Home » Weiße magie » Wie passen Waage und Fische in einer Beziehung zusammen?

Wie passen Waage und Fische in einer Beziehung zusammen?

LIEBE KOMPATIBILITÄT

Wenn es um die Liebeskompatibilität zwischen Waage und Fisch geht, bilden diese beiden Zeichen eine liebenswürdige und ruhige Beziehung, die eine anständige Portion Romantik enthält. Diese beiden Sternzeichen sind bekannt für ihre Liebe zu neuen Erfahrungen. Neuheit und Aufregung sind etwas, das sie beide gemeinsam genießen können. Waage ist ein Luftelementzeichen, das eine Neigung zu Gerechtigkeit und Freiheit hat. Fische hingegen sind für ihre Fähigkeit bekannt, sich an Situationen anzupassen. Das macht Liebespaarungen zwischen Waage und Fisch für viele attraktiv. Ein Waage-Fische-Paar kann es jedoch manchmal schwierig finden, miteinander auszukommen, nicht weil sie sich streiten würden, sondern weil sie sich in Situationen wiederfinden würden, in denen sie nicht wissen, was sie tun sollen. Waage ist ein kardinales Luftzeichen und Fische ist ein veränderliches Wasserzeichen, was sie beide etwas ohne große Überzeugung macht. Waagen, obwohl sie selbst nicht viel Überzeugung haben und oft unentschlossen sind, werden ihrer Beziehung eine gewisse Stabilität verleihen. Fische hingegen bringen Wärme und Empathie und bringen die Kompatibilität zwischen Waage und Fisch um eine Stufe höher.

SEXUELLE KOMPATIBILITÄT

Die sexuelle Kompatibilität von Waage und Fisch ist insofern faszinierend, als diese beiden Zeichen in ihren sexuellen Erfahrungen meist instinktiv sind. Sie haben einen immensen Drang, im Bett miteinander auszukommen und dabei neue Dinge zu erleben. Waage und Fische Liebesspiele sind durch ihre Bereitschaft verbunden, sich gegenseitig ohne einen zweiten Gedanken zu befriedigen. Während Fische eine sinnliche Natur haben, die sich als nützlich erweist, um ihren Partnern Freude zu bereiten, schätzt die Waage andererseits warme und zärtliche Gesten, die von Fischen gemacht werden. Ein Waage-Fisch-Paar könnte auf einige Hürden stoßen, besonders wenn Fische anfangen, die Führung zu übernehmen. Personen unter diesem Sternzeichen neigen dazu, schüchtern zu sein, was im Bett noch schlimmer wird. Da sie jedoch ein veränderliches Zeichen sind, können sie sich gerne anpassen, wenn ihre Partner sich freiwillig ans Steuer setzen. In einer Liebesbeziehung zwischen Waage und Fisch haben Zärtlichkeit und Wärme immer Vorrang. Es gibt keinen Raum für Aggression, da sie beide sinnliche Zeichen sind. Auch wenn die Waage manchmal spontan sein kann, wird sie selten etwas tun, womit Fische ein Problem haben könnten.

FREUNDSCHAFTSKOMPATIBILITÄT

Waage und Fische sind kardinale bzw. veränderliche Zeichen. In einer Waage-Fische-Freundschaft ergreift die Waage die Initiative und bringt neue Ideen auf den Tisch. Letzterer analysiert diese Projekte oder Ideen und hilft Libra dabei, entsprechende Pläne zu schmieden. Beide Sternzeichen können ziemlich gut miteinander auskommen und sich bei ihrer Arbeit als äußerst nützlich füreinander erweisen. Die Freundschaftskompatibilität zwischen Waage und Fisch ist besonders gut, weil Waage spontan und energisch ist und gerne macht, was sie will, während Fische nichts dagegen haben, auf den Rücksitz zu gehen und die Fahrt genauso zu genießen wie ihr Partner. Was ist der beste Aspekt einer Waage-Fische-Beziehung, fragen Sie sich vielleicht? Es ist ihr gemeinsames Interesse, für die Gesellschaft und die Menschen um sie herum zu arbeiten. Sie haben auch eine gute Synergie für eine ehrliche Beziehung. Das Schlechte an dieser Freundschaft ist, dass beide Sternzeichen gleich schlecht darin sind, strenge Entscheidungen zu treffen. Die Unentschlossenheit der Waage zeigt sich in ihrer Natur, auf der Suche nach Aufregung von einer Sache zur anderen zu springen. Es fällt ihnen schwer, an Dingen festzuhalten. Fische haben ein ähnliches Problem, bei dem sie dazu neigen, den Wegen ihrer Partner zu folgen, anstatt selbst zu entscheiden. Das macht die Waage-Fische-Freundschaft sowie die Waage-Fische-Liebespaarung für beide etwas frustrierend.

KOMMUNIKATIONSKOMPATIBILITÄT

Waage und Fische sind Luft- bzw. Wasserzeichen. Gemeinsam können sie ihre Stärken bündeln, um jedes Problem zu lösen, auf das sie stoßen. Sie sind beide intelligent, was auch hin und wieder für ein gutes anregendes Gespräch sorgt. Sie sind jedoch nicht gut in der Konfrontation. Ein Paar aus Waage und Fisch kann die Konfrontation überwältigend finden, und wenn die normale Kommunikation zwischen ihnen zusammenbricht, könnte so ziemlich alles um sie herum im Handumdrehen zusammenbrechen. In Bezug auf die Kommunikationskompatibilität von Waage und Fisch können sie ziemlich leicht an eine Wand stoßen. Waagen können manchmal manipulativ sein, was Fische während ihrer Gespräche leicht erkennen können, und sie werden darüber nicht erfreut sein. Auf der anderen Seite kann die Veränderlichkeit der Fische für die Waage lästig werden, da sie das Gefühl haben, dass Fische in ihrer Beziehung nur wenig beitragen. Der Planet Venus regiert die Waage, während Jupiter und Neptun die Fische regieren. Sie repräsentieren jeweils Liebe, Glück und Illusion. All diesen werden weibliche Energien zugeschrieben, die Waage und Fische nur dann kompatibel machen, wenn sie in ihrer Beziehung ein stetiges Tempo beibehalten können. Wenn sie nicht richtig kommunizieren, ist diese Beziehung äußerst schwer aufrechtzuerhalten.

BEZIEHUNGSTIPPS

Sowohl Waage als auch Fische lieben Schönheit. Obwohl sie die Dinge aus sehr unterschiedlichen Perspektiven wahrnehmen, haben sie das Potenzial, eine anständige Beziehung aufzubauen. Dazu müssen sie einen Weg finden, effizient miteinander zu kommunizieren, und lernen, was sie antreibt. Diese beiden können auch Schwierigkeiten haben, das richtige Tempo zu finden, das für beide funktioniert. Obwohl Fische ein veränderliches Zeichen sind, kann das kardinale Luftzeichen für sie zu spontan sein. Die Waage muss einen Schritt zurücktreten und nach den Fischen sehen, ob sie sich zu sehr anstrengen. Eine gesunde Beziehung erfordert Sorgfalt und Sympathie, die durch ihre Handlungen zum Ausdruck kommen müssen.