Home » Weiße magie » 50 Zitate von Bob Proctor, die Ihnen helfen werden, Ihr Leben zu verändern

50 Zitate von Bob Proctor, die Ihnen helfen werden, Ihr Leben zu verändern

Diese weisen Zitate von Bob Proctor von einem der inspirierendsten Selbsthilfe-Gurus des 21. Jahrhunderts werden Sie motivieren, Ihr Traumleben zu verwirklichen.

Wir hoffen, dass Ihnen diese Zitate von Bob Proctor gefallen.

Bob Proctor wusste, dass sein Lebenszweck darin bestand, Menschen zu helfen, und gründete 1973 sein erstes Unternehmen mit diesem Konzept.

Seitdem hat er Millionen Menschen weltweit dabei geholfen, ihr Leben zum Besseren zu verändern.

Teilen Sie uns im Kommentarbereich unten Ihr Lieblingszitat von Bob Proctor mit.

Welche Vorteile hat es, diese Zitate von Bob Proctor zu lesen?

Er ist vor allem für sein erstes Buch bekannt: Du wurdest reich geborenveröffentlicht 1984, und sein Beitrag zum Film über das Gesetz der Anziehung von 2006, Das Geheimnis.

Als Unternehmer, Autor, Business-Mentor, Motivationsredner, Lehrer und Berater ist es die Mission von Proctor, Ihnen dabei zu helfen, Ihr volles Potenzial auszuschöpfen und es zu nutzen, um Ihr Leben zu verändern.

Aus diesen Zitaten von Bob Proctor können Sie mehrere Lektionen lernen, wie zum Beispiel:

Ein Leben im Überfluss führen, die Bedeutung von Engagement, das Gesetz der Anziehung

Schauen Sie sich unseren beliebtesten Zitatartikel an, eine Liste mit kurzen inspirierenden Zitaten für die tägliche Inspiration.

Auf unserer Kategorieseite mit inspirierenden Zitaten finden Sie noch mehr inspirierende und lehrreiche Zitate.

Zitate von Bob Proctor über Fülle

1. „Sehen Sie, wie Sie im Überfluss leben, und Sie werden ihn anziehen. Es funktioniert immer und bei jeder Person.“ – Bob Proctor

Alltagsanwendung: Leben im Überfluss bedeutet, dass das Leben voller Freude und Kraft für Geist, Seele und Körper ist. Es bedeutet, das Gefühl loszulassen, wie du es tustSie haben nicht genug oder sind unzufrieden. Wenn Sie sich Ihr Leben so vorstellen und Ihre Denkweise ändern, werden Sie feststellen, dass Sie die Dinge anziehen, die Sie wollen.

Ihnen wird auch unser Artikel über Jagdzitate gefallen.

2. „Geld ist nur so lange wertvoll, wie es verwendet wird; Es soll genutzt, genossen und verbreitet werden.“ – Bob Proctor

Alltagsanwendung: Klar, Geldsparen ist steuerlich sinnvoll. Allerdings hortet man es weg Und wenn man sich selbst die Dinge verweigert, die man sich im Leben wünscht, verringert sich der Wert des Geldes. Es geht um Balance.

3. „Sie werden feststellen, dass die Leute, die dafür sorgen, dass es klappt, NIEMALS aufgeben, Aufgeben ist KEINE Option.“ – Bob Proctor

Alltagsanwendung: Warum geben Menschen auf? Es ist eine Kombination mehrerer Gründe. Erstens fehlt ihnen die erforderliche Disziplin, um das Engagement und die Arbeit zu leisten, die für den Erfolg erforderlich sind. Zweitens glauben sie möglicherweise nicht, dass sie es schaffen können, oder dass sie es tun Verdiene es nicht. Sie betreiben Selbstsabotage.

4. „Sie müssen tun, was andere nicht tun, sich verpflichten und auf Kurs bleiben.“ – Bob Proctor

Alltagsanwendung: Seien Sie die Person, die sich dazu verpflichtet, die Arbeit zu erledigen und sie auch umzusetzen. Es ist in Ordnung, eine Pause einzulegen, wenn Sie eine brauchen, aber verlieren Sie das Ziel nicht aus den Augen. Denken Sie daran, warum Sie dieses Ziel überhaupt verfolgen. Es wird Zeit, Arbeit und Opfer erfordern, aber wenn Sie das tun, sind Sie den meisten Menschen bereits voraus.

