbewerb. Sie könnten also die Absicht haben, dass nur eine Person (dh Sie) einen Job bekommt, und dennoch die Absicht, dass jemand anderes denselben Job möchte.

Wenn Sie das glauben Jemand da draußen will diesen Job, das Gesetz der Anziehung wird das Universum dazu bringen, jemanden zu manifestieren, der den Job will. und manifestiere das Szenario, in dem nur einer von euch tatsächlich diesen Job bekommen kann .

Manchmal Zweifel an deiner Wertigkeit, etwas zu manifestieren wird auch das Gesetz der Anziehung führen, um Ihre Zweifel zu erfüllen; Jemand anderes wird am Ende den Job bekommen, den Sie sich gewünscht haben.

Dies wird Ihre Zweifel bestätigen und auch Ihre begrenzende Überzeugung unterstützen, dass es Wettbewerb gab. Fragen Sie sich, ob Sie solche einschränkenden Überzeugungen haben und wenn ja, warum Sie sie haben.

Wenn Sie glauben, dass es nicht genug Jobs gibt oder es nicht genug Liebe, Geld oder Erfolgreich, das Gesetz der Anziehung wird Ihre Absicht manifestieren und ein begrenztes Angebot dieser Waren schaffen. Wettbewerb, dh mehr als eine Person, die dasselbe manifestieren will, ist das natürliche Ergebnis.

Warum es ist Sehr selten, dass zwei Personen genau dasselbe manifestieren

Stellen Sie sich vor, es gibt eine offene Stelle bei der HSBC Bank für a Kundendienstbetreuer. Nach den Interviews hatte HSBC es auf vier Kandidaten eingegrenzt.

Sagen wir sogar, dass alle vier Kandidaten das Gesetz der Anziehung kennen (auch wenn es nicht so viele Menschen sind, also Ihre Konkurrenz ist immer weniger als Sie denken).

Folgendes wird höchstwahrscheinlich passieren:

Das erste Person sagt “Ich möchte wirklich einen Job als Kundendienstmanager bekommen”. Sind sie spezifisch genug? Was wahrscheinlich passieren wird, ist, dass sie einen Job als Kundenmanager bei einem anderen Unternehmen bekommen.

Der zweite man sagt “Ich möchte wirklich einen Job als Kundendienstmanager bei der HSBC Bank bekommen”. Wieder wahrscheinlich nicht spezifisch genug. Diese Person könnte jedoch in Zukunft die Position eines Kundendienstmanagers bei der HSBC Bank erhalten und dann an die Zeit zurückdenken, als sie versuchte, diesen Job zu manifestieren, und denken: „Ah, mein Traum ist doch wahr geworden“. Selbst wenn sie enttäuscht sein werden, dass sie den Job zu diesem Zeitpunkt nicht bekommen haben, werden sie froh sein, ihn auch in Zukunft zu bekommen. Und ich bin sicher, dass dies vielen von Ihnen schon einmal passiert ist, als Ihr Traum wahr wurde, als Sie es nicht mehr erwartet hatten.

Eine andere Person sagt: „Ich möchte diesen Job wirklich als Kundendienstmanager bei der HSBC Bank bekommen und nächsten Monat mit der Arbeit beginnen. Ich hoffe wirklich, dass ich es tue, denn wenn ich es nicht tue, muss ich ein anderes Stellenangebot annehmen, das nicht so gut ist. “ Er ist näher an seinem Ziel. Aber seine Zweifel stören seinen Manifestationsprozess und senden gemischte Signale an das Universum.

Nun, der vierte Person, die nur sagt “Ich möchte diesen Job wirklich als Kundendienstmanager bei der HSBC Bank bekommen und nächsten Monat mit der Arbeit beginnen”, wird wahrscheinlich die Person sein, die den Job bekommt.

, “11”: 3, “12”: 0} “data-sheet-value =” {“1”: 2, “2”: “”} “>

Quiz zum freien Gesetz der Anziehung:

Was 'Eine Sache' hält Sie davon ab, das Gesetz der Anziehung effektiv anzuwenden?

Nehmen Sie an diesem 60-Sekunden-Quiz teil und finden Sie es jetzt heraus!

Klicken Sie hier, um das kostenlose Quiz jetzt zu absolvieren

Plus Erhalten Sie eine kostenlose Abundance Reading und eine kostenlose Videolektion

So vermeiden Sie den Wettbewerbskonflikt: 5 einfache Regeln )

Was müssen Sie also tun, um das Gesetz der Anziehung effektiv anzuwenden?

Regel 1

Um nicht in die Falle zu geraten, sich auf den Wettbewerb um genau das zu konzentrieren (und ihn möglicherweise zu manifestieren), was Sie in Ihr Leben bringen möchten, müssen Sie vor allem bestätigen, dass y Sie sind voll verantwortlich für das Ergebnis Ihrer Arbeit mit dem Gesetz der Anziehung … einschließlich der Ergebnisse, bei denen Wettbewerb herrscht.

Sie sind also nicht nur für Ihre besonderen Absichten verantwortlich, sondern auch für Ihre gesamte Realität. Dies bedeutet, dass Sie für genau das verantwortlich sind, was Sie im Leben schaffen. Einerseits kann es beängstigend oder überwältigend sein, dies zunächst zu akzeptieren. Es klingt nach viel Verantwortung!

