Home » Weiße magie » Wie du dich mit Mutter Erde neu ausrichtest – Fernweh

Wie du dich mit Mutter Erde neu ausrichtest – Fernweh

Schnappen Sie sich Ihr Mountainbike oder leihen Sie sich eines in einem örtlichen Fahrradgeschäft und machen Sie sich auf den Weg. Dies kann alleine für ein bisschen Seelensuche oder mit einer Gruppe von Freunden oder Kollegen erfolgen. Glücklicherweise haben die meisten öffentlichen Parks und Erholungsgebiete eine Fülle von Trails, die für alle Fahrerstufen geeignet sind. Wenn Sie neu im Radfahren sind, bleiben Sie bei einer einfachen Route und arbeiten Sie sich zu den schwierigeren Routen vor. Stellen Sie sicher, dass Sie Wasser und einen Snack für Ihre Reise mitbringen.

Radfahren tut nicht nur der Seele gut, sondern wirkt sich auch enorm positiv auf die Gelenke aus, verbessert die Haltung und Koordination, baut Stress ab und bringt die Energie im ganzen Körper zum Fließen. Die umliegenden Bäume, Frühlingsblumen, Sonnenschein und einheimische Kreaturen werden auch Ihre Sinne schärfen. Steigen Sie ein und genießen Sie die Fahrt.

Sie können die Erde verwenden, um Kunst zu schaffen. Ton ist ein wunderbares, kulturell reiches Material, das seit Hunderten von Jahren verwendet wird, um einzigartigen Schmuck herzustellen. Verwenden Sie Ton, um hausgemachte Perlen herzustellen, und kombinieren Sie die Stücke mit Ihrer persönlichen astrologischen Karte, aktuellen Planetentransiten und Mythologie, um ein Kunstwerk zu schaffen, das einzigartig für Sie ist. Spüren Sie die Erde in Ihrer Kleidung.

Erwägen Sie bei all Ihrer Kunst, das Projekt mit einer Meditation und Absicht zu beginnen. Nutzen Sie diese Energie, um Ihr kreatives Feuer zu schüren. Stellen Sie sich Absichten wie Karma vor. Was wir denken, sprechen und tun, schwingt ins Universum und wir beginnen, die Dinge zu manifestieren, die wir uns wirklich wünschen. Beginnend mit einer geführten Meditation wird der Geist beruhigt, während ein ausgeglichener Energiefluss im ganzen Körper entsteht und das Herz für neue positive Absichten geöffnet wird. Wählen Sie eine Absicht, die Ihnen ein gutes Gefühl gibt, um diese kreativen Wege zu stärken.

Wenn Sie Ihre Perlen bauen, fühlen Sie den Ton und konzentrieren Sie sich auf die Absicht. Ergänze deine Stücke mit dieser Energie und du wirst feststellen, dass du dich jedes Mal, wenn du dein Stück trägst, auf diese Absicht einstimmen kannst.

Wandtotems aus der Natur

Wenn Sie noch nie ein Wandtotem gemacht haben, willkommen zu Ihrer neuen Lieblingsaktivität für Achtsamkeit. Totems sind Geistwesen, heilige Objekte oder Symbole, die als Emblem für eine Person, Familie, einen Clan, eine Abstammung oder einen Stamm dienen. Das Erstellen Ihres eigenen Totems kann eine unglaublich beruhigende Erfahrung sein, besonders wenn Sie es mit den Kräften der Natur kombinieren.

Laden Sie Mutter Erde zu Ihrer Kreation ein, indem Sie Kristalle, Halbedelsteine, Federn, Holz, Knochen und Fundstücke verwenden. Natürliche Objekte enthalten heilige Energie und Kraft, um positive, schützende Schwingungen in Ihrer Umgebung und in Ihnen selbst aufrechtzuerhalten. Schaffen Sie Kunst aus der größten Kunstquelle auf diesem Planeten, der Natur selbst.

Zeit sich zu beweisen

Wir könnten tagelang darüber reden, wie wunderbar es ist, Zeit in der Natur zu verbringen oder mit natürlichen Objekten zu arbeiten. Die Verbindung mit der Erde ist eines der wertvollsten Dinge, die wir tun können, um uns wieder mit uns selbst zu verbinden. Nehmen Sie sich die Zeit, nach draußen zu gehen und die Schönheit und das Leben, das Sie umgibt, einzuatmen. Es ist an der Zeit, von innen heraus zu glänzen.

Zuzu Perkal ist Künstlerin, Fotografin, Yogalehrerin, Bloggerin und Pizzaliebhaberin. Sie wurde in San Diego geboren und lebt derzeit in Austin, Texas. Sie lebt für Kreativität und Verbindung. Im Jahr 2010 entschied sie sich nach ihrem Studium der Kreativen Werbung an der University of Texas an einer der am besten bewerteten Portfolio-Schulen des Landes für den Weg des Reisens, der Erkundung, der Kunst und der Inspiration. wild und frei. Fallen Sie in den Kaninchenbau… ihavepinkhair.com und @zuzubee.