Home » Weiße magie » 7 der besten Hobbys für Hexen

7 der besten Hobbys für Hexen

Chloe erforscht seit fast 20 Jahren Magie, Geister, übernatürliche Wesen und übernatürliche Kräfte.

Hexen brauchen Hobbys wie jeder andere auch. Aber die Hobbys einer Hexe machen mehr als nur Spaß – sie bringen dich dir selbst, der Natur oder dem Göttlichen näher.

Für die Zwecke dieses Artikels wollte ich Hobbys auflisten, die sich direkt auf die Ausübung der Hexerei beziehen. Natürlich gibt es auch andere Hobbys wie Stricken, Wandern oder Scrapbooking, die sich ebenfalls zauberhaft nutzen lassen. Die sieben hier aufgeführten Hobbys schienen für die durchschnittliche Hexe einfach am zugänglichsten zu sein.

Bitte teilen Sie Ihre Lieblings-Hexen-Hobbys in den Kommentaren.

1. Lesen

Hexen wissen, dass es wichtig ist, immer weiterzulesen und zu lernen. Tatsächlich werden Sie für all diese Hobbys wahrscheinlich eine Menge lesen und recherchieren. Ich wollte Sie nur daran erinnern, Ihre Quellen zu überprüfen. Die Ausübung der Hexerei existiert unabhängig von der Religion. Das bedeutet, dass es seinen Ursprung in vielen verschiedenen Religionen hat und es keinen zentralen Text gibt, sodass Sie widersprüchliche Informationen und voreingenommene Autoren finden.

Ich bin sicher, die meisten Hexen bevorzugen physische Kopien von Büchern. Ich weiß ich tue. Aber manchmal ist es schwer zu wissen, ob ein Buch das Geld wert ist. Google Books bietet eine Vorschau auf viele beliebte Hexereibücher. Dies gibt Ihnen ein gutes Gefühl für den Stil und die persönlichen Überzeugungen des Autors. Sie können auch PDF-Kopien einiger Bücher finden, indem Sie den Buchtitel + PDF in Google suchen.

Seien Sie besonders vorsichtig mit Informationen, die Sie online finden. Einiges davon stammt tatsächlich aus fiktiven Quellen wie Romanen und Fernsehsendungen. Diese Zaubersprüche enthalten oft Zutaten, die cool klingen, aber tatsächlich unsicher sind. Blogs sind großartige Informationsquellen, solange Sie sich daran erinnern, dass dies nur normale Leute sind, die ihre Meinung online teilen.

2. Gartenarbeit

Gartenarbeit ist wahrscheinlich das offensichtlichste Hobby, das eine Hexe haben sollte. Viele Zaubersprüche haben eine Kräuter-, Blumen- oder Baumkomponente. Sie kommen auch der Natur näher. Anfänger sollten klein anfangen – Sie können jederzeit weitere Pflanzen hinzufügen, wenn Sie denken, dass Sie damit umgehen können. Container-Gartenarbeit ist derzeit sehr beliebt und eine der einfachsten Möglichkeiten, mit der Gartenarbeit zu beginnen. Sie können Blumen, Kräuter und sogar einige Gemüse in Behältern anbauen. Kräuter gedeihen gut in kleinen Behältern (du kannst sie sogar auf deiner Arbeitsplatte anbauen), während du größere Behälter für Gemüse benötigst.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Pflanzen die richtige Menge an Sonnenlicht bekommen. Sonnenlicht ist die Nahrungsquelle einer Pflanze, und wenn sie nicht genug bekommt, sehen sie schlecht aus. (Dies bedeutet, dass die Schattenseite Ihres Hauses möglicherweise nicht die beste Wahl ist). Einige Pflanzen mögen jedoch kein direktes Sonnenlicht und sind im Schatten oder im Haus gut geeignet. Lesen Sie also ein wenig über die Pflanze, die Sie haben, oder versuchen Sie einfach, sie an einen anderen Ort zu verschieben und zu sehen, ob sie besser abschneidet.

Genauso wichtig wie Sonnenlicht ist es, Ihren Pflanzen die richtige Menge Wasser zu geben. Zu wenig Wasser und sie trocknen aus. Zu viel Wasser und sie verrotten. Wenn Sie einen Containergarten anbauen, stellen Sie sicher, dass die Töpfe, die Sie verwenden, am Boden über eine ausreichende Drainage verfügen.

Lesen Sie auch:  Würdest du ein Yandere-Beziehungsquiz überleben?

Zimmerpflanzen sind auch toll. Sie reinigen die Luft, können mit schlechten Lichtverhältnissen umgehen, sind in der Regel wartungsarm und können bei richtiger Pflege jahrelang leben. Einige sind giftig, wenn sie verschluckt werden, also halten Sie diese von Haustieren oder Kindern fern.

Wenn Sie absolut nichts alleine anbauen können, können Sie jederzeit einen Park oder öffentlichen Garten besuchen und dort einige Zeit mit den Pflanzen verbringen. Wenn Sie Freunde haben, die Gärtner sind, können Sie sie jederzeit um Rat fragen oder ihnen bei ihrem Garten helfen.

Warnung: Konsumieren Sie niemals Pflanzen, mit denen Sie nicht vertraut sind. Einige sind giftig und einige können in Kombination mit bestimmten Medikamenten eine schlechte Reaktion hervorrufen.

3. Kochen

Es gibt nichts Besseres als eine herzhafte Hausmannskost mit echten Zutaten. Es ist wichtig, sich Zeit zu nehmen (auch wenn es nur einmal pro Woche ist), um sich wirklich auf das zu konzentrieren, was Sie Ihrem Körper zuführen. Küchenhexerei ist so beliebt, weil sie eine Aktion ausführt, die wir jeden Tag tun, und sie magisch macht. Kochen mit Liebe ist eine echte Sache.

Es gibt viele Möglichkeiten, Ihrer Küche Magie zu verleihen, aber die größte ist nur, langsamer zu werden und aufzupassen. Legen Sie Ihr Telefon weg, schalten Sie den Fernseher aus und konzentrieren Sie sich auf das Kochen.

Einige andere großartige Möglichkeiten, Ihrer Küche mehr Magie zu verleihen:

Verwenden Sie Sigillen. Ein Siegel ist ein Symbol, das ein Wort oder eine Emotion darstellt. Sie können Siegel für Gesundheit, Glück, Langlebigkeit oder was auch immer auf Lebensmittelbehälter zeichnen. Sprechen Sie Gebete über Ihrem Essen oder bitten Sie Gottheiten, es für Sie zu segnen. Dies können Sie ganz einfach tun, während das Essen kocht. Wenn Sie keine Gottheiten verwenden, können Sie sich auf eine bestimmte Absicht oder Energie konzentrieren, die beim Kochen in das Essen fließt. Verwenden Sie Kräuter. Behalten Sie Ihre Kräuterkorrespondenz im Hinterkopf, wenn Sie Kräuter zu Speisen hinzufügen, aber denken Sie auch daran, ob sie tatsächlich mit dem Gericht, das Sie zubereiten, funktionieren. Verwenden Sie mit Kräutern angereicherte Öle. Diese können Sie selbst herstellen. Sie verleihen Ihren normalen Speisen ein wenig zusätzliche Magie und Geschmack.

Wenn Sie mit Magie und Absicht kochen, sollten Sie genauso essen. Setzen Sie sich zum Essen