Home » Weiße magie » Wie man ein Pendel verwendet, um Geister zu kontaktieren

Wie man ein Pendel verwendet, um Geister zu kontaktieren

Ich war schon immer fasziniert von der Idee, Geister zu kontaktieren. Ich bin mir nicht ganz sicher warum, aber irgendetwas daran fasziniert mich wirklich. Als ich also von der Verwendung eines Pendels zur Kontaktaufnahme mit Geistern hörte, war ich fasziniert.

Die Verwendung eines Pendels ist eine ziemlich übliche Methode, um mit Geistern in Kontakt zu treten, also beschloss ich, es auszuprobieren. Lassen Sie mich Ihnen sagen, es hat funktioniert! Es war nicht nur einfach zu bedienen, sondern ich konnte auch mit mehreren verschiedenen Geistern Kontakt aufnehmen.

Wenn Sie daran interessiert sind, dies selbst auszuprobieren, lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie ein Pendel verwenden, um Geister zu kontaktieren.

Was ist ein Pendel?

Ein „Pendel“ besteht aus einem Objekt, das an einer Schnur oder Kette hängt (normalerweise in Form einer Kristallkugel). Das Ende, das nicht an der Kette hängt, sollte spitz oder scharf sein (damit es leicht und mühelos in das Gewebe der Astraldimension eindringen kann).

Die Länge der Schnur sollte ungefähr 40 Zentimeter lang sein. Manche Leute bevorzugen eine kleinere/größere Größe, aber das ist es, was ich persönlich als ziemlich effektiv empfunden habe.

Das Gewicht am Ende sollte ziemlich klein sein (weniger als 2,5 cm im Durchmesser) und es muss schwer genug sein, dass Sie spüren können, wie sein Gewicht an Ihrer Hand zieht, wenn es hin und her schwingt, aber nicht zu schwer! Es dreht sich alles um die Praxis. Sie werden schnell wissen, ob Ihnen Ihr Pendel „schwer“ oder „leicht“ genug ist.

Eine der bekanntesten und häufigsten Anwendungen für ein Pendel ist das Pendeln. Bei dieser Methode hält man sich am Ende der Schnur fest und erlaubt dem Gewicht oder einem anderen Merkmal des baumelnden Gegenstands, sich frei zu bewegen, um Fragen zu beantworten.

Mit der Wünschelrute kann man Wasserquellen, versteckte Gegenstände wie Gold oder Edelsteine ​​finden und bestimmen, wie stark die spirituelle Energie an Orten wie Kirchen oder Spukhäusern ist.

Wenn die meisten Menschen an Wahrsagewerkzeuge denken, fällt ihnen als erstes ein Tarot-Deck ein. Es gibt jedoch viele andere Optionen für diejenigen, die sich mit der Geisterwelt verbinden möchten.

Ein Pendel ist eine solche Option und kann zur Beantwortung von Fragen oder zur Einholung von Führung aus dem Jenseits verwendet werden. So verwenden Sie ein Pendel, um Geister zu kontaktieren.

1. Finden Sie einen ruhigen, privaten Ort zum Entspannen und Konzentrieren

Viele Menschen nutzen einen Raum ohne Ablenkungen, während andere es vorziehen, nach draußen zu gehen, um ihre Umgebung besser wahrzunehmen, wie z. B. natürliche Geräusche oder Brisen.

Die beste Zeit ist kurz vor dem Schlafengehen oder zwischen den Aktivitäten, wenn Ihr Geist nicht zu beschäftigt ist, damit Sie sich auf Ihre Frage und die Antwort des Pendels konzentrieren können.

Anfangs verspüren Sie vielleicht eine gewisse Orientierungslosigkeit oder Schwindel, wenn sich Ihr Geist von den üblichen Gedanken befreit, die auftauchen. Warte, bis dieses Gefühl vergeht.

