Home » Weiße magie » Was Sie über die Heilige Geometrie wissen müssen

Was Sie über die Heilige Geometrie wissen müssen

Neugierig, mehr über heilige Geometrie zu erfahren? Wir auch. Um die Fakten zu erfahren, sprachen wir mit dem Mitbegründer der Sattva Collection, einem Schmuckunternehmen, das heilige Geometrie in seinen Stücken verwendet, die von Kunsthandwerkern in Indien handgefertigt werden. Annemarie bringt Licht in diese mystische Studie.

Heilige Geometrie: Es ist ein mysteriöses Werkzeug, das von vielen verwendet wird, um Träume zu manifestieren, das Gleichgewicht wiederherzustellen und die Verbindung zur mystischen Welt zu inspirieren. Von Schmuck bis CannabiskulturenVon der Innenarchitektur bis hin zu Tagebucheinträgen gibt es Dutzende von Bereichen, die den Einsatz heiliger Geometrie erfordern.

An dieser Stelle fragen Sie sich wahrscheinlich: Okay, aber was ist das? Einfach gesagt, hier prallen Physik und Mystik aufeinander. Nicht so einfach, es ist die Manifestation des Unendlichen in endlicher Form; die Erfassung philosophischer Wahrheiten mit konkreten Mitteln. Auch wenn Sie es vielleicht nicht erkannt haben, haben Sie wahrscheinlich Beispiele heiliger Geometrie in Kirchen, Moscheen, Megalithen, Denkmälern, heiligen Hainen, Tabernakeln und Dorfplätzen gesehen. Es nutzt eine Form (oder eine Sammlung von Formen), um etwas Spirituelles zu kommunizieren. Und wenn wir uns die Zeit nehmen, diese Muster sowie ihre Formen und Verbindungen zu studieren, erlauben wir uns, Zugang zu einigen der Mysterien zu erhalten, die unsere Welt regieren.

Alles über die Yantras

Die Yantras (oder Formen in der heiligen Geometrie) sollen Ausdruck des Lichts sein. Das Sanskrit-Wort Yantra kommt von dem Wort Süßkartoffel, bedeutet, die einem bestimmten Objekt, Element oder Konzept innewohnende Energie aufrechtzuerhalten, zu halten oder zu unterstützen. Tra“ bedeutet Ausdehnung. Jedes Yantra ist eine Wohnung zum bestimmte Planeten, Elemente, Götter oder Göttinnen. Yantra ist einer der Aspekte des Tantra und funktioniert als Ersatz für das Bild oder die Murti (Statue) einer Gottheit

Verschiedene Yantras enthalten spezifische Mantras zusammen mit der subtile Energiekörper und die Schwingung des Gottes/der Göttin zum Ausdruck bringen ihr Sinn für Geist und Energie. Das Zentrum bzw bindu, von dem alles nach außen strahltist stets das optischer Fokus des Yantras. Einen erweckens innere Mitte meint das sammle einss selbst in eine einzige, kreativer Punkt u verbinden mit das Weltall. Zu Center einess selbst ist a WegWeg zum inneren Erwachen.

Wie viele Yantras gibt es? Viel. Sri Yantra ist das mächtigste und berühmteste aller tantrischen Yantras – es ist eine Repräsentation der kosmischen Schöpfung, was eine ziemlich große Sache ist. Sri Yantra besteht aus einem 3-stufigen Bhupura (einem Quadrat, das die 4 Aspekte des Geistes darstellt: Manas, Ahamkara, Buddhi und Chitta), Kreis mit drei Radien (repräsentiert die Trinität, Zeitzyklen und Bewusstseinszustände), ein Kreis aus Lotim mit Blütenblättern und zwei ineinandergreifende Dreiecke – vier nach oben gerichtet, den männlichen Aspekt darstellen und fünf nach unten zeigen, repräsentiert den weiblichen Aspekt.

Im mittleren Dreieck haben wir das Bindu, wo Tripura Sundari (Göttin der Glückseligkeit, Freude, totalen Erfüllung) residiert und wo die Verschmelzung zwischen dem Männlichen und dem Weiblichen erfahren wird. Alles strahlt vom Mittelpunkt nach außen.

Stellen Sie es sich so vor: Die Natur der Natur ist zu erweiternAlle Dreiecke stellen diese Ausdehnung dar, behalten aber dennoch die Qualität der Stille bei. Wenn Sie alles zusammenfügen, haben Sie letztendlich das Sri Yantra. Und WHenne aufgerufenSri bringt reichlich Leben und Verbindung zur weiblichen Energie der Schöpfung hervor Was heisst Shakti. Aufrufening die Göttin im Inneren, um sich zu erheben und hervorzustrahlen, ermöglicht es einem Lebe ein Leben, in dem alle Wünsche erfüllt werden, bevor sie verwirklicht werden. Ziemlich süß, oder?

Wie man Heilige Geometrie in der Meditation verwendet

Meditation ist eine großartige Möglichkeit für Leute, sich mit heiliger Geometrie zu beschäftigen. Probieren Sie zunächst einige der folgenden Tipps aus.

Schaffen Sie einen heiligen Raum in Ihrem Zuhause, wo Sie täglich kommen und sitzen und in die Stille fallen können.
Recherchieren Sie etwas über Ihre Yantras. Sie können das Sri Yantra verwenden oder die unzähligen anderen Optionen erkunden, die Ihnen dienen könnten.
Stellen Sie sich darauf ein, welche Energie Sie in Ihr Leben rufen möchten, und wählen Sie das Yantra, das diese Absicht unterstützt.
Stellen Sie das Yantra auf Augenhöhe auf einen Tisch oder ein Regal. Stellen Sie vor dem Yantra eine kleine Kerze auf. Zünde die Flamme an und richte deine Augen neun Minuten lang auf die Flamme.
Versuchen Sie, mit den Augen zu blinzeln as wenig wie möglich. Konzentriere deine Aufmerksamkeit und Absicht darauf, die Qualitäten dieses Yantras in dein Leben zu bringen. Übe mindestens einen Monat lang täglich, wenn du kannst.

Die Vorteile der Verwendung der Heiligen Geometrie

Durch jede Art von Meditation oder hingebungsvoller Praxis erhöhen wir unsere verdienstvolle Kraft. Bei der Arbeit mit Yantras im Laufe der Zeit, Wir beginnen, subtile und große Veränderungen in unserem Leben zu sehen.

Diese spiegeln die Energie wider, die das spezifische Yantra ist ausdrücken, wie korrigierende Energie von Räumen, erleuchtende Qualitäten und spirituelles Wissen höchster Ordnung, tiefere Verbindung zur Göttinnenenergie oder atunen mit Eigenschaften der Sonne oder anderer Planeten. Alle führening uns zu einem magischeren, ausgerichteteren und erfüllteren Leben.

Benutzt du heilige Geometrie in deinem Leben? Wie? Sagen Sie es uns in den Kommentaren unten!

Annemarie Brown ist Mitbegründerin von The Sattva Collection und The Sattva Summit. Sie ist auch die leitende Lehrerin der Sattva Yoga Academy in Rishikesh, Indien.