Home » Weiße magie » Wie Sie Ihre spirituelle Energie und Kraft heute steigern können

Wie Sie Ihre spirituelle Energie und Kraft heute steigern können

Die Arbeit mit dem Gesetz der Anziehung erfordert keine besondere religiöse Zugehörigkeit. Menschen mit unterschiedlichem Hintergrund finden Erfolg durch seine Techniken. Erfolgsgeschichten von Manifestationen deuten jedoch darauf hin, dass Spiritualität Ihre Schwingung steigern und Ihnen helfen kann, Ihre Ziele schneller zu erreichen. Deshalb werden wir heute diskutieren, wie Sie Ihre spirituelle Energie steigern können, um ein größeres Manifestationspotential zu erzielen!

Hier sind einige wichtige Tipps, die Ihnen schnell und effektiv helfen können, zu verstehen, wie Sie Ihre Spiritualität steigern können… Und warum dies eine gute Sache ist.

9 Möglichkeiten, Ihre spirituelle Energie zu steigern

1. Verstehe, was spirituelle Energie ist und was nicht

Jeder macht unterschiedliche Annahmen über die Bedeutung von „Spiritualität“ oder “Spirituelle Energie”.

Um klar zu sein, wenn wir davon sprechen, sie im Kontext des Gesetzes der Anziehung zu erhöhen, meinen wir einfach, die Gesundheit Ihres Geistes zu verbessern. Zum Beispiel etwas, das mit oder ohne Hilfe religiöser Praktiken getan werden kann.

Denken Sie über diese Definition nach und überlegen Sie, was Ihrer Meinung nach Ihren Geist fördert (und erschöpft). Machen Sie sogar eine Liste, wenn es hilft.

2. Wissen, wie man sich um seinen Körper kümmert

Es ist wichtig, die tiefe Verbindung zwischen Geist und Körper zu erkennen. Wenn Sie sich um Ihren Körper kümmern, steigern Sie dadurch automatisch Ihre geistige Gesundheit.

Die drei wichtigsten Punkte bei der Pflege Ihres Körpers sind gutes Schlafen, gutes Essen und regelmäßiges Training

Innerhalb dieser Einschränkungen ist jedoch viel Platz vorhanden, um herauszufinden, was für Sie gut funktioniert.

Beispielsweise benötigen Sie möglicherweise 7 Stunden Schlafen Sie pro Nacht, während jemand anderes neun benötigt, und Ihre ideale Form des Trainings könnte Tanzen statt Laufen oder Radfahren sein.

3 . Weitere Informationen

Intellektuelle Gesundheit ist eine weitere Dimension des spirituellen Wohlbefindens. Dies bedeutet nicht, dass Sie in zehn verschiedenen Fächern studieren müssen. Vielmehr möchten Sie nur darauf abzielen, Ihren Geist ständig weiterzuentwickeln und zu verbessern.

Denken Sie wie bei den oben genannten Begriffen darüber nach, was intellektuelles Gedeihen für Sie bedeutet. Welche Art von mentalen Herausforderungen genießen Sie? Welche Fähigkeiten wollten Sie schon immer erwerben? Bemühen Sie sich konzentriert, Zeit für diese Dinge zu gewinnen.

Vergessen Sie außerdem nicht, sich über die Spiritualität selbst zu informieren. Lesen Sie über verschiedene Perspektiven und experimentieren Sie mit verschiedenen Sichtweisen auf die Welt.

, “11”: 3, “12”: 0} “data-sheet-value =” {“1”: 2, “2”: “”} “>

KOSTENLOSES ATTRAKTIONSRECHT E-BOOK
Entdecken Sie, wie Sie das Gesetz der Anziehung in Ihrem Leben effektiv meistern können …

Lernen Sie Konkrete Tipps und praktische Techniken, die Sie sofort anwenden können!

Klicken Sie hier, um Ihr KOSTENLOSES Exemplar des Buches 'Das geheime Gesetz der Anziehung' anzufordern.

4. Kongregation mit Gleichgesinnten

Religiöse Menschen versammeln sich an Kultstätten als Ein Eckpfeiler ihrer Spiritualität, und diese Art von Gemeinschaftserfahrung ist für Atheisten oder Agnostiker ebenso wichtig. Wenn Sie sich auf diese Weise zu einer Gruppe zusammenschließen, richten Sie sich alle nach einer positiven Schwingung des Überflusses aus und ziehen positivere Dinge in Ihr Leben.

Ob es sich um einen Meditationskurs, ein Online-Forum oder einen Buchclub handelt, das Ergebnis ist das gleiche.

