Home » Weiße magie » Wie man eine freudige, sensible Person ist

Wie man eine freudige, sensible Person ist

Ihre Sensibilität ist ein Geschenk! So können Sie gleichzeitig sensibel und fröhlich sein.

Es gibt keine Um es herum: Wenn Sie die Nachrichten sehen oder Leute darüber reden hören, werden Sie Härte und Negativität ausgesetzt sein.

In Anbetracht der Trauer, der Angst , Zwietracht und allgemeines Unbehagen in der kollektiven Psyche, sensible Menschen können es schwierig finden, fröhlich zu sein.

Aber freudige sensible Menschen sind kostbar! Wenn wir uns in der Liebe verankern, werden wir zu Ankern der Liebe zur Welt. So können Sie gleichzeitig sensibel und fröhlich sein.

1. Denken Sie daran, freudig ist nicht gleich glücklich

Wir können die ganze Zeit fröhlich sein , während wir nur glücklich sein können einen Teil der Zeit. Freudig bedeutet, wach zu sein für die tiefe Schönheit und das Geheimnis von Allem, was ist. Wenn unsere Herzen offen sind, freuen wir uns. Die Herausforderung kommt, wenn wir unser Herz vor Schmerz verschließen, da dies uns auch von der Liebe trennt. Freude bedeutet manchmal, aus den Tiefen unserer Seele zu weinen. Dies reinigt tatsächlich unsere Herzen und hilft, den Schmerz der Welt in Schönheit umzuwandeln. Haben Sie jemals bemerkt, dass sich Ihr Lachen nach einem guten Schrei vertieft, Ihr Körper weicher wird und Ihre Augen heller leuchten?

Es hilft, den Schmerz nicht mehr zu widerstehen und stattdessen lass es dich öffnen, auch wenn es weh tut.

2. Denken Sie daran, dass die Nachrichten kein genaues Bild der Realität sind

Was wir in den Nachrichten sehen, ist normalerweise eine einzelne Perspektive oder eine Neigung zu etwas, das passiert. Aber es passieren auch viele andere Dinge. Zum Beispiel fliegen Schmetterlinge, Wind weht durch Bäume, Muffins backen, Kinder lachen und Menschen umarmen sich. Du atmest auch! Sie atmen ein (bemerken) und Sie atmen aus (bemerken Sie erneut). Wo immer Sie sind, ist normalerweise nicht der Ort, an dem die Nachrichten auf Ihrem Fernseher oder Computer stattfinden.

Denken Sie also daran, dort zu sein, wo Sie sind.


3. Denken Sie daran, ein Sender zu sein, nicht nur ein Empfänger

Wir sensiblen Menschen neigen dazu, uns als Radios zu betrachten, die für alle Frequenzen offen sind, die zufällig auf uns zukommen. Aber wir müssen keine passiven Energieempfänger sein: Wir sind auch begabt, Energiesender zu sein. Mit anderen Worten, Sie können die Schwingung Ihrer Welt proaktiv definieren, anstatt sich von der Schwingung Ihrer Welt definieren zu lassen. Wenn Sie Ihr Herz öffnen, Ihre Gefühle spüren und mutig Liebe in die Welt scheinen lassen, helfen Sie, das Blatt zu wenden. Etwas so Einfaches wie ein Lächeln oder ein Kompliment kann eine endlose Kette von Positivität in Gang setzen. Und nur in deinem Haus zu sitzen und Freude auszustrahlen, bringt Wellen der Gnade und Heilung in die Welt.

Unterschätze niemals deine Kraft, ein Katalysator der Liebe zu sein.

4. Denken Sie daran: Jetzt ist die einzige Zeit

Manchmal können wir uns auf die Geschichte einlassen, dass die Dinge so schlecht sind, dass es keinen Sinn mehr macht, es zu versuchen. Aber das ist nur eine Geschichte. Es gibt keine andere Zeit als jetzt, und in diesem Moment – jetzt – umgibt dich Schönheit und Liebe ist deine wahre Identität. Dies bedeutet, dass Sie eine unglaubliche Kraft haben, um positive Veränderungen in Ihrem eigenen Leben und in der Welt zu bewirken.

Die Geschichten, die Sie sich täglich erzählen, haben also eine große Kraft Wählen Sie immer Geschichten, die sich ermächtigend und wahr anfühlen.

Sie können ) sei eine freudig sensible Person! Und wenn Sie es sind, profitiert die ganze Welt.

Diese Meditation zum Schutz und zur Festlegung von Grenzen für Empathen könnte Ihnen auch gefallen.

Hat dich dieser Beitrag inspiriert? Bitte teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren.

Verbunden

Lesen Sie auch:  Baumachat-Kristallpendel | Bewusstsein der Erde