Home » Weiße magie » Wie du dich wieder hochhebst

Wie du dich wieder hochhebst

„Dankbarkeit erschließt die Fülle des Lebens. Es verwandelt das, was wir haben, in genug und mehr.“ – Melodie Beattie

Das Leben ist hart. Das ist eine Tatsache, der sogar Kinder ausgesetzt sind, wenn sie in die Schule kommen und Mobbern und unfairen Lehrern begegnen. Es setzt sich bis ins Erwachsenenalter fort, während wir mit Geld kämpfen, uns verlieben und dann wieder entzweien, Freundschaften verlieren und ins Hamsterrad geraten. Während wir unser tägliches Leben bewältigbar machen, können wir vergessen, dass wir Menschen sind, die vor allem Akzeptanz und Freundlichkeit brauchen, um zu gedeihen. Und wir vergessen oft, dass die Person, deren Fürsorge und Unterstützung uns am meisten beeinflusst, wir selbst sind.

Uns wird immer gesagt, dass wir zurücktreten, tief durchatmen und Selbstliebe üben sollen, aber wie oft tun wir das tatsächlich? Oft wissen wir gar nicht, wo wir anfangen sollen. Es ist immer leicht, das Gute in anderen zu sehen, aber nicht so sehr in uns selbst. Aber wir müssen lernen, uns selbst von innen heraus zu lieben, und es gibt ein paar Aktivitäten, die Sie heute beginnen können, die Ihnen helfen werden, mit all Ihren besten Eigenschaften in Kontakt zu kommen und zu erkennen, was für eine wunderbare, fähige Person Sie sind Selbstwert.

Schreiben

Sie haben die Fähigkeit, Ihre Hände und einen Stift zu verwenden und ein leeres Blatt Papier in eine Kapsel voller Gedanken, Träume und Geschichten zu verwandeln. Schreiben ist unglaublich kathartisch. Viele Leute versuchen sich im Tagebuchschreiben oder Romanschreiben, hören aber auf, weil sie denken, dass sie nichts Wertvolles zu sagen haben – aber das könnte nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein. Wenn du ein Gehirn hast, dann kannst du schreiben.

Legen Sie Ihre Lieblingsmusik auf und schreiben Sie den Text Ihres Lieblingsliedes. Schreibe, wie sie dich fühlen lassen. Schreiben Sie 10 Minuten lang, was immer Ihnen in den Sinn kommt, ohne anzuhalten. Wut, Angst, Frustration, Freude und alles dazwischen kann aufgezeichnet werden – Sie werden überrascht sein, wie befreiend dieser Akt sein kann. Dies ist nur für Ihre Augen.

Repariere das Haus

Viele Menschen werden feststellen, dass sie sich besser fühlen, wenn sie niedergeschlagen sind, wenn sie zu Hause putzen und Reparaturen durchführen. Finden Sie einige Heimwerkerprojekte, die Sie durchführen könnten, wie z. B. das Neustreichen Ihres Zimmers in einer lustigen neuen Farbe, das Installieren schöner Speisekammertüren oder das Pflanzen eines Gartens. Etwas mit den Händen zu tun und die körperlichen Ergebnisse zu sehen, ist eine schöne Erinnerung daran, wie nützlich Sie wirklich sind, und nur ein kleines Beispiel dafür, wie viel Sie zur Welt beitragen müssen. Manchmal kann schon eine kleine Umgestaltung in einem Raum helfen, Ihnen eine neue Perspektive und ein neues Gesicht zu verleihen.

Kochen

Mütter ernähren ihre Kinder, und ebenso sollten wir uns selbst mit köstlichen, gesunden Lebensmitteln ernähren, die unserem Körper und unserer Seele gut tun. Versuchen Sie, Ihre Lieblingsgerichte aus der Kindheit nachzukochen, oder finden Sie jede Woche ein neues Rezept, in das Sie Zeit und Mühe investieren können. Kochen ist entspannend, manchmal herausfordernd und zahlt sich fast immer aus.

Übung

Ob Laufen, Gewichtheben oder Yoga im Komfort Ihres eigenen Zimmers, körperliche Bewegung trägt nachweislich dazu bei, dass Sie sich besser fühlen. Körperliche Aktivität setzt Endorphine frei, die uns glücklich machen. Auch wenn Sie nicht alle Dinge tun können, die Sie tun möchten, oder genau dort sein können, wo Sie sein möchten, sind Sie körperlich in der Lage, viele Dinge zu tun, und manchmal kann es Wunder für unseren mentalen Zustand bewirken, diese Tatsache zu schätzen.

Hilfe bekommen

Einigen von uns fällt es schwerer, sich selbst zu akzeptieren als anderen, besonders wenn wir eine harte Vergangenheit haben oder in Beziehungen schlecht behandelt wurden. Wenn Sie unter extrem niedrigem Selbstwertgefühl, Depressionen oder sozialen Phobien leiden und feststellen, dass diese Ihr Leben beeinträchtigen, scheuen Sie sich nicht, Hilfe von einem qualifizierten klinischen Fachmann zu suchen. Ein Psychologe kann Ihnen helfen, die Dinge zu verstehen, die Sie sich scheinbar nicht erklären können, und einer der größten Akte der Selbstliebe, den Sie tun können, ist zu wissen, wann Sie jemanden neben sich selbst brauchen, und ihn etwas bewirken zu lassen. Wenn Sie in anderen schlechten Angewohnheiten feststecken, kann die Genesung von der Sucht eine große Hilfe sein, um Ihnen einen dringend benötigten Schub zu geben.

Wir alle verdienen es, uns selbst wertzuschätzen, und oft kann es uns helfen, uns an unsere Wichtigkeit und unseren Wert zu erinnern, wenn wir Dinge außerhalb unseres Verstandes tun. Versuchen Sie, eine dieser Ideen umzusetzen, um sich selbst wieder wertzuschätzen und zu respektieren.

Dieses Stück wurde ursprünglich von geschrieben Paisley Hansen für Holstee.

Ursprünglich veröffentlicht auf Holstee’s Mindful Matter, dem besten Ort, um Geschichten und Tipps zu lesen, wie man das Leben in vollen Zügen genießt.