Home » Weiße magie » Wie man mit einem Workaholic-Ehemann umgeht: 10 Tipps

Wie man mit einem Workaholic-Ehemann umgeht: 10 Tipps

Arbeitet Ihr Mann die ganze Zeit? Verpasst er besondere Veranstaltungen oder Familienessen?

Haben Sie nach Möglichkeiten gesucht, wie Sie mit einem Workaholic-Ehemann umgehen können?

Wenn Sie einen Workaholic-Ehemann haben, ist das etwas, das Sie manchmal frustriert, aber es gibt immer noch Dinge, die Sie tun können.

Lesen Sie diesen Artikel, um mehr darüber zu erfahren, wie man mit einem Workaholic-Ehemann umgeht, und vielleicht fühlen Sie sich besser mit den Arbeitsgewohnheiten Ihres Ehepartners oder lernen zumindest, wie Sie damit umgehen können.

Schlüsselmerkmale eines Workaholic-Ehemanns

Eine Person ist kein Workaholic, nur weil sie viele Stunden pro Woche arbeitet, aber es gibt einige Merkmale, die Sie bei Workaholics bemerken können. Hier ist eine Liste von Anzeichen, auf die Sie achten sollten, wenn Sie glauben, mit einem Workaholic verheiratet zu sein.

Sie sind häufiger bei der Arbeit.
Sie reden normalerweise über die Arbeit.
Sie haben nicht viele Freunde, weil sie nicht viel Zeit für etwas anderes als die Arbeit haben.
Sie sind abgelenkt, auch wenn sie nicht bei der Arbeit sind.
Sie haben Probleme, sich zu konzentrieren und zu schlafen.
Sie interessieren sich nicht für viele Dinge außer dem, was sie beruflich tun.

Mögliche Gründe für die Workaholic-Natur Ihres Ehepartners

Wenn Sie das Gefühl haben, dass mein Mann zu viel arbeitet, kann das einen guten Grund haben. Es gibt mehrere Gründe, warum sie eine Workaholic-Natur zeigen könnten.

Manchmal müssen Workaholic-Ehemänner so viel wie möglich arbeiten, um ihre Familien zu ernähren. Ihr Haushalt braucht das Geld vielleicht und er ist vielleicht der einzige Ernährer. Wenn dies der Fall ist, sollten Sie Ihren Mann vielleicht etwas nachlassen, da er hart arbeitet, um sich um seine Familie zu kümmern.

Manche Leute müssen so viel wie möglich beschäftigt bleiben. Das heißt, wenn sie arbeiten können, werden sie genau das tun. Sie sollten überlegen, ob Ihr Mann die ganze Zeit arbeitet, weil es ihm schwer fällt, sich hinzusetzen und zu entspannen. Dies kann der Fall sein.

Auf der anderen Seite muss eine Person möglicherweise beschäftigt bleiben und arbeiten, weil sie andere Probleme, mit denen sie konfrontiert ist, ignoriert. Daran sollten Sie auch denken.

Probiere auch: Einfaches Quiz: Verliebt bleiben

Sie sind arbeitssüchtig

Manche Männer sind süchtig nach Arbeit. Nicht alle Workaholics sind arbeitssüchtig, aber wenn sie es sind, spricht man von Arbeitssucht. Es gibt viele Mythen über Arbeitssuchtaber es ist ein echtes und lästiges Problem.

10 Wege zu lernen, wie man mit einem Workaholic-Ehemann umgeht

Es kann äußerst schwierig sein, herauszufinden, wie man das Drängen auf Veränderungen und das Akzeptieren der Umstände in Einklang bringt. Ihr Mann könnte sich in die Enge getrieben fühlen, wenn Sie zu viel Druck machen, und ohne Änderungen wird sich die Unzufriedenheit in der Ehe aufbauen.

Hier sind einige Techniken, die Sie anwenden können, wenn Sie sich fragen, wie Sie mit einem Workaholic-Ehemann umgehen sollen:

1. Genießt die gemeinsame Zeit

Einer der wichtigsten Wege, um mit einem Workaholic-Ehemann umzugehen, besteht darin, das Beste aus der Zeit zu machen, die ihr miteinander verbringt. Verbringen Sie diese Zeit nicht mit Kämpfen, wenn Sie als Familie etwas tun können.