5 . Verbringen Sie Zeit mit Nachdenken

Gesetz der Anziehung Übungen sind meist sehr aktiv in der Natur. Sie bekräftigen positive Gedanken, visualisieren die gewünschte Zukunft und gehen hinaus und jagen Ihren Träumen nach. Sogar positives Denken basiert von Natur aus darauf, dass Sie Ihr eigenes Glück schaffen.

Um Ihre Spiritualität und Ihr Selbstbewusstsein zu steigern, stellen Sie sicher, dass Sie auch einen Raum für Kontemplation schaffen.

Versuchen Sie beispielsweise, jeden Tag 10 bis 15 Minuten lang eine Meditation zum Scannen des Körpers durchzuführen. Atme tief ein und merke, wie du dich in jedem Teil deines Körpers von Kopf bis Fuß fühlst.

Journaling funktioniert auch gut, besonders wenn du nur die Wörter schreibst, wenn sie zu dir kommen ( Ignorieren Sie den Bearbeitungsdrang Ihres inneren Kritikers!).

6. Sei gut zu anderen

Wie beim Sammeln in Gemeinschaften gibt es gute Gründe, sich an religiöse Menschen zu wenden, wenn es darum geht anderen Menschen zu dienen. Dies fördert das geistige Wohlbefinden in einem sehr allgemeinen Sinne. Denken Sie darüber hinaus, hier nur Geld für wohltätige Zwecke zu geben, und konzentrieren Sie sich stattdessen darauf, Zeit oder Energie zu geben.

Wenn Sie derzeit nicht über die Ressourcen verfügen, um sich für einen regulären Freiwilligenjob zu engagieren, warum nicht für einen täglicher Akt der Güte stattdessen? Dies kann in nahezu jeder Form geschehen und ermöglicht Kreativität und Impulsivität.

7. Verbinde dich mit der Erde

Es ist etwas Besonderes, Zeit in der Natur zu verbringen und deine Umgebung wirklich zu betrachten (und zu fühlen)

Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie in einer geschäftigen Stadt leben, in der Sie möglicherweise wochenlang zur und von der Arbeit eilen.

Machen Sie das Bemühen Sie sich, in einen örtlichen Park zu gehen, einen Hügel zu wandern oder zum Wasser zu fahren. Vielleicht sollten Sie Ihr Telefon die ganze Zeit ausgeschaltet lassen!

8. Angebot Vergebung

„Vergebung ist nicht eine gelegentliche Handlung, es ist eine konstante Haltung. “ – Martin Luther King jr.

Nichts beeinträchtigt Ihr geistiges Wohlbefinden so sehr wie ein langfristiger Groll, also wenn Sie es sind Wenn Sie Ihre Spiritualität steigern möchten, können Sie zunächst diese alten Wunden loslassen. In einigen Fällen können Sie möglicherweise jemandem, der Sie verletzt hat, mündlich vergeben. In anderen Fällen geht es möglicherweise mehr um interne Akzeptanz und die Entscheidung, weiterzumachen.

Versuchen Sie, dankbar zu sein für das, was Sie aus der schwierigen Erfahrung gelernt haben, und schätzen Sie, wie es Sie als Person, und erkennen Sie an, dass wir alle manchmal falsche Wendungen nehmen.

(Klicken Sie hier, um die fünf Stufen der Vergebung und die 12 Schritte zu lernen, die Sie unternehmen müssen, um zu vergeben und weiterzumachen.)

9. Akzeptiere Spiritualität als eine lebenslange Reise

Bei der Verbesserung deiner Spiritualität geht es nicht um ein paar Monate (oder sogar Jahre) des Denkens oder anders leben.

Alles, was Sie tun, wirkt sich positiv oder negativ auf Ihr spirituelles Leben aus. Es wird Zeiten geben, in denen Ihre Spiritualität sinkt und steigt.

Dies ist nur eine weitere Komponente Ihrer persönlichen Entwicklung. Wenn Sie die oben genannten Tipps befolgen, kann es zur Selbstverständlichkeit werden, nicht nur an Ihre geistige, emotionale und körperliche Gesundheit, sondern auch an Ihre geistige Gesundheit zu denken.


Wenn Sie es ernst meinen, das Gesetz der Anziehung zu beherrschen und Um Ihre spirituelle Energie zu steigern, laden Sie unbedingt eine kostenlose Kopie meines E-Books herunter Das geheime Gesetz der Anziehung. Es enthält konkrete Tipps und praktische Techniken, die Sie sofort anwenden können!

Klicken Sie jetzt hier um dein kostenloses E-Book zu bekommen!