Home » Weiße magie » Was Sie über Ganesh wissen müssen: Entferner von Hindernissen

Was Sie über Ganesh wissen müssen: Entferner von Hindernissen

Eingebettet in die Sanddünen im Nordosten Indiens liegt die geschäftige Handelsstadt Pushkar, die vor allem für ihre jährliche Kamelmesse und ihr Angebot an ganzjährigen Kamelwüstensafaris bekannt ist, die bei jungen und pleite Rucksacktouristen beliebt sind. Die alten Steinstraßen sind überfüllt mit kleinen Kiosken und Geschäften, die Waren aus Büffelleder, farbenfrohe Wandteppiche aus Rajasthani und Messingstatuen hinduistischer Gottheiten anbieten. An der Ecke einer gewundenen und gewundenen Kopfsteinpflasterstraße verkauft Sadar Kishan Singh Sardar, ein Künstler namens Kikasso, handgemalte Leinwände, von denen die meisten Ganesh prominent darstellen.

Ganesh, auch bekannt als Ganesha oder Ganapati, ist der hinduistische Gott des Neuanfangs, der Weisheit und des Wissens. Diese Bedeutung ist interessant, wenn man die Reise von Kikasso betrachtet: Laut Kikasso war es Lord Ganesh, der ihm seinen Namen gab und der, als Kikasso bereits Mitte fünfzig war, den angehenden Maler dazu inspirierte, seiner Leidenschaft nachzugehen, und ihn somit gewährte ein neuer Anfang.

Erfahren Sie mehr über Ganesh und seine Bedeutung für Hindus in diesem kurzen Video, erzählt von Manoj Chalam.

Haben Sie sich jemals von den Legenden von Ganesha inspirieren lassen oder haben Sie eine Geschichte zu erzählen? Fügen Sie es in den Kommentaren unten hinzu.

Mitch Gerbus ist abenteuerlustig und naturverbunden und stand schon ab seinem dritten Lebensjahr auf der Skipiste. Seine Leidenschaft für die Kinematografie führte ihn von der Sierra Nevada nach New York City, wo er für sein einzigartiges Talent bekannt ist, die Essenz von Videomaterial zu interpretieren und einzufangen. Als Videoproduzent und kreativer Medienentwickler von Wanderlust Media wendet Mitch seine Videofähigkeiten gerne auf die Yoga- und Wellness-Praktiken an, die er im letzten Jahrzehnt kultiviert hat. Lernen Sie Mitch kennen unter www.mitchgerbus.com.