Es kann notwendig sein, Termine zu Hause in den Zeitplan Ihres Partners einzutragen, damit Sie sie manchmal sehen können. Das ist in Ordnung, wenn Sie mit einem Workaholic-Ehemann verheiratet sind.

Probiere auch: Was machst du am liebsten mit deinem Partner?

2. Sagen Sie ihnen, wie Sie sich fühlen

Anstatt sie anzuschreien oder zu beschuldigen, ein schlechter Ehemann oder Elternteil zu sein, sag ihm das, wenn dein Ehemann der Arbeit Vorrang vor der Familie einräumt. Erklären Sie ihm ruhig, wie Sie sich fühlen, und Sie können gemeinsam entscheiden, was getan werden kann, um das Problem zu beheben.

In einigen Fällen weiß er vielleicht nicht, wie Sie sich fühlen oder wie er seine Familie beeinflusst hat, also sollten Sie Ihre Meinung äußern, wenn Sie können. Wenn es um Workaholics und Beziehungen geht, wissen sie vielleicht nicht immer, dass es ein Problem gibt.

3. Lassen Sie sie sich nicht schlechter fühlen

Auch wenn Sie Workaholic-Beziehungsprobleme haben, sollten Sie Ihren Mann nicht belästigen, wenn er zu Hause ist. Sie zu kritisieren, wird wahrscheinlich weder dazu führen, dass er zu Hause bei seiner Familie bleibt, noch ihn dazu bringt, weniger Stunden zu arbeiten.

Psychotherapeut Brain E. Robinson, in seinem Buch ‘An den Schreibtisch gekettet,’ nennt Arbeitssucht “das am besten gekleidete Problem des 21. Jahrhunderts”. Er spricht davon, dass es ein allgegenwärtigeres Problem wird, das mehr Verständnis und weniger Urteilsvermögen erfordert.

Wenn Sie zu viel Druck ausüben, kann es sein, dass es ihn wegtreibt oder zurück an die Arbeit geht, was Ihrer Familie nicht helfen wird.

Probiere auch: Bin ich in der falschen Beziehung Quiz

4. Machen Sie es ihnen nicht leichter

Wenn Sie wissen, dass mein Mann ein Workaholic ist, gibt es wahrscheinlich viele Dinge, die Sie für Ihren Haushalt tun müssen, sogar Dinge, die Sie vielleicht nicht tun möchten. Allerdings müssen Sie Ihrem Mann das Leben nicht noch leichter machen, indem Sie zu viel arbeiten.

Mit anderen Worten, Sie müssen sich nicht die Mühe machen, ihm all seine Schuldgefühle zu nehmen, wenn er die Geburtstagsfeier seines Kindes verpasst oder wenn er Sie wieder zum Abendessen einlädt. In den meisten Fällen muss er diese Dinge bei seiner Familie wiedergutmachen.

5. Machen Sie es ihnen zu Hause bequem

Das bedeutet natürlich nicht, dass Sie in irgendeiner Weise unhöflich zu Ihrem Mann sein müssen. Eine der besten Möglichkeiten, wie man mit einem Workaholic-Ehemann umgeht, ist sicherzustellen, dass er sich wohlfühlt, wenn er zu Hause ist.

Lassen Sie ihn Zeit damit verbringen, sich das Spiel anzusehen oder sich in seinem Lieblingssessel zu entspannen. Er mag das vielleicht finden und tut es öfter, was erfordern würde, dass er zu Hause und nicht bei der Arbeit ist.

Probiere auch: Wie abenteuerlustig bist du im Schlafzimmer-Quiz?

6. Machen Sie weiter Erinnerungen

Mit einem Workaholic-Ehemann können Sie effektiv mit ihnen umgehen, indem Sie Erinnerungen ohne sie machen, wenn Sie es brauchen. Wenn sie wichtige Ereignisse verpassen, von denen sie wussten und aus irgendeinem Grund immer noch nicht teilnehmen konnten, müssen Sie diese Dinge ohne sie erledigen.

Früher oder später werden sie wahrscheinlich bemerken, dass ihr Leben ohne sie voranschreitet, und in einigen Fällen werden sie möglicherweise Änderungen vornehmen, um dies zu verbessern.