Ihnen wird auch unser Artikel über Verpflichtungsangebote gefallen.

Lesen Sie auch:  8 tolle romantische Ideen, um die Flitterwochen zu etwas Besonderem zu machen

Zitate von Bob Proctor über Selbstliebe

5. „Behalten Sie die Kontrolle über sich selbst, lassen Sie sich nicht von der Außenwelt kontrollieren.“ – Bob Proctor

Alltagsanwendung: Es gibt nicht viele Dinge auf dieser Welt, die unter Ihrer Kontrolle stehen. Sie können jedoch die Kontrolle über Ihre Gedanken und Handlungen behalten. Bleiben Sie im Einklang mit Ihrem wahren Selbst und tun Sie Dinge, die Sie Ihren Zielen näher bringen. Die Umstände der Außenwelt können versuchen, Sie aus der Fassung zu bringen, aber Sie haben die Macht, die Kontrolle über sich selbst zu behalten.

Ihnen wird auch unser Artikel über Manifestationszitate gefallen.

6. „Die einzige Konkurrenz, der Sie jemals ausgesetzt sein werden, ist Ihre eigene Unwissenheit.“ – Bob Proctor

Alltagsanwendung: Erfahren Sie mehr. Neue Fähigkeiten erlernen und Konzepte und lerne neue Menschen kennen, die anders sind als Du. Mit sich selbst zu konkurrieren und die bestmögliche Version von sich selbst zu werden, wird Ihr Leben auf mehr Arten öffnen, als Sie sich jemals vorstellen können.

7. „Seien Sie kein Opfer negativer Selbstgespräche. Denken Sie daran, Sie hören zu.“ – Bob Proctor

Alltagsanwendung: Das ist unglaublich wirkungsvoll, weil Sie immer zuhören. Vermeiden Sie unbedingt negative Selbstgespräche und andere unangemessene Überzeugungen. Wenn Sie Ihrem Kind oder Ihrem besten Freund nicht sagen würden, was Sie denken, dann sagen Sie es auch nicht zu sich selbst!

8. „Es gibt kein Problem außerhalb von dir, das größer ist als die Kraft in dir.“ – Bob Proctor

Alltagsanwendung: Kein Problem, dem Sie in der Außenwelt begegnen werden, ist mit Ihrem menschlichen Geist vergleichbar. Du bist fähiger als du denkst. Es gibt keine Grenzen für das, was Sie erreichen können außer den Grenzen, die du dir selbst setzt. Beschränke deine innere Kraft nicht. Lassen es glänzt!

9. „Wir können alles bauen, was wir uns vorstellen. Dort beginnt die gesamte Schöpfung in Ihrem Leben.“ – Bob Proctor

Alltagsanwendung: Unsere Vorstellungskraft ist ein wichtiger Teil unseres Lebens. Die Definition von Vorstellungskraft ist „der Vorgang, sich ein mentales Bild von etwas zu bilden, das den Sinnen nicht gegenwärtig ist oder noch nie zuvor vollständig in der Realität wahrgenommen wurde.“ Imagination ist die Schaffung von etwas Neuem. Schauen Sie sich diese Fantasiezitate an!

Wenn Ihnen diese Zitate gefallen, schauen Sie sich unsere Sammlung psychologischer Zitate an, die Ihnen helfen werden, sich selbst zu verstehen.

Zitate von Bob Proctor über Engagement

10. „Sei wie eine Briefmarke. Bleiben Sie dabei, bis Sie dort ankommen.“ – Bob Proctor

11. „Glaube und Angst erfordern beide, dass man an etwas glaubt, das man nicht sehen kann.“ Du wählst.” – Bob Proctor

12. „Alle großen Leistungsträger der Vergangenheit waren visionäre Persönlichkeiten; Sie waren Männer und Frauen, die in die Zukunft projizierten. Sie dachten darüber nach, was sein könnte, und nicht über das, was bereits war, und dann wurden sie aktiv, um diese Dinge in die Tat umzusetzen.“ – Bob Proctor

13. „Wissen Sie, was um Sie herum passiert. Behalten Sie die Kontrolle darüber, was in Ihnen vorgeht.“ – Bob Proctor

Alltagsanwendung: Sie können Ihre Umgebung kennen und tun, was Sie können, damit die Dinge nach Ihren Wünschen laufen. Allerdings liegen viele Dinge außerhalb Ihres Einflussbereichs in der Außenwelt. Trotzdem gibt es viele Dinge, die Sie kontrollieren können und die von innen kommen. Sie kontrollieren Ihre Gedanken, Einstellungen, Worte und Taten. Wir gewinnen, indem wir die Kontrolle darüber haben, was wir sein können, einschließlich unserer Bemühungen!

