Home » Weiße magie » Was Sie von biblischer Beratung vor der Ehe erwarten können

Was Sie von biblischer Beratung vor der Ehe erwarten können

Wenn Sie und Ihr Partner an das Christentum glauben, wäre es eine großartige Idee, eine biblische Beratung vor der Ehe in Betracht zu ziehen, bevor Sie den Gang entlang gehen.

Wenn Ihre Hochzeit in Sicht ist, müssen Sie mit den Hochzeitsvorbereitungen in letzter Minute zu beschäftigt sein. Dennoch hilft Ihnen die christliche voreheliche Beratung, die Bedeutung der Ehe besser zu verstehen und was alles dazu gehört.

Mit der biblischen Eheberatung werden Sie das Gelübde nicht nur vor dem Altar stehen, sondern Sie werden es von ganzem Herzen meinen. Außerdem geht es nicht nur um Hochzeitsrituale.

Die Hochzeit ist viel mehr als ein Hochzeitstag. Die Eheschließung wird Ihr bisheriges Leben verändern und den weiteren Verlauf Ihres Lebens bestimmen.

Die Bedeutung der vorehelichen Beratung ist beispiellos. Schließlich ist es ein Medium, um die Feinheiten dieses lebensverändernden Ereignisses namens Ehe aufzudecken!

Was ist biblische Eheberatung?

Paare, die an einer christlichen Eheberatung interessiert sind, sind oft neugierig, was eine voreheliche Beratung leistet und was sie von einer vorehelichen Beratung erwarten können.

Sie wollen über den Prozess Bescheid wissen, um zu entscheiden, ob er der Beziehung zugute kommt oder nicht.

Glaube mit Seelsorge zu verbinden tut viel Gutes, indem man die Lehren der Bibel nutzt, um eine Beziehung zu bewerten und beide Parteien auf die bevorstehende Verpflichtung vorzubereiten. Aber der Ansatz für die biblische Beratung vor der Ehe kann von Kirche zu Kirche variieren.

In einer kleinen Kirche können die Dinge beispielsweise ziemlich einfach sein. Vielleicht kannst du dich direkt an den Pfarrer wenden. Und der Pastor könnte bereitwillig anfangen, Ihre vorehelichen Beratungsfragen dann und dort zu beantworten.

Während Sie in einer größeren Kirche sind, müssen Sie sich möglicherweise mit viel mehr Paaren wie Ihnen treffen und sich systematischen Beratungssitzungen mit einem etablierten Lehrplan unterziehen.

In einer Reihe von Sitzungen stellt der Berater (ein erfahrener Pastor) eine Reihe von Fragen, beginnt wichtige Diskussionen und verwendet die Bibel als Leitfaden, um wesentliche Themen abzudecken, einschließlich der Grundlagen der Ehe und der anderen kritischen Erfordernisse der Ehevorbereitung.

Am Ende der Beratung haben Paare die Möglichkeit, offene Fragen zur vorehelichen Beratung anzusprechen und frühere Sitzungen Revue passieren zu lassen.

Einige der typischen Themen der vorehelichen Beratung werden in den folgenden Abschnitten ausführlich behandelt.

Empfohlen – Vorheiratskurs

Die Grundlagen der Ehe

Die biblische Beratung vor der Ehe beginnt mit der Bewertung des Brautpaares, um die Beratung auf ihre spezifischen Bedürfnisse zuzuschneiden. Sobald die Bedürfnisse bewertet sind, werden das Paar und der Pastor die Grundlagen der Ehe besprechen.

Was wird also während der vorehelichen Beratung besprochen?

Das Thema von Liebe wird ebenso diskutiert, wie beide Parteien Liebe, Sex und die Beständigkeit der Ehe definieren.

Es ist durchaus üblich, dass Paare vorehelichen Sex rationalisieren, sobald sie verlobt sind. Daher werden vorehelicher Sex und andere derartige Versuchungen auch während der biblischen Beratung vor der Ehe besprochen.

Es wird auch viel Wert auf Vertrauen gelegt, auf Vertrauen, Respekt, Verständnis und natürlich auf die Rolle, die der Glaube bei der Führung und Unterstützung einer Ehe über die Jahre spielt.

Die biblische Perspektive auf die Ehe

Diejenigen, die planen, den Gang entlang zu gehen, möchten oft wissen, wie man ein guter Ehepartner ist. Zuerst werden beide Hälften teilen, was es für sie bedeutet, ein gottesfürchtiger Ehepartner zu sein, während der andere zuhört.

Sobald dies geschehen ist, berät der Pfarrer beide zum Thema anhand entsprechender Bibelstellen. Das Studium der Bibel ist ein wesentlicher Bestandteil der biblischen Beratung vor der Ehe.

Es wird viel Zeit darauf verwendet, die heiligen Schriften gründlich zu studieren, um zu verstehen, wie relevant biblische Ideen für die Ehe sind.

Zum Beispiel studieren Paare normalerweise die „Grundlagen der Ehe“ in 1. Mose 2:18-24. Paare könnten auch untersuchen, was Epheser 5:21-31 und die Passage in Genesis bedeuten, wenn sie beschreiben, dass die beiden „ein Fleisch werden“.

Ehevorbereitung

Verlobte Paare neigen dazu, sich mehr auf den Hochzeitstag als auf die Hochzeit zu konzentrieren.

Abgesehen von der Auswahl des Hochzeitskleides, der Entscheidung über die Geschmacksrichtungen der Hochzeitstorte oder der Betrachtung der Hochzeitsgeschenke muss viel besprochen werden.

Die Eheschließung beinhaltet eine lebenslange Verpflichtung gegenüber Ihrem Ehepartner. Während Sie verheiratet sind, wird es sowohl glückliche als auch herausfordernde Momente geben. Und um die herausfordernden Momente erfolgreich zu meistern, müssen Sie im Voraus vorbereitet sein.

Sie müssen realistische Erwartungen an Ihren Ehepartner haben und diese mit ihren Vor- und Nachteilen akzeptieren.

Außerdem könnten, wie bei jedem normalen Menschen, sowohl Sie als auch Ihr Ehepartner ins Wanken geraten. Sie müssen an die Herrlichkeit Gottes glauben, um Ihrem Ehepartner vergeben und eine starke Ehe aufbauen zu können.

Ehevorbereitung bietet Paaren die Möglichkeit, zusammenzukommen und zukünftige und bereits bestehende Pläne zu erörtern, die sich auf alles beziehen, von Finanzen bis hin zu Methoden, die verwendet werden, um zukünftige Probleme und Konflikte anzugehen und zu überwinden.

Abhängig von den Anweisungen Ihres Pastors können Sie gebeten werden, mit Ihrem Partner einen Finanzplan zu erstellen, der ein Budget sowie andere Aufgaben enthält, die mit den Treffen korrelieren.

Sehen Sie auch:

Einpacken

Dies sind die typischen Themen, die ausführlich besprochen werden, indem biblische Schriften auf die Beratung vor der Ehe angewendet werden.

Die biblische Beratung vor der Ehe hilft daher, die Stärken und Schwächen jedes Paares vor der Ehe zu erkennen und hilft ihnen, die richtige Denkweise zu entwickeln, die für eine glückliche und gesunde Ehe unerlässlich ist.

Die Grundsätze der Bibel sind im Leben eines jeden Christen von grundlegender Bedeutung. Das genaue Studium der heiligen Schriften hilft einem Ehepaar, seine Ehe zu träumen, seinen Glauben zu stärken und jedem Hindernis mit unerschütterlichem Glauben an Gott zu begegnen.