7. Holen Sie sich professionelle Hilfe

Wenn Sie nicht wissen, wie Sie mit einem Workaholic-Ehemann umgehen sollen, und dies Ihre Ehe beeinträchtigt, müssen Sie möglicherweise Hilfe suchen.

Sie können wählen, ob Sie sich Hilfe für eine Person oder als Paar holen möchten, je nachdem, was Ihrer Meinung nach am besten hilft und ob Ihr Partner bereit ist, mit Ihnen zur Therapie zu gehen.

Forschung zeigt, dass die Beratung durch Experten kurz- und langfristige Vorteile für Paare hat, da sie lernen, mit den verschiedenen Problemen umzugehen, die das Paar plagen.

Ein Therapeut sollte Ihnen mehr Strategien anbieten, um mit dem Arbeitsplan Ihres Mannes fertig zu werden, und kann ihm möglicherweise auch Einzelheiten darüber anbieten, wie er seine Arbeitsgewohnheiten ändern kann. Denken Sie an eine Online-Therapie, um dabei zu helfen, da sie nicht während der Arbeitszeit genutzt werden muss.

Verwandte Lektüre: 6 Gründe für eine professionelle Eheberatung

8. Hören Sie auf, sich zu stressen

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihr Workaholic-Ehemann die Ehe ruiniert, müssen Sie das durcharbeiten. Du solltest aufhören, dir so viel Stress darüber zu machen, was nicht getan wird oder was er verpasst, und es einfach weiter mit dir machen.

Irgendwann kann ein Workaholic bereuen, was er verpasst hat, aber vielleicht auch nicht. Sie müssen nur sicherstellen, dass Sie sich um sich selbst, Ihre Kinder und Ihr Zuhause kümmern, damit jeder hat, was er braucht. Du kannst das Verhalten von jemandem nicht für ihn ändern.

9. Starten Sie eine neue Routine

Wenn Sie nicht genug Zeit für die Familie haben, tun Sie Ihr Bestes, um neue Richtlinien in Ihrem Zuhause einzuführen, an die sich alle halten müssen, einschließlich Ihres arbeitssüchtigen Ehemanns. Vielleicht findet jeden Freitag ein Familien-Spieleabend statt oder am Sonntag gibt es einen gemeinsamen Brunch.

Was auch immer Sie wählen, stellen Sie sicher, dass alle wissen, dass die Teilnahme obligatorisch ist und dass sie Spaß haben werden. Zeit mit der Familie zu verbringen, kann sich schließlich positiv auf die Gesundheit und psychische Gesundheit der ganzen Familie auswirken.

Probiere auch: Wie sehr liebst du dein Familienquiz

10. Feiere kleine Siege

Selbst wenn Sie nicht wissen, wie Sie mit einem Workaholic-Ehemann umgehen sollen, ist es in Ordnung, die kleinen Dinge zu feiern. Die kleinen Dinge können Ihnen dabei helfen

Vielleicht kommt Ihr Mann anders als früher einmal pro Woche zum Abendessen nach Hause. Das ist etwas zu feiern und ihm zu danken. Es zeigt, dass er sich um ihn kümmert und bereit ist, sich anzustrengen.

Schau dir dieses Video an, wie man mit einem Workaholic-Ehemann umgeht:

Fazit

Es kann schwierig sein zu wissen, was zu tun ist, wenn Ihr Mann zu viel arbeitet, aber es gibt Möglichkeiten, damit umzugehen. Betrachten Sie diese Möglichkeiten, wie Sie mit einem Workaholic-Ehemann umgehen sollen, und stellen Sie sicher, dass Sie auch alles tun, was Sie können.

In einigen Fällen möchte ein Mann nicht so viel arbeiten, wie er muss, und in anderen Fällen ist er sich möglicherweise nicht bewusst, dass er so viel arbeitet. Seien Sie offen und ehrlich, aber bleiben Sie auch standhaft, wenn Sie über notwendige Veränderungen sprechen.

Ehen erfordern harte Arbeit, also muss selbst jemand, der arbeiten muss, in der Lage sein, das Notwendige zu tun, um sicherzustellen, dass die Ehe- und Familiendynamik funktioniert.

Es ist möglich, mit einem Workaholic-Ehemann klarzukommen, und Sie können eine harmonische Familie haben. Bleib einfach dran.