2. Halten Sie das Pendel fest

Halten Sie das Pendel in Ihrer dominanten Hand, wobei die Kette auf Ihrer Handfläche ruht. Benutze den Zeigefinger deiner anderen Hand, um ihn vor dir zu stabilisieren. Wenn Sie Rechtshänder sind, ist dies am bequemsten.

Wenn Sie Linkshänder sind oder ihn lieber mit der linken Hand halten möchten, drehen Sie den Artikel einfach um, sodass die Fotos und Anleitungen so erscheinen, als würden Sie mit der rechten Hand oben darauf schauen.

3. Stellen Sie Fragen

Bei der Kontaktaufnahme mit Geistern ist es sehr wichtig, angemessene Fragen zu stellen. Was Sie fragen möchten, hängt davon ab, was Sie glauben, und es hilft auch zu bestimmen, wie weit Sie ein Pendel verwenden sollten.

Ein Anfänger könnte fragen: „Lebt diese Person?“ Dies wäre für einige Menschen akzeptabel, da es möglicherweise eine ausreichende Information ist, dass die Antwort Ja oder Nein lautet.

Für spezifischere Informationen, z. B. ob Ihr vor zehn Jahren verstorbener Freund noch lebt oder nicht, muss eine größere Reichweite der Planchette verwendet werden. Dies kann geschehen, indem die Frage geändert wird: „Kann ich mit (Name hier) sprechen?“

4. Beenden Sie die Kommunikation mit dem Geist

Ein ernsthaftes Problem entsteht, wenn eine Person ihre Kommunikation mit Geistern nicht beendet, wenn sie kommen und gehen, selbst wenn sie jede Sitzung korrekt damit beginnt, dass sie fragt, ob irgendwelche Geister kommunizieren möchten.

Wenn dies nicht getan wird, wird die Tür für einen anderen Geist offen sein, der ungebeten daherkommt und vielleicht die laufende Kommunikation stört.

Wenn eine Person offen dafür ist, Nachrichten von anderen Wesen zu erhalten, ohne es zu merken, kann es wahrscheinlicher sein, dass sie Ratschläge oder Informationen von diesen Wesenheiten annimmt, die dem widersprechen, was der beabsichtigte Geist ihn eigentlich wissen lassen möchte.

Andere Verwendungen für ein Pendel

Neben dem Kontakt mit Geistern wird ein Pendel auch für verschiedene Zwecke verwendet. Einige von ihnen sind:

Feststellen, ob jemand die Wahrheit sagt oder nicht (das Gewicht bewegt sich nur, wenn die Person wahrheitsgemäß spricht) Verlorene Gegenstände oder Personen finden (der betreffende Gegenstand kann an einem Ende der Schnur aufgehängt werden, während Sie mit geschlossenen Augen herumlaufen; Wenn Sie nahe genug an der Stelle sind, an der Sie Ihrer Meinung nach nach dem Gegenstand suchen sollten, sollte sich das Pendel zu bewegen beginnen und Sie in die richtige Richtung weisen. Bestimmen, wie stark oder welche Art von Energie an einem Ort vorhanden ist (z. B. ein Spukhaus). ), indem Sie das Pendel über eine Fläche bewegen und beobachten, wie es sich bewegt. Wenn es sich in einem kreisförmigen Muster bewegt, zeigt dies positive spirituelle Energie an, während es sich von einer Seite zur anderen bewegt, bedeutet dies negative spirituelle Energie.

Fazit

Das Pendel ist ein mächtiges Wahrsagewerkzeug, das Sie mit verstorbenen Angehörigen (oder jemand anderem) verbinden kann, wenn Sie glauben, dass dies der Fall ist. Die Verwendung eines Pendels zur Kontaktaufnahme mit Geistern ist eines der erstaunlichsten Themen in der Welt der Metaphysik. Aber viele Menschen wissen nicht, wie man ein Pendel richtig benutzt, und verpassen daher die Chance, Geistführer zu kontaktieren.