Home » Weiße magie » Wolfssymbolik, Wolfsbedeutung und das Wolfskrafttier

Wolfssymbolik, Wolfsbedeutung und das Wolfskrafttier

Die Symbolik und Bedeutung des Wolfs umfasst Loyalität, Familie und Freundschaft, Teamarbeit, Schutz, Wildheit, Freiheit, Instinkte, Verspieltheit und andere edle Eigenschaften. Historisch gesehen lebten Wölfe auf der ganzen Welt, daher sind sie Gegenstand der Mythologie und Folklore vieler Kulturen. Zudem ist das Krafttier Wolf für viele Menschen eine heilige Figur, die sich mit diesen besonderen Tieren verbunden fühlen. In diesem Beitrag erfährst du mehr über Wolfssymbole und -bedeutung, Wolfsmythologie, das Krafttier Wolf und mehr.

Arktischer Wolf. Foto: Bert de Tilly.

Was symbolisiert ein Wolf?

Hier sind einige gemeinsame Bedeutungen von Wölfen für alte und moderne Kulturen. Du kannst unten mehr Details über diese Eigenschaften lesen und was sie in deinem Leben bedeuten könnten.

Loyalität Familie und Freundschaft Zusammenarbeit Schutz Wildheit Freiheit Instinkte Ausdauer Neugier Verspieltheit

Detaillierte Wolf-Symbole und Bedeutungen

Loyalität, Familie und Freundschaft

Wölfe lieben es, mit anderen Wölfen zusammen zu sein. Sie bilden tiefe Bindungen zu den anderen Mitgliedern ihres Rudels und sie sind aufeinander angewiesen, um zu überleben. Wölfe stellen das Rudel über ihre eigenen Interessen. Aus diesem Grund werden Sie sehen, wie Wölfe sich einreihen, um die Rolle innerhalb des Rudels zu übernehmen, für die sie am besten geeignet sind. Wölfe wollen vor allem, dass es ihrem Rudel gut geht.

Wölfe stellen ihre Familie an erste Stelle. Der Geist des Wolfs erinnert uns alle daran, dass die größten Geschenke im Leben Ihre Beziehungen zu denen sind, die Sie lieben. Der Wolf fragt: Stellst du sie an die erste Stelle? Wenn Sie Kinder haben, stellen Sie den Schutz und das Wohlbefinden über alles andere? Der Wolf sorgt dafür, dass jeder in seiner Familie – und dazu gehören auch enge Freunde – beschützt und versorgt wird.

Zusammenarbeit

Das Gibbon-Wolfsrudel, Yellowstone. Foto: Doug Smith.

Wölfe verlassen sich aufeinander, um zu überleben. Sie verkörpern das Konzept von 1+1=3. Die Legende vom einsamen Wolf ist eine Legende, weil ein Wolf allein äußerst selten ist. Es ist viel häufiger, Wölfe zu sehen, die Teil eines zusammenhängenden Teams sind.

Wenn Sie sich zu Wölfen hingezogen fühlen, werden Sie vielleicht dazu inspiriert, sich die Gruppen von Menschen anzusehen, mit denen Sie in Ihrer Gemeinde zusammenarbeiten, Kontakte knüpfen und sogar interagieren. Haben Sie das richtige Team um sich? Unterstützen sie dich und inspirieren sie dich, dein Bestes zu geben? Wir alle müssen lernen, uns ein Stück weit auf uns selbst zu verlassen. Aber das Krafttier Wolf erinnert uns daran, unser eigenes A-Team zu gründen, falls wir noch keines haben.

Schutz

Während sie von Natur aus freundlich und verspielt sind, sind Wölfe auch der Inbegriff von Wildheit, wenn sie oder ihre Lieben in irgendeiner Weise bedroht werden. Sie schützen ihre Welpen, ihr Rudel und ihr Territorium extrem.

Der Archetyp der Wölfin

Der Begriff „Wölfin“, um eine beschützende Frau zu beschreiben, ist ein positives Attribut, das für viele Frauen wichtig ist. Viele Frauen sind Geberinnen und geraten leicht in die Falle, zu viel zu geben und ihre Grenzen nicht zu wahren. Das ist ganz sicher nicht die Art der Wölfin.

Tatsächlich ist die Wölfin ein wichtiger Archetyp für viele Frauen. Sie erinnert Sie daran, diejenigen zu schützen, die Sie lieben, sich zu behaupten und Ihre Grenzen erbittert zu schützen, seien es physische, finanzielle, emotionale, sexuelle oder spirituelle. Die Wölfin ist das Gegenteil davon, zu leichtfertig, freizügig und passiv zu sein.

Für Männer, die einer Wölfin begegnen, ist es nicht die Gelegenheit, sie „in ihre Lage zu versetzen“. Versuchen Sie stattdessen zu verstehen, ob sie Freiraum braucht und ob ihre Grenzen respektiert werden. Es kann auch bedeuten, dass sie Schutz braucht, damit sie sich entspannen kann und sich nicht die Nackenhaare hochhalten muss.

Der Alpha-Männchenwolf

Auch Männer können von der Wildheit und Beschützerinstinkt des Wolfs lernen. Wenn dir plötzlich ein Wolf bekannt wird, sei es im wirklichen Leben, in den Medien, auf Kunstwerken oder auf andere Weise, kann dies ein Zeichen dafür sein, dass du dein Revier beanspruchen musst. Dies könnte Ihre Macht über sich selbst oder eine Situation beanspruchen.

Wenn Sie sich zum Beispiel in einer Umgebung oder in einer persönlichen oder beruflichen Beziehung befinden, die es Ihnen nicht erlaubt, der Alpha-Wolf zu sein, ist es möglicherweise an der Zeit, dass Sie aufstehen oder Ihr eigenes Territorium finden. Das Krafttier Wolf sagt dir vielleicht, dass es an der Zeit ist, dass du der Anführer des Rudels gegen den Omega-Wolf wirst.

Für Männer kann der Alpha-Wolf ein wichtiger Archetyp sein, um mehr Schutz gegenüber denen auszuüben, die Sie lieben und die Ihnen lieb und teuer sind.

Wildheit und Freiheit

Wölfe sind die Eckzähne, die sich im Gegensatz zu Hunden entschieden haben, nicht von Menschen domestiziert zu werden. Wenn Sie jedoch Hunde kennen, wissen Sie, dass sie alle etwas Wildes in sich tragen. Ihre Wolfsinstinkte fließen immer noch durch ihre Adern.

Als Menschen waren wir früher auch wild, und diese Wildheit lauert immer noch in uns.

Wenn das Krafttier Wolf mit dir in Resonanz ist, könnte dies ein Zeichen dafür sein, dass du deine wahre Natur nicht durchscheinen lässt. Vielleicht fühlen Sie sich durch physische, intellektuelle, emotionale oder spirituelle Grenzen zu sehr eingeschränkt. Das Krafttier Wolf könnte die Wildnis sein, die nach Ihnen ruft. Vielleicht ist es für Sie an der Zeit, Risiken einzugehen und sich von dem zu befreien, was Sie zurückhält.

Als wilde Kreaturen stehen Wölfe auch für Freiheit. Wenn der Wolfsgeist mit Ihnen in Resonanz ist, könnte es Zeit für Sie sein, umherzustreifen und zu erkunden – sei es körperlich, geistig oder emotional. Wölfe verdienen es, Platz zu haben, um sich frei zu bewegen, und Sie auch.

Instinkte

In unserer hochanalytischen Kultur, in der wir mathematische Fähigkeiten hoch schätzen und oft Logik über emotionale Entscheidungen belohnen, beurteilen wir andere (und uns selbst) zu oft nach Zahlen: Einkommen, Alter, Größe, Gewicht und andere Berechnungen. Damit haben wir etwas Wertvolles entwertet, was nicht zu punkten ist – und das sind unsere natürlichen Instinkte. Unsere Instinkte wurden von jeher perfektioniert. Sie sind in unserer DNA. Sie sind nichts, was man ignorieren oder außer Kraft setzen sollte.

Vertrauen Sie wie der Wolf Ihrem Bauchgefühl.

Weil Wölfe wild geblieben sind, haben sie ihre Instinkte nicht so verloren wie wir Menschen. Instinkte können sich der Logik widersetzen. Sie können uns bei einem ersten Date oder sogar in einer Textnachricht vor einem ersten Date mitteilen, ob etwas „aus“ ist und dass wir dieses Date vermeiden sollten. Unser Instinkt kann uns sagen, ob wir jemandem vertrauen können, ob wir mit ihm Geschäfte machen oder ihm erlauben sollten, mit unseren Kindern zusammen zu sein.

Wenn ein Wolf auf irgendeine Weise in Ihrem Leben auftaucht, kann das ein starkes Signal für Sie sein, mehr auf Ihr Bauchgefühl zu achten, egal ob Gänsehaut, zu Berge stehende Haare oder Schmetterlinge im Bauch. Instinkte sind wichtig. Manchmal müssen wir daran erinnert werden, ihnen mehr Aufmerksamkeit zu schenken.

Ausdauer

Mexikanischer Wolf läuft. Foto: Jim Clark, US Fish and Wildlife Service.

Wölfe besitzen eine elegante Kombination aus Kraft und Ausdauer gepaart mit Anmut. Sie sind sowohl schlank als auch kraftvoll. Ein Wolf kann 35 Meilen pro Stunde laufen, wenn er Beute jagt. Aber häufiger rennen sie mit 5 Meilen pro Stunde, was sie stundenlang tun können. Wölfe sind an ihre Umgebung angepasst und leben in Harmonie mit ihrer natürlichen Umgebung.

Wenn Sie eine Lektion vom Wolf nehmen, ist es vielleicht an der Zeit, sich zu fragen, ob Sie sich in Harmonie mit Ihrem eigenen Körper und Ihrer Umgebung fühlen. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihnen Kraft, Ausdauer und sogar Anmut fehlen – warum ist das so? Was können Sie tun, um Ihren Zustand zu ändern? Wenn Sie sich in Ihrer Umgebung unwohl fühlen, ist es vielleicht an der Zeit, andere Umgebungen zu erkunden. Wenn Sie sich in Ihrem eigenen Körper unwohl fühlen, lohnt es sich, herauszufinden, was Ihre angeborene Leistungsfähigkeit behindert.

Wie Wölfe sind Menschen dazu bestimmt, sich zu bewegen. Wir funktionieren optimal, wenn wir täglich Zeit haben, uns zu bewegen. Wenn Sie Ehrfurcht vor der Anmut und Stärke finden, die Wölfe besitzen, überlegen Sie, wie Sie diese Qualitäten in Ihrem eigenen physischen Wesen kultivieren können.

Neugier

Moderne Wölfe haben sich entwickelt, um wegen Menschen scheu zu werden. Aber als Apex-Raubtiere ist es ihr natürlicher Zustand, selbstbewusst zu sein. Wie Hunde sind sie intelligent und besitzen eine angeborene Neugier. Das Krafttier Wolf sagt dir, dass erlernte Ängste und Unsicherheiten deine natürliche Neugier nicht außer Kraft setzen sollen. Verfangen Sie sich nicht in negativen Denkmustern und Emotionen, die Ihnen nicht dienen, denn da draußen gibt es eine große Welt voller Kuriositäten und Wunder!

Hier ist ein Video von BBC Earth, das die natürliche Neugier von Wölfen zeigt:

Verspieltheit

Während sie wilde Raubtiere sind, sind Wölfe auch äußerst sozial und lieben es zu spielen. Wir alle müssen irgendwann im Überlebensmodus arbeiten, aber der Wolfsgeist erinnert uns daran, dass wir uns immer etwas Zeit nehmen sollten, um zu spielen und eine gute Zeit zu haben, egal wie ernst das Leben sein kann.

Hier ist ein Video von Wölfen, die im Colorado Wolf and Wildlife Center spielen.

Und hier ist ein Video von Wölfen, die etwas tun, was sie gerne zusammen tun: heulen.

Wolfsgeisttier

Wenn Sie eine starke Verbindung zu Wölfen spüren, sind Sie nicht allein. Schließlich haben Menschen eine besondere Beziehung zu Hunden. Wie sonst wurden Hunde zum „besten Freund des Menschen“? Hunde sind in der Lage, unglaublich starke Bindungen zu Menschen aufzubauen, und Wölfe, ihre wilden Vettern, üben ebenfalls eine besondere Anziehungskraft auf uns aus.

Tatsächlich sind Wölfe uns sehr ähnlich. Sie lieben ihre Familien, besonders ihre Welpen. Und sie lieben es, in der Sonne zu spielen und zu dösen. Sie singen auch gerne zusammen. Ja, Wölfe sind die Hunde, die sich weigerten, gezähmt zu werden, die sich dafür entschieden, wild und frei zu bleiben – und wir lieben sie dafür.

Woher weißt du, ob der Wolf dein Seelentier ist?

Nach vielen Traditionen der amerikanischen Ureinwohner sucht man sich seine Krafttiere nicht unbedingt aus. Stattdessen wählen sie dich aus. Dies kann bei einer Visionssuche, einer Meditation oder in einer kraftvollen Erfahrung geschehen, die den Verlauf Ihres Lebens beeinflusst. Du weißt vielleicht bereits, dass der Wolf dein Seelentier ist, weil du eine tiefe Verwandtschaft mit ihm empfindest. Oder wenn Ihnen plötzlich ein Wolf bekannt wird, sei es im wirklichen Leben, in Kunstwerken oder in den Medien, kann dies ein Zeichen dafür sein, dass Sie mehr darüber erfahren sollten, was diese weisen Wesen Ihnen beizubringen haben.

Mehr über Wölfe erfahren

Während die meisten von uns nicht die Gelegenheit haben, sich mit Wölfen in freier Wildbahn zu beschäftigen, können wir sie dennoch durch die Arbeit von Künstlern, Filmemachern, Biologen und Wolfsschutzorganisationen kennenlernen, die uns helfen wollen, sie besser zu verstehen.

Unsere Krafttiere helfen uns, unsere wahre Natur besser zu verstehen und dass wir alle miteinander verbunden sind. Darüber hinaus können sie uns als Wegweiser dienen und dabei helfen, uns selbst und unsere Existenz besser zu verstehen, während wir auf unserer Seelenreise navigieren.

Wenn Sie neugierig auf andere Tiere sind, die auch Ihre Geisterführer sein könnten, können Sie das Geistertier-Quiz von – in meinem Übersichtsbeitrag über Geistertiere machen.

Krafttier Wolf

Wie der Name schon sagt, kann dich ein Krafttier mit seinen dynamischsten Eigenschaften begeistern. Wenn Sie also einen Bereich Ihres Lebens verändern möchten, vermitteln Sie über die Attribute, die das Krafttier repräsentiert. Zum Beispiel kannst du das Krafttier Wolf beschwören, wenn du:

Sie haben das Gefühl, dass Sie diejenigen und das, die Sie lieben, besser schützen müssen. Sie möchten Ihren Instinkt und Ihre Intuition schärfen, um bessere Entscheidungen zu treffen. Ihr soziales Leben verbessern möchten, um Gleichgesinnte anzuziehen, die Sie inspirieren und unterstützen können. Ihre Beziehung zu Familie, Freunden und Kollegen verbessern möchten. Fühlen Sie, dass Ihr Leben zu zahm geworden ist und Sie sich wieder mit Ihrem wilden, freiheitsliebenden Selbst verbinden müssen.

Wolf-Totem

In den Kulturen der amerikanischen Ureinwohner besitzen Tiertotems die Schutzkräfte der Tiere, die sie darstellen. Somit ist das Wolf-Totem ein hilfreiches Symbol, um mehr Schutz, bessere Instinkte und stärkere Beziehungen in Ihrem Leben zu manifestieren. Darüber hinaus ist das Wolf-Totem ein hilfreiches Symbol, um sich von Einschränkungen in Ihrem Leben zu befreien, seien es körperliche, kreative oder finanzielle.

Wolf bewacht ein Tlingit-Leichenhaus, Fort Wrangell, Alaska. Foto: Alexander Badlam.

Wolfsmythologie und Folklore

Wölfe inspirieren Menschen auf der ganzen Welt seit Jahrhunderten. Daher sind sie wichtige Figuren in den Mythen und Folklore vieler Kulturen. Hier sind einige dieser Geschichten.

Mythologie der indianischen Wölfe

Dakota, ein grauer…