Home » Weiße magie » Welcher Halloween Gott – Göttin bist du? Wähle ein Symbol!

Welcher Halloween Gott – Göttin bist du? Wähle ein Symbol!

Halloween ist eine so magische Zeit für alle Hexen – unabhängig von ihrem spirituellen Weg. Es ist diese Zeit des Jahres, wenn der Schleier in Ohnmacht fällt und wir in der Lage sind, die Welten zu durchqueren und wertvolle Weisheit und magische Kräfte zu empfangen. Halloween wird mit dem Reich der Toten in Verbindung gebracht. Lesen Sie hier mehr über Halloween und was es damit auf sich hat. Aber eines weißt du schon ganz genau. Da es mehr als einen Gott für den Tod gibt, kann es auch an Halloween keinen Gott geben. (Sehen Sie hier einige Götter, die mit Halloween in Verbindung gebracht werden – Samhain).

Welcher Halloween Gott – Göttin bist du?

Wir alle werden dem Tod ins Auge sehen. Und der Tod ist nur der Anfang für etwas Neues. Die Nacht kommt nur, um die Sonne wieder zu gebären. Das ist der Kreislauf des Lebens. Aber jeder von uns hat eine einzigartige und persönliche Einstellung zum Tod. Dies ist nicht dauerhaft und kann sich ändern. Führen Sie diesen Test im nächsten Jahr durch. Sie werden sehen, was wir meinen!

Welches Symbol des „Todes“ zieht Sie am meisten an? Wähle eins!

Jedes Symbol entspricht einer Gottheit, die irgendwie mit dem Tod, der Wiedergeburt und dem Reich der Toten verbunden ist. Also lasst uns einen Blick darauf werfen.

1 … du bist Anubis

Du hast das Zepter von Anubis ausgewählt. Das Was-Zepter ist ein Symbol, das oft in Reliquien, Kunstwerken und Hieroglyphen vorkommt, die mit Herrschaft und unbestreitbarer Macht in Verbindung gebracht werden. Anubis ist der große Torwächter des Reichs der Toten, also ein wahrer Halloween-Gott. Er ist gut und gerecht. Er ist derjenige, der im Wandel bestimmt, ob eine Seele rein ist oder nicht, aber auch derjenige, der alle Probleme lösen kann.

Lesen Sie auch:  Die besten Lumene-Produkte, um den Glanz Ihrer Haut zu verbessern

Wenn Sie sich für Anubis entschieden haben, dann respektieren Sie die Macht des Todes, glauben aber tatsächlich, dass es ein Tor zu einem anderen Leben ist. Du versuchst, in diesem Leben fair zu sein, und du kennst dich mit Karma aus. Nutze die Kraft von Anubis, um deinen Weg in diesem Leben freizugeben.

2… du bist Demeter – Ceres

Sie haben das Symbol der Ernte ausgewählt, das Symbol der großen Göttin der Erde, Demeter – Ceres. Sie ist auch die Göttin der Fruchtbarkeit, aber sie wird auch mit dem Tod in Verbindung gebracht. Die Ernte ist nur ein unvermeidlicher Teil dessen, was wir Leben nennen.

Wenn Sie sich für Demeter entschieden haben, sind Sie ein bisschen nostalgisch in Bezug auf Ihre jüngeren Jahre, obwohl Sie im Laufe der Zeit Frieden mit dem schließen, was kommt. Die Ernte ist dir ein bisschen unheimlich und du bist vom Jenseits nicht überzeugt, aber du versöhnst dich damit, da es Teil der Schöpfung ist. Aber lächle weiter, der Tod ist nur ein weiterer Anfang und das Leben … oh, das Leben ist voller Geheimnisse!

3…du bist Hades

Sie haben die ausgewählt Zweizack, ein zweizinkiges Gerät (ähnlich dem Dreizack – die Waffe von Poseidon), das die Waffe von Hades, Gott und Herrscher der Unterwelt ist. Er ist ein weiser und ehrlich gesagt ziemlich reicher Herrscher des Reichs der Toten. Hades ist nicht nur ein weiterer Halloween-Gott. Er ist zu mächtig. Zeus, Poseidon und Hades wählten die drei Königreiche dieser Welt aus. Hades, wählte das Königreich des Todes. Wenn wir über einen Imperator dieses Reiches sprechen, dann ist Hades derjenige! Ein stattlicher und mächtiger Herrscher.

Wenn Sie sich für Hades entschieden haben, wissen Sie wahrscheinlich bereits, dass der Tod nur ein weiteres – aber aufregendes Reich ist. Hades symbolisiert unser Unterbewusstsein und unsere mächtigen psychischen Fähigkeiten. So sind Sie schon einigen Geistern begegnet und haben sich wahrscheinlich auch schon von ihnen leiten lassen. Du weißt, dass der Tod nicht das Ende ist, aber du bist dir nicht ganz sicher, was es nach dem Leben gibt. Was Sie jedoch bereits wissen, ist, dass der Tod ein reiches Reich ist, in dem das Leben weitergeht.

Lesen Sie auch:  Erleben Sie die Kraft von HARI OM – die Bedeutung hinter diesem spirituellen Mantra

>

4… du bist Der Morrigan

Du hast ausgewählt Pertro, die Rune, die von Risiken, der heiligen weiblichen Sexualität, Tod, Geburt und den Geheimnissen der Zeit spricht. Alles, was der Morrigan symbolisiert. Wie wir in den Samhain-Göttern und -Göttinnen lesen, Die Morrigan ist eine Kriegergöttin, die mit dem Tod in Verbindung gebracht wird und oft durch ein Trio von Raben dargestellt wird. Sie entscheidet, wer das Schlachtfeld lebend verlässt und wer auf seinen Schilden davongetragen wird.

Wenn Sie gewählt haben der Morrigan dann ist Leben und Tod wirklich ein endloses Abenteuer für dich und je mehr du suchst, desto mehr entdeckst du erstaunliche Dinge und Gründe, für die du kämpfen musst. Das Leben ist ein endloser Kampf um Weisheit und du bist ein göttlicher Krieger, der in diese Welt geboren wurde, um nach der Wahrheit zu suchen. Die Wahrheit liegt da draußen, lieber Leser. Vielen Dank, dass Sie in unserem Team sind!

SPITZE! Labdanum ist seit jeher eine der wertvollsten Zutaten in der Hexerei. Das berühmte Labdanum-Harz ist seit jeher von einer Aura der Mystik umgeben und wurde von Alchemisten, Hexen und Priestern aller Zeiten hoch geschätzt. Es wurde angenommen, dass Labdanum jede magische Zeremonie stärken kann, und es wurde stark mit Schutz, Ermächtigung und spiritueller Entwicklung in Verbindung gebracht. Es wurde empfohlen, es in allen Räucherwerken hinzuzufügen, die göttliche Arbeit und die Anrufung himmlischer Wesenheiten beinhalteten.

Lesen Sie auch:  5 Spirituelle Symbolik & Bedeutung von Finch (Totem + Omen)

5… du bist Yama

Sie haben Danda ausgewählt, die hölzerne Waffe von Yama, dem Gott des Todes im Hinduismus. Er ist wild, aber fair und gut. Er führt die Seelen der Verstorbenen in ein vorübergehendes Fegefeuer, wo die Seele durch ihr Leiden von Sünde gereinigt wird. Ein wahrer Halloween-Gott, den Sie vielleicht denken. Dies ist nur ein Vorgang, bei dem die Seele die Dunkelheit loslassen muss und sie/er in die höheren Reiche übergehen kann.

Wenn Sie sich für Yama entschieden haben, haben Sie wahrscheinlich das Gefühl, dass Sie für Ihre Sünden leiden müssen – die Sie anscheinend als schwere Last auf Ihrem Herzen tragen. Das müssen Sie jedoch nicht. Yama erinnert uns nur daran, dass wir uns selbst vergeben und neu anfangen müssen. Sein „beängstigendes“ Aussehen soll nur unsere Sünden abschrecken.

6…du bist Freya

Du hast Beorc ausgewählt, die Rune der Birke, einen Baum, der mit Freya in Verbindung gebracht wird. Normalerweise wird Freya mit Fruchtbarkeit und Fülle in Verbindung gebracht, aber sie ist auch als Göttin der Schlacht und des Krieges bekannt. Die Hälfte des Mannes, der im Kampf starb, würde gehen Walhalla, aber der Rest würde sich Freya anschließen Folkvangr wie wir in den Göttern von Samhain lesen. Darüber hinaus ist Freya eine Patronin der Hexen und der Wahrsagerei.

Wenn Sie sich für Freya entschieden haben, glauben Sie wirklich an ein exotisches Reich des Todes, in dem Ihre Seele frei mit Zwergen, Elfen und anderen erleuchteten Wesen abhängen wird. Der Tod ist ein schöner Eingang, ein bisschen beängstigend, aber auch aufregend. Du bist sehr daran interessiert, die Geister der Toten zu kontaktieren. Daher würde ich Ihnen empfehlen, das automatische Schreiben auszuprobieren. Sie sind Ihren Vorfahren nahe.