Home » Magische Rituale » Wie Entsorgung von Zauberkerzen? [Nach dem Zaubern]

Wie Entsorgung von Zauberkerzen? [Nach dem Zaubern]

Es ist wichtig zu wissen, dass der Zauber erst endet, wenn jedes verwendete Element auf die Erde zurückgekehrt ist. Hier werden wir sehen, wie man Zauberkerzen nach dem Wirken entsorgt, ob es sich um ein Liebesritual, Zauber der schwarzen Magie oder etwas anderes handelt.

Wie entsorge ich Zauberkerzen nach einem Ritual?

Wenn Sie weiße Magie oder andere Rituale praktizieren, erhalten Sie Kerzen, Stücke von Papier, Asche, Seile, Flaschen und andere Zutaten auf dem Altar. Obwohl diese Elemente nicht mehr benötigt werden, bleiben sie mit viel bedeutender Energie beladen.

Das Wegwerfen mag unangemessen erscheinen, aber wenn Sie sie dort lassen, kann dies zu Unannehmlichkeiten im Haushalt führen. Schauen wir uns also verschiedene Möglichkeiten an, um die Überreste eines Rituals auf ethische, sichere und effektive Weise zu beseitigen.

) Wiederverwendung von Kerzen und rituellen Zutaten

Einige rituelle Elemente sind zur Wiederverwendung geeignet, andere dürfen stattdessen niemals wiederverwendet werden. Hier ist eine Liste von Welche Inhaltsstoffe wiederverwendbar sind, welche nicht und welche möglicherweise wiederverwendbar sind.

Wiederverwendbare Inhaltsstoffe: Im Allgemeinen können Steine, Kristalle und Metallanhänger für einen anderen Zweck gereinigt und reaktiviert werden Werkzeuge können auch mehrmals wiederverwendet werden.

Nicht wiederverwendbare Zutaten

Organische Stoffe gehören normalerweise zur Kategorie der Einwegelemente. Zum Beispiel Öle, Kräuter und Lebensmittel, die alle verbraucht haben ir Energie auf das Ritual und werden im Allgemeinen nicht recycelt. Was tun mit Asche und Papier nach dem Ritual?

Sie haben nach Beendigung des Zaubers selten einen nützlichen Zweck. Es ist besser, sie wegzuwerfen. Opfergaben an Geister oder Gottheiten werden niemals wiederverwendet, da dies die empfangenden Wesenheiten beleidigen kann.

Möglicherweise wiederverwendbare Zutaten

Kerzen, Taschen, Puppen, Flaschen usw. Das hängt wirklich davon ab jeder Einzelne.

Meine eigene Voodoo-Puppe.

Traditionell, Sobald eine Kerze einem bestimmten Zweck gewidmet wurde, brennt sie bis zum Ende. Viele Hexen ziehen es jedoch vor, das verbleibende Kerzenwachs zu schmelzen oder eine Voodoo-Puppe (zum Beispiel mit einer neuen Frisur) wiederzuverwenden, um sie wieder in einem anderen Ritual zu verwenden.

Es ist besser, Ihren Instinkten, Ihrem Budget und den Regeln Ihrer persönlichen Praxis zu folgen. Tatsächlich kann eine Person, die normalerweise Dinge in ihrem täglichen Leben recycelt und wiederverwendet, dies auch mit Hexerei tun .

Fühlen Sie sich frei, diesen Artikel auf Pinterest zu teilen!

Was tun mit der Asche eines Rituals?

Offensichtlich sind einige Arten von Zaubersprüchen leichter zu wirken als andere. Wasser, Kräuter und Asche können im Allgemeinen der Natur gegeben (begraben), verteilt oder respektvoll im Freien gelassen werden. Knochen, Gewebe, Wachs und Plastik können Monate oder Jahre überleben und erfordern etwas mehr Aufwand, um sie loszuwerden.

Aber wenn die Überreste des Rituals giftig, scharf, biologisch oder persönlich identifizierbar sind, sind Sie muss darauf achten, sie dauerhaft zu lassen, wo sie nicht zurückkehren, um dich zu verfolgen.

Nah oder fern m mein Zuhause?

Hexen, die ihr eigenes Zuhause besitzen, ziehen es oft vor, magische Überreste in der Nähe ihres Eigentums zu halten selbst durch den Bau eines „Zauberfriedhofs“ im Laufe der Zeit. Dies fixiert Energie an einem vertrauten Ort und stellt sicher, dass sie nicht in die Hände von Fremden fällt.

Es kann jedoch vorkommen, dass es angemessener ist, die Überreste eines Rituals darin zu belassen ein entfernter Ort.

Nehmen wir an, wir haben daran gearbeitet, einen schrecklichen Menschen endgültig aus unserem Leben herauszuholen, indem wir sein Bild verbrannt und die Asche in einer Flasche versiegelt haben. Wollen wir wirklich diese schlechte Energie in unserem Garten?

Unbewusst könnte man fühlen, dass ein Teil dieser Person in der Nähe bleibt. Es wäre wahrscheinlich viel befriedigender, ihn auf ein verlassenes Grundstück außerhalb der Stadt zu werfen und niemals dorthin zurückzukehren.

Begraben Sie Kerzen und Ritualreste

Eine bewährte Methode zum Versiegeln gebrauchter Inhaltsstoffe besteht darin, ihre Bestandteile im Boden zu vergraben. Für diejenigen, die in einer städtischen Umgebung leben und keinen Zugang zu offenem Land haben, ist es ebenso effektiv, sie in einem Blumenbeet oder in einem Topf zu begraben.

Unsere wunderbare Erde absorbiert schließlich und recycelt alles, ob Energie oder Materie. Die Erde ist wirklich der einzig geeignete Weg, um diese potenziell gefährlichen Materialien loszuwerden.

Friedhöfe sind ein traditioneller Ort, um magisch beladene Überreste zu hinterlassen, aber die Erlaubnis sollte zuerst eingeholt werden. Um den Geistern für das Verlassen dieser Überreste zu danken, können Sie auch ein kleines Angebot für die dort lebenden Geister hinterlassen.

Wenn Sie mit geomantischen Energien vertraut sind, muss der Ort der Überreste sein begraben kann auch einen Unterschied machen. Im Allgemeinen zerstreuen aktive Punkte die konzentrierte Energie schneller, aber sie können andere unvorhersehbare Auswirkungen haben.

Also, während wir uns mit dem Thema Erde befassen, was ist falsch daran, die zu setzen Zutaten des Zaubers in normalem Müll? Wenn es auf einer Mülldeponie landet, wie ist es dann anders, als es allein zu begraben?

Eines der Prinzipien der heidnischen Religion ist, dass es keinen Raum gibt, der nicht heilig ist. Also ja, ein Küchenkorb ist auch heilig. Das Problem entsteht, wenn es ohne Ritual gemacht wird. Das Ritual schafft Konzentration und Konzentration ist für die Magie unerlässlich.

Das Unterbewusstsein erkennt das Ende der Arbeit während der Beerdigung dieser Elemente, aber wie bei einer kleinen Zeremonie, wobei die Gegenstände beim Werfen ignoriert werden sie weg, ohne an sie zu denken.

Im Unterbewusstsein ist das Ritual nicht vorbei. Wenn Sie diese Überreste wirklich in einen normalen Mülleimer entladen müssen, ist es gut, sich einen Moment Zeit zu nehmen, um sie zu visualisieren und zur Erde zu schicken, als würden wir sie mit einer Schaufel begraben.

Wann sollen die Überreste eines Rituals begraben werden?

Besonders wenn Sie die gewünschten Umstände, Finanzen, eine Person oder einen Besitz in Ihrem Leben aufrechterhalten möchten. Zum Beispiel in Ehe-, Geld-, Schutz- und Familienzauber.

Verwenden Sie diese Tipps wie immer als Leitfaden, als Ausgangspunkt und finden Sie heraus, was sich für Sie und Ihre Freunde gut anfühlt Praktiken Methoden Ausübungen.