Aber das wahre Ausmaß Ihrer Verantwortung (und wie sie sich auf den Wettbewerb um bestimmte Waren bezieht) zu akzeptieren, kann unglaublich hilfreich sein. Es erinnert Sie daran, dass Sie eine Wahl haben; Sie können sich im Leben weiterentwickeln und bewusst die genaue Realität manifestieren, die Sie sich wünschen, oder Sie können weiterhin inkonsistente oder vage Absichten erzeugen, die Sie verwirren und in Konflikt bringen.

Regel # 2

Sie werden jedoch auch davon profitieren, wenn Sie versuchen, sich vom Ergebnis Ihrer Manifestation zu lösen und darauf vertrauen, dass das Universum Ihnen das gibt, was Sie brauchen. wenn du es brauchst. Hör auf, dir Sorgen zu machen, ob du das Interview bekommst oder nicht.

Oder warum die Person, die du magst, dich nicht nach einem Date gefragt hat. Entspannen Sie sich und wissen Sie, dass das, was Sie manifestieren, bald zu Ihnen kommt. Seien Sie einfach bereit, wenn dies der Fall ist, und verpassen Sie nicht die Gelegenheit.

Regel # 3

Seien Sie so genau wie Ihre Träume so gut es geht. Nimm dir Zeit darüber nachzudenken, was du WIRKLICH willst. Erstellen Sie eine detaillierte Mind Map oder ein Vision Board, um Ihr Ziel sowohl für sich selbst als auch für das Universum klar zu machen.

Ein häufiges Problem besteht darin, dass Menschen dazu neigen, ihre Meinung in der Mitte des Manifestationsprozesses zu ändern.

Zum Beispiel sogar etwas so Kleines wie 50.000 Dollar als Gehalt auf Ihr Traumbrett zu setzen und es dann auf 60.000 Dollar zu ändern (vielleicht weil jemand, den Sie kennen, so viel verdient und Sie beschlossen haben, dass Sie das auch wollen) Dies führt zu einem Konflikt in Ihrer Manifestation.

Infolgedessen erhalten Sie möglicherweise nicht den Job, den Sie anziehen möchten, sondern einen völlig anderen, der mehr bezahlt. Entscheide, was genau für dich wichtig ist.

Regel Nr. 4

Lass deine Zweifel nicht im Weg stehen. Ich kann das nicht genug betonen. Natürlich haben wir alle Ängste und einschränkende Überzeugungen. Es ist jedoch wichtig zu arbeiten, um sie zu überwinden.

Wenn Sie beispielsweise der Meinung sind, dass Sie für einen bestimmten Job nicht gut genug sind, werden Sie Schwierigkeiten haben, diesen Job zu manifestieren. Sie müssen zuerst an sich glauben, dass für Sie alles möglich ist. Hier sind einige Möglichkeiten, dies zu tun:

  • Versuchen Sie, einige professionelle Kurse zu belegen, um die Lücken in der Erfahrung zu schließen, von denen Sie glauben, dass Sie sie haben könnten.
  • Oder machen Sie Online-Tests, die Ihnen beweisen, wie viel Sie tatsächlich wissen.
  • Holen Sie sich ein Empfehlungsschreiben von Ihrem ehemaligen Chef, dies wird auch dazu beitragen, Ihr Selbstwertgefühl zu stärken.
  • Oder machen Sie einfach eine Liste aller Dinge, die Sie gut machen und fühlen Sie sich sicher. Konzentrieren Sie sich auf diese Liste, um positive Energie zu erzeugen.

Noch zwei Dinge, die Sie tun müssen :

(Nur weil ich so viele kenne Menschen kämpfen mit dem Gesetz der Anziehung, weil sie ihre Zweifel in die Quere kommen lassen.

Schritt 1: Wenn Sie Schwierigkeiten haben, wirklich an das zu glauben, was Sie anziehen möchten, r Lesen Sie diesen Artikel hier – „Wie Sie an das glauben, was Sie anziehen möchten“. Befolgen Sie die fünf im Artikel angegebenen Schritte, um eine andere Denkweise zu entwickeln.

Schritt 2: Dort ist ein kostenloser Law Of Attraction-Test, mit dem Sie einen kostenlosen personalisierten Bericht (und ein Video) erhalten können, in dem erläutert wird, was Sie möglicherweise zurückhält und warum. Klicken Sie auf diesen Link oder das Banner rechts, um direkt zum Test zu gelangen.

Regel # 5

Denken Sie schließlich daran, dass das Universum am Ende des Tages überfüllt ist mit Fülle; Es hat genug von allem, um herumzugehen, und es ist für jede einzelne Person möglich, genau das zu bekommen, was sie will. Wenn Sie also mit jemandem konkurrieren, liegt das nur daran, dass Sie es beabsichtigen.

Unter dem Strich ist das so lange, bis Sie klar wissen, was Sie im Leben schaffen wollen. Konzentrieren Sie sich darauf und stimmen Sie sich auf Ihre Gefühle ein. Sie müssen sich nie wirklich um Ihre Absichten des Gesetzes der Anziehung sorgen, die eine Realität manifestieren, in der zwei Menschen genau dasselbe wollen.

, “11”: 3, “12”: 0} “data-sheet-value =” {“1”: 2, “2”: “”} “>

Quiz zum kostenlosen Gesetz der Anziehung:

Was 'Eine Sache' hält Sie davon ab, das Gesetz der Anziehung effektiv anzuwenden?

Nehmen Sie an diesem 60-Sekunden-Quiz teil und finden Sie es jetzt heraus!

Klicken Sie hier, um das kostenlose Quiz jetzt zu absolvieren

Plus Erhalten Sie eine kostenlose Abundance Reading und eine kostenlose Videolektion