14. „Sobald Sie die Entscheidung getroffen haben, finden Sie jederzeit alle Menschen, Ressourcen und Ideen, die Sie brauchen.“ – Bob Proctor

Alltagsanwendung: Die Universum kann Bringen Sie das, was Sie brauchen, in Ihr Leben, sobald Sie eine Entscheidung getroffen haben. Das Gesetz der Anziehung ist eine populäre Theorie, die besagt: „Positive Gedanken führen zu positiven Ergebnissen im Leben eines Menschen.“ Treffen Sie Ihre Entscheidungen und erledigen Sie dann die Arbeit. Glauben Sie daran, dass Sie die Ressourcen, Hilfe und Möglichkeiten erhalten, die Sie benötigen, wenn Sie die Schritte zur Verwirklichung Ihrer Ziele unternehmen.

15. „Sehen Sie sich dort, wo Sie sein möchten, und dann seien Sie dort.“ Sei nicht in der Vergangenheit. Da sein! Benimm dich wie die Person, die du werden möchtest.“ – Bob Proctor

Alltagsanwendung: Sich wie die Person zu verhalten, die man werden möchte, gehört zu den besten Ratschlägen überhaupt! Was würde jemand wie die Person, die Sie werden möchten, in einer bestimmten Situation sagen? Wie würden sie handeln? Verbringen Sie Ihre Freizeit so, wie sie es tun würden? Schauen Sie sich diesen Artikel darüber an, wie Sie die Person werden, mit der Sie ausgehen möchten!

16. „Eine Sache, die Sie niemals tun sollten, ist, sich Sorgen darüber zu machen, ob Sie den Geldbetrag bekommen, den Sie sich wünschen, denn wir neigen dazu, das zu manifestieren, worauf wir uns konzentrieren, wenn wir also konzentriert sind und uns Sorgen machen, dass es nicht klappt.“ Wenn wir Geld haben, neigen wir dazu, mehr von dieser Lebensweise anzuziehen. Wenn wir uns hingegen auf das konzentrieren, was wir wollen, was möglich ist und was wir erreichen können, tendieren wir dazu, uns darauf einzulassen.“ – Bob Proctor

Alltagsanwendung: Dies geht auf Gefühle der Fülle zurück. Manifestieren Sie die Dinge, die Sie sich in diesem Leben wünschen, indem Sie Ihre Aufmerksamkeit darauf richten auf sie. Setzen Sie Ihre Energie darauf ein, das Leben zu schaffen, das Sie sich wünschen, indem Sie sich auf das konzentrieren, was Du willst anziehen.

17. „Sie werden alles anziehen, was Sie brauchen. Wenn Sie Geld brauchen, werden Sie es anziehen. Wenn Sie Menschen brauchen, werden Sie sie anziehen. Sie müssen darauf achten, wozu Sie sich hingezogen fühlen, denn wenn Sie Bilder von dem haben, was Sie wollen, werden Sie sich von den Dingen angezogen fühlen, und diese werden sich von Ihnen angezogen fühlen. Aber es bewegt sich buchstäblich mit und durch Sie in die physische Realität. Und das geschieht per Gesetz.“ – Bob Proctor

Alltagsanwendung: Das Gesetz der Anziehung ist das Konzept, durch das wir unsere Erfahrungen schaffen unsere Gedanken und Gefühle. Grundsätzlich wird das, worauf wir unsere Aufmerksamkeit richten, in unser Leben gelangen. Worauf konzentrieren Sie sich? Bemühen Sie sich, die Dinge anzuziehen, die Sie sich im Leben wünschen?

18. „Menschen, die daran interessiert sind, etwas zu tun, werden es tun, wenn es ihnen passt.“ Menschen, die sich engagieren, werden es tun, egal was passiert.“ – Bob Proctor

Lesen Sie auch:  Was sie sind und wie man sie macht

Alltagsanwendung: Sind Sie bereit, alles zu tun, was nötig ist? Dazu gehören die unbequemen und schwierigen Dinge, nicht nur die Dinge, die wenig Aufwand erfordern oder bequem sind. Erfolg und unsere Ziele sind selten bequem. Fragen Sie sich, wie schlimm du willst es, was wird Ihr Engagement-Niveau bestimmen.

19. „Unsere Einstellung ist die Umgebung, die wir tagsüber mit uns herumtragen.“ Es verkündet der Welt, was wir von uns selbst halten, und zeigt, für welche Art von Person wir uns entschieden haben. Es ist die Person, die wir werden werden. Wie ist deine Einstellung heute?“ – Bob Proctor

Alltagsanwendung: Für was für einen Menschen haben Sie sich entschieden? zu sein? Ihre Einstellung, die Ihre Gedanken, Überzeugungen und Emotionen umfasst, hat erheblichen Einfluss auf Ihr Verhalten. Überprüfen Sie Ihre Einstellung und stellen Sie sicher, dass sie stimmt mit wem du sein willst.

20. „Möchten Sie wissen, woran Sie die meiste Zeit denken?“ Schauen Sie sich die Ergebnisse an, die Sie erhalten. Das wird Ihnen genau sagen, was im Inneren vor sich geht.“ – Bob Proctor

Alltagsanwendung: Den eigenen Gedanken Aufmerksamkeit zu schenken, ist ein Schlüsselelement, um zu lernen, selbstbewusster zu werden. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Ihre Gedanken zu kontrollieren, ist ein Blick auf Ihre Ergebnisse eine gute Möglichkeit, herauszufinden, welche Prioritäten Sie in Ihrem Leben setzen. Wenn die Ergebnisse, die Sie erzielen, nicht Ihren Wünschen entsprechen, analysieren Sie zunächst, wie Sie über Ihre Herausforderungen und Chancen denken.

21. „Okay, mach einfach noch ein bisschen mehr. Machen Sie es sich zur Gewohnheit, die Extrameile zu gehen – das hebt die erfolgreichsten Menschen von der Masse ab.“ – Bob Proctor

Alltagsanwendung: Ihr Bestes zu geben ist ein wichtiger Bestandteil, um glücklicher zu sein und Ihr Ziel zu erreichen. Leider ist das, was viele Menschen für ihr Bestes halten, nicht wirklich das Beste, zu dem sie fähig sind. Wir lassen uns durch Ablenkungen ablenken und verzetteln uns in Ausreden. Wenn Sie es sich zur Gewohnheit machen, die Extrameile zu gehen, finden Sie ständig heraus, was Ihr Bestes ist.

Zitate von Bob Proctor über das Gesetz der Anziehung

22. „Das Gesetz des Wohlstands ist Großzügigkeit. Wenn du mehr willst, gib mehr.“ – Bob Proctor

23. „Gedanken werden zu Dingen. Wenn du es in deinem Kopf siehst, wirst du es in deiner Hand halten.“ – Bob Proctor

24. „Alles wurde zweimal erschaffen, einmal auf einer mentalen Ebene und einmal auf einer physischen Ebene.“ Was du über dich denkst, verwirklichst du.“ – Bob Proctor

25. „Glaube ist die Fähigkeit, das Unsichtbare zu sehen und an das Unglaubliche zu glauben, und das ist es, was es den Gläubigen ermöglicht, das zu empfangen, was die Massen für unmöglich halten.“ – Bob Proctor

26. „Was mich am Laufen hält, ist, dass ich liebe, was ich tue. Und ich bleibe jung, weil ich nicht mit alten Leuten zusammen bin. Wenn man mit alten Leuten zusammen ist, wird man alt!“ – Bob Proctor

27. „Sie müssen beginnen zu verstehen, dass der aktuelle Zustand Ihres Bankkontos, Ihrer Umsätze, Ihrer Gesundheit, Ihres sozialen Lebens, Ihrer Position am Arbeitsplatz usw. nichts anderes ist als …