Home » Weiße magie » Zum Mond und zurück! Erfahren Sie, wie Sie das Unmögliche möglich machen

Zum Mond und zurück! Erfahren Sie, wie Sie das Unmögliche möglich machen

1963 sagte Martin Luther King Jr. der Welt “Ich habe einen Traum” . Für viele klang dieser Traum alles andere als möglich. Aufgrund der mutigen Verfolgung dieses Traums durch Dr. King ist die Chance auf ein friedliches Zusammenleben, die in den 1960er Jahren so unmöglich schien, für uns alle heute möglich geworden.

John F. Kennedy träumte davon einen Mann zum Mond schicken. Dies war ein Traum, der die Vorstellungen vieler übertraf, die diesen Traum für unmöglich hielten. Am 20. Juli 1969 ging der Mensch zu den Sternen und machte seinen ersten Schritt auf dem Mond. Dies öffnete den Geist und die Vorstellungskraft derer, die einst an diesem bedeutsamen Ehrgeiz gezweifelt hatten.

Zuletzt hat ein Mann namens Felix Baumgartner die Grenzen dessen überschritten, was wir alle zuvor als „unmöglich“ angesehen hatten. . Felix sprang aus dem Weltraum und fiel 24 Meilen frei, bevor er sicher auf der Erde landete. Er hat die Schallmauer selbst durchbrochen. Wenn Sie diesen Beweis nicht genug finden, dass es keinen Traum gibt, der zu groß ist, dann müssen Ihre Träume nicht von dieser Welt sein! Felix widersetzte sich den universellen Gesetzen und dem, was wir bisher als “da draußen” angesehen hatten.

Ist das Unmögliche möglich?

Im Laufe der Geschichte und sogar in unserem heutigen Alltag haben und gibt es Menschen, die ständig das Unmögliche möglich machen.

Der bewegende Film, Elektrizität, die Frauenwahl, das Internet, Flugzeuge, gleichgeschlechtliche Ehen; Es gab viele, viele großartige, aber scheinbar unmögliche Träume, die möglich gemacht wurden. Ermöglicht durch die mutigen und gewagten Wenigen, die mit einem einzigen Traum die Zweifel und sogar den Widerstand anderer herausforderten, nicht nur ihr eigenes Leben zum Besseren zu verändern, sondern auch das Leben anderer. Diesen Menschen sollten wir für immer dankbar sein. Wir sollten diesen Menschen nicht nur für die dauerhafte Wirkung, die sie auf die Welt hatten, dankbar sein, sondern vor allem dafür, dass sie uns gezeigt haben, dass es kein () Unmögliches gibt, egal wie groß oder ungewöhnlich unsere Träume sind '.

Klicken Sie hier, um an unserem 60-Sekunden-Quiz teilzunehmen und herauszufinden, wie Sie Ihre Träume schneller verwirklichen können!

Wie Träumer

Hast du einen Traum? Natürlich tust du! Wir sind alle voll von Träumen, Träumen, die wir vielleicht seit unserer Kindheit hatten, oder Träumen, mit denen wir noch nicht aufgewacht sind. Erstaunlicherweise sind wir alle in der Lage, diese Träume zu verwirklichen. Möchten Sie wissen warum? Weil jemand vor dir wahrscheinlich schon hat. Oder kam näher. Wenn nicht? Nun, es gibt für alles ein erstes Mal!

Finden Sie einen Liebhaber, mit dem Sie die Welt erkunden, Kinder haben, eine eigene Buchhandlung eröffnen, professionell Fußball spielen und 1000000 £ verdienen können überprüfe oder fliege zum Mond! Du bist ein grenzenloses Wesen. Deine Lebenserfahrungen sind ganz von dir selbst gemacht, also sollten sie mit Sicherheit zu ihrem absoluten Besten gemacht werden?

In deinen dunkelsten Momenten der Angst, vielleicht wenn nichts möglich erscheint oder du dich selbst nervös machst Fragen Sie sich am Rande zwischen Handlung und Untätigkeit:

  • 'Hat jemand anderes dies erreicht? Oder sehr nahe kommen? '

Die Antwort sollte immer ein großes, klares JA sein . Verwenden Sie dies als Beweis, um Ihnen den Mut zu geben, die Dinge zu verfolgen, die Sie bisher als „unmöglich“ für Sie abgeschrieben hatten.

Träumen Der unmögliche Traum

Gib dir die Erlaubnis, den unmöglichen Traum zu träumen. Unabhängig davon, welche Erfahrungen, Menschen, Orte oder Beschäftigungen Sie bisher zu ängstlich, beschämt oder vorsichtig gemacht haben, suchen Sie sie noch heute!

Wie Sie wissen, schaffen wir etwas in unserer Realität muss in der Lage sein, es zuerst in unserem geistigen Auge zu erschaffen. Also mach weiter, verbringe etwas Zeit damit, in deinen Träumen zu leben. Stellen Sie sich im Detail vor, wie sich das Ausleben Ihrer wildesten Träume anfühlt, klingt, schmeckt und riecht. Entdecken Sie die vielen überwältigenden Empfindungen und Emotionen, die das Leben in diesem Traum in Ihnen hervorruft. Wie fühlt es sich an? Befreiend, kraftvoll, tröstlich, ekstatisch?

Folgen Sie Ihrer Glückseligkeit und Ihr Leben kann zum Besseren verändert werden. Und wer weiß, die Verwirklichung Ihres Traums kann anderen helfen, ihren zu verwirklichen.

Stellen Sie sich vor, es gäbe kein Morgen. Könnten Sie sich zufrieden fühlen, wenn Sie wissen, dass Sie nie nach Ihren Träumen gegriffen haben? Es spielt keine Rolle, ob Ihre aktuellen Umstände nicht perfekt sind. Beginnen Sie mit dem, was Sie jetzt haben, und glauben Sie, dass es mehr als genug ist.

Denken Sie nicht zuletzt daran, dass es in keinem Traum nur um das Ziel geht, sondern um die Reise zu! Bleiben Sie präsent und genießen Sie jeden Moment im Vorfeld, um Ihren Traum zu verwirklichen. Jeder Traum ist ein kontinuierliches Work-in-Progress; Der 'Traum' selbst sollte sich auf kontinuierliches Handeln hin zur totalen Erfüllung und zu Ihrem höchsten Glück beziehen.

Um das Unmögliche möglich zu machen, müssen Sie dem Glück Ihres Lebens und der höheren Berufung in Ihnen treu bleiben. Du weißt nie, vielleicht findest du auf deinem Weg einen anderen, brillanteren Traum.