Home » Weiße magie » Wie Sie Gott in den Mittelpunkt Ihrer Beziehung stellen: 17 Wege

Wie Sie Gott in den Mittelpunkt Ihrer Beziehung stellen: 17 Wege

Foto von Naassom Azevedo

Frauen wird oft gesagt, dass sie nach Männern suchen sollen, die sie mehr lieben, als sie (diese Mädchen) diese Typen jemals zurücklieben würden, um sicherzustellen, dass sie nicht betrogen werden. Aber ist das nicht ein bisschen unfair für Männer? Ich glaube, sie verdienen es auch, so viel wie möglich geliebt zu werden.

Nun, wenn Sie eine bessere Sicherheit für eine lang anhaltende Beziehung wünschen, finde ich diesen Rat besser – finden Sie eine Person, die Gott mehr liebt, als sie jemals jemand anderen lieben würde. Wieso den? Weil eine Person, die Gott liebt, Ihn fürchtet und Ihm gehorcht – und das bedeutet, dass sie ihr Bestes tun würde, um in jeder Beziehung wie Christus zu handeln. Demut, Ehrlichkeit, Treue, Geduld und so weiter würden an ihm/ihr gesehen werden.

In meinen anderen Blogs habe ich darüber gesprochen, wie man eine Dreiecksbeziehung zwischen Gott und dem Paar zu den Besten macht Möglichkeiten, eine Beziehung dauerhaft zu machen. Basierend auf dem, was ich um mich herum erlebt habe, kann ich wirklich sagen, dass jene Beziehungen, die Gott als Grundlage haben, diejenigen sind, die trotz vieler Prüfungen stark bleiben.

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie Gott in den Mittelpunkt Ihrer Beziehung stellen können, sind hier 17 Wege, die Sie hoffentlich beide näher zu ihm und zueinander führen können.

Wie Sie Gott in den Mittelpunkt Ihres Beziehungsvideos stellen

Bitte helfen Sie unserem YouTube-Kanal, wenn Ihnen unser Video gefällt. Lass uns zusammen wachsen!

Wie Sie Gott in den Mittelpunkt Ihrer Beziehung stellen: 17 Wege

1. Stärken Sie Ihre persönliche Beziehung zu Gott.

Du kannst deine Beziehung nicht auf die spirituelle Ebene lenken, wenn du sie persönlich noch nicht erreicht hast. Bevor Sie dieses Ziel der Beziehung aufzwingen, stärken Sie Ihren eigenen Glauben und Ihre Beziehung zu Ihrem Schöpfer. Er kann nur in Ihrer Beziehung wirken, wenn Sie Ihn in Ihrer ersten wirken lassen.

2. Liebe Gott zuerst vor deinem Partner.

Du findest das vielleicht lächerlich, weil wir uns im 21. Jahrhundert befinden und du denkst, Religion sollte nur 10 % deines Lebens ausmachen. Lassen Sie mich Ihnen versichern, dass Gott nicht verlangt, dass Sie religiös sind, damit Sie Ihm näher sein können. Er möchte eine Vater-Kind-Beziehung mit dir.

Und lassen Sie mich Sie daran erinnern, dass er jedes Recht hat zu verlangen, dass er der Erste in Ihrem Leben ist, weil er Sie geschaffen hat – und für sich selbst (Kolosser 1:16).

3. Fürchte den Herrn.

Wenn Sie mit der Geschichte von Joseph dem Träumer vertraut sind, werden Sie feststellen, dass er, als er von der Frau Potiphars (seines Herrn) versucht wurde, mit ihr zu schlafen, sie ablehnte, nicht weil er ihren Ehemann fürchtete, sondern weil er es nicht wollte Sünde gegen Gott (Genesis 39).

Wenn Sie Gott lieben, würden Sie sich davor fürchten, etwas zu tun, was Gott missfällt – nicht weil er furchtbar wütend wird, sondern weil Sie ihn nicht verletzen wollen – und dazu gehört auch, Ihren Partner zu betrügen.

4. Beten Sie füreinander.

Sie sagen, wenn Sie für eine Person beten, binden Sie sich geistig an sie. Nun, ich glaube, es ist wahr, denn wenn Sie Ihren Partner weiterhin im Geiste segnen, tragen Sie zu seinem/ihrem Wohlbefinden im physischen Bereich bei. Dies zur Gewohnheit zu machen, ist auch eine Möglichkeit, sich gegenseitig zu unterstützen und zu helfen.

5. Gemeinsam beten.

Sicher kennen Sie den Spruch: „Eine Familie, die zusammen betet, bleibt zusammen“. Wenn Sie vorhaben, eines Tages eine Familie zu sein, dann ist es einfach gesund, jetzt eine Gebetsgewohnheit zu beginnen. Anstatt sich über Probleme zu streiten, warum kniet ihr nicht zusammen nieder und betet darüber?

Foto von congerdesign

6. Kirchenzeit vor dem Datum.

Machen Sie es sich sonntags vor einem Date zur Regel, zuerst gemeinsam in die Kirche zu gehen. Auch wenn die Zeit begrenzt ist und Sie zwischen Gott-Zeit und Babe-Zeit wählen müssen, dann ermutige ich Sie dringend, sich für Gott-Zeit zu entscheiden. Gott ehrt diejenigen, die ihn ehren. Wenn er also sieht, dass Sie ihn vor Ihrer Beziehung an die erste Stelle setzen, dann glaube ich, dass er Sie mit mehr Zeit füreinander segnen wird.

7. Gemeinsam Gottes Wort studieren.

Ich persönlich finde die Bibel voller Weisheit, die uns helfen kann, mit den verschiedenen Bereichen des Lebens umzugehen, einschließlich Beziehungen. Wenn Sie Christ sind und die Bibel als von Gott eingegebene Schriften glauben, dann schlage ich vor, dass Sie sich die Zeit nehmen, sie zu zweit zu studieren. Ich ermutige Sie, Teil einer kleinen Gruppe zu sein, die darüber diskutiert, wie die Bibel im Leben angewendet werden kann.

8. Bitten Sie Gott, Ihnen zu helfen, Ihre schlechte Einstellung zu ändern.

Eine gesunde Beziehung erfordert nicht, dass Sie Ihre Persönlichkeit ändern – aber es motiviert Sie, schlechte Einstellungen zu ändern. Abgesehen vom Fremdgehen werden viele zerbrochene Beziehungen dem Stolz zugeschrieben – einem der Expartner oder beiden fällt es schwer, Fehler zuzugeben und sich zuerst zu entschuldigen. Allerdings kann nur Gott uns helfen, uns zum Besseren zu verändern, also bitten Sie Ihn, Ihnen zu helfen, die Bibel in Ihrem Leben anzuwenden.

Foto von BarbaraJackson

9. Helfen Sie einander, in Ihrer Beziehung zu Gott zu wachsen.

Wenn nur einer von euch Wert auf den geistlichen Zustand eurer Beziehung legt, dann wird es nicht ausgeglichen sein und das „Boot“ würde auf der Seite der Ungläubigen sinken. Machen Sie es sich als Paar zum Ziel, einander zu helfen, im Glauben zu wachsen, besonders wenn einer von Ihnen schwach ist. Erinnern Sie sich nicht nur daran, zu beten, die Bibel zu lesen oder in die Kirche zu gehen – sondern tun Sie es gemeinsam.

10. Erinnern Sie sich daran, dass Ihr Partner furchtbar und wunderbar von Gott geschaffen wurde.

Wenn Sie manchmal versucht sind, Ihren Partner mit jemandem zu vergleichen, den Sie für besser halten, oder wenn Sie sich wünschen, er wäre jemand anderes, denken Sie bitte daran, dass derselbe Gott, der Sie einzigartig erschaffen hat, auch derselbe Gott ist, der ihn / sie erschaffen hat. Schätzen Sie Ihren Partner so, wie er/sie ist, denn wie Sie ist er/sie geliebt und etwas Besonderes für den Herrn.

11. Wenden Sie 1. Korinther 13 in Ihrer Beziehung an.

Wenn du eine Anleitung möchtest, wie Liebe sein sollte, dann lies 1. Korinther 13:4-8. Um Ihnen einen Einblick zu geben, sagt diese Passage, dass Liebe geduldig, gütig und nicht selbstsüchtig ist. Sie können diese Verse als Checkliste verwenden, um zu sehen, ob wahre Liebe existiert in Ihrer Beziehung.

12. Suchen Sie nach dem Rat von geistig reifen Personen.

Wann immer Ihre Beziehung ins Wanken gerät, suchen Sie Rat bei gottesfürchtigen Menschen. Sie werden nicht nur für dich beten, sondern du kannst von ihnen auch Weisheit bekommen, wie du mit der Situation reif umgehen kannst. Vermeiden Sie diejenigen, deren primäre Lösung für Probleme Alkohol ist – er wird nichts lösen.

13. Warten Sie bis zur Hochzeit.

Ich bin hier kein Heuchler, altmodisch oder wertend – glauben Sie mir, ich weiß, wovon ich spreche. Das zu tun, was nur verheiratete Paare tun sollten, führt zu vielen negativen Konsequenzen. Abgesehen von emotionalen Narben im Falle einer Trennung, ungeplanten Schwangerschaften und HWI (ja, Sex ist einer der Schuldigen für Harnwegsinfektionen, und Sie können dies von Mitarbeitern des Gesundheitswesens bestätigen), behindert dies tatsächlich Gottes Segen in Ihrer Beziehung – denn auch wenn wir bereits das 21. Jahrhundert haben, ist es in Seinen Augen immer noch eine Sünde.

LESEN SIE AUCH: 20 Zeichen, dass Gott im Mittelpunkt Ihrer Beziehung steht

14. Heiraten.

Wenn Sie eine eigene Familie gründen wollen, dann fangen Sie gleich mit dem Heiraten an. Zusammenleben mag heute Trend sein, aber wenn du Gott anerkennst, dann wirst du es nicht tun, weil es ohne Ehe nicht richtig ist. Auch dies behindert Segen in Ihrer Beziehung – oder Familie.

Wenn Geld das Problem ist, dann wissen Sie bitte, dass eine Hochzeit nicht teuer sein muss. Falls Sie sich zwischenzeitlich keine kirchliche Trauung leisten können, reicht eine standesamtliche Trauung. Es wird immer noch von Gott geehrt, da das autorisierte Personal zur Durchführung der Zeremonie Seine Salbung hat (Römer 13:1).

15. Gott gemeinsam dienen.

Wäre es nicht erfüllend, wenn Sie Gott gemeinsam dienen würden? Als Einzelperson hat Gott Ihnen jede geistliche Gabe und eine spezifische Berufung gegeben. Unterstützen Sie sich gegenseitig, Ihrer Berufung nachzugehen, und nutzen Sie Ihre von Gott gegebenen Talente, um Ihn zu verherrlichen.

16. Machen Sie es sich zum Ziel, anderen zu helfen.

Der beste Weg, Gott näher zu kommen, ist, anderen zu dienen. Ihre Beziehung wäre stärker, wenn sie einen Zweck hat. Finden Sie heraus, wie Sie als Paar anderen helfen können, die in Not sind – indem Sie beispielsweise eine Wohltätigkeitsorganisation unterstützen oder Schulmaterial für Kinder spenden. Selbst durch kleine Dinge können Sie bereits einen Unterschied in der Gesellschaft bewirken, besonders wenn Sie andere Paare dazu inspirieren, dasselbe zu tun.

LESEN SIE AUCH: 8 Möglichkeiten, Ihre Beziehung wirklich zu segnen

17. Behandle einander mit Anmut – so wie Jesus dich behandelt.

Gott in den Mittelpunkt Ihrer Beziehung zu stellen, macht Sie, Ihren Partner oder Ihre Beziehung nicht perfekt. Es lehrt Sie jedoch, wie Sie Unvollkommenheiten mit Anmut behandeln können – was bedeutet, dass Sie die Beziehung nicht einfach wegen Herausforderungen aufgeben. Wenn du verletzt bist, vergib, so wie Gott dir vergibt, und sei bereit, eine zweite Chance zu geben.

LESEN SIE AUCH: 9 offensichtliche Zeichen, dass Gott möchte, dass Sie aus einer Beziehung herauskommen

Ein starkes Fundament

Gott in Ihrer Beziehung anzuerkennen, garantiert keine reibungslose und einfache Reise als Paar. Es macht Sie jedoch in Prüfungen stärker und geduldiger miteinander. Es wird Ihnen auch helfen, klüger und mutiger zu sein, wenn Sie gemeinsam Schritte in die Zukunft unternehmen.

Für Sie empfohlene Online-Kurse:

Für Sie empfohlene Bücher:

* Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen.

Geschenkideen zur Verbesserung Ihrer Beziehung:

* Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen.

LESEN SIE AUCH:

20 Zeichen, dass Gott im Mittelpunkt Ihrer Beziehung steht

Joan ist eine freiberufliche Bloggerin, die gerne über persönliche Entwicklung schreibt. Sie liebt es auch, Sprachen zu lernen und zu unterrichten. Als Absolventin der Kommunikationswissenschaften verfolgt sie jetzt einen Master-Abschluss in Sprachlehre. Sie interessiert sich für mobile Fotografie, schreibt Gedichte und liest in der Freizeit.