Home » Weiße magie » 5 kleine Dankbarkeitspraktiken für die Sommersonnenwende

5 kleine Dankbarkeitspraktiken für die Sommersonnenwende

Die Sommersonnenwende – auch bekannt als Mittsommer und Litha – lädt unsere magische Kraft auf und strahlt unterstützendes, reinigendes Licht in unsere Herzen.

Die Sommersonnenwende ist eine Zeit, um zu schätzen, wer wir sind, wo wir sind, die Menschen um uns herum und all die vielen, vielen Segnungen, die wir bereits haben.

Schließlich was wir Konzentrieren Sie sich auf Erweiterungen. Je mehr wir uns für all die Dinge, die wir lieben, dankbar fühlen, desto liebenswerter werden wir.

Hier sind 5 kleine Dankbarkeitspraktiken, die perfekt für die pflegenden, expansiven Energien sind von Mittsommer.

1. Leichter Weihrauch zur Sonne

Wenn duftender Rauch in Richtung Himmel weht, füllen Sie ihn mit Ihrer Dankbarkeit für die Welt -leuchtende, lebensspendende Sonne. Es ist eine alte Tradition, den Sonnenaufgang am Mittsommermorgen zu beobachten. Dies wäre also eine ausgezeichnete Zeit, um (sicher) Weihrauch für die Sonne anzuzünden, aber jede Zeit bei Tageslicht reicht aus. Zimt, Ingwer, Nelke, Weihrauch, Sandelholz und Zeder sind besonders auf die Sommersonnenwende und die Sonne ausgerichtet. (Natürlich, sei vorsichtig! Zu dieser Jahreszeit sind so viele Landschaften brennbar.)

2. Erstelle “Sachen, die ich an dir liebe” -Karten

Wenn Sie wirklich darüber nachdenken, sind Ihre Lieben Ihre wertvollsten Schätze. Erzählen Sie ihnen diese Sommersonnenwende einige der Dinge, die Sie an ihnen lieben! Finden oder erstellen Sie einige sonnenscheinende Notizkarten und schreiben Sie einige der vielen Dinge auf, die Sie an denen lieben, die Ihnen am nächsten stehen. Zum Beispiel lieben Sie vielleicht ihr Lachen, ihre Großzügigkeit und das, was sie zu Ihnen gesagt haben und das Ihren Lebensverlauf verändert hat.

Lesen Sie auch:  Haben Sie Parkettböden? 5 Wachse, mit denen Sie sie glänzend machen können

3. Singe “Om Shanti Om”

Der Klang Om stimmt Sie auf das Universum und die Urwurzeln von allem ab. Das Wort Shanti bedeutet Frieden. Stellen Sie sich dankbar auf den Frieden ein, der diesen Mittsommer ausmacht, indem Sie Om Shanti Om singen. . Vielleicht besorgen Sie sich sogar eine Sonnenstein-Mala (Gebetsperlen, die traditionell mit 108 Perlen hergestellt wurden), segnen Sie sie in der Sommersonnenwende und sprechen Sie dann 108 Mal den Gesang, wobei Sie die Perlen verwenden, um zu zählen.

4. Enthalte dich der Kritik

Wenn Sie Wege finden, zu loben, anstatt zu kritisieren, ist das eine große Belastung! Es bringt Sie in Harmonie mit , was ist . Und das ist so ein kraftvoller, angenehmer Ort. Probieren Sie dieses Experiment für den gesamten Tag der Sommersonnenwende aus: Lassen Sie alle vom Haken, auch Sie. Anstatt zu kritisieren (auch in Ihrem eigenen Kopf!), Denken Sie daran, dass jeder mit dem, was er hat und was er weiß, das Beste tut, was er kann. Dann sehen Sie, welche anderen Möglichkeiten Sie finden können, um zu kommunizieren, was Sie zu sagen haben.

5. Füttere die Vögel

Das Streuen von Vogelfutter oder das Aufhängen eines Vogelfutters ist a wunderbare Möglichkeit, Ihren Dank an die Geister der Natur an der Sommersonnenwende auszudrücken. Insbesondere die Vögel bringen durch ihre Anwesenheit so viele Segnungen: von ihrer Musik über ihre Schönheit bis zu ihrer lebenswichtigen Verbindung mit dem gesamten Ökosystem ihres Lebensraums.

Haben Sie einen dieser Sommer ausprobiert? Sonnenwende Dankbarkeitspraktiken? Was haben Sie gedacht? Bitte teilen Sie in den Kommentaren.

Lesen Sie auch:  Sternzeichen als die Art der Liebe im Jahr 2023

Schauen Sie sich auch diese 7 Möglichkeiten an, um etwas Sommersonnenwende-Magie zu wirken, und diese 5 einfachen Möglichkeiten, um Mittsommer zu feiern.

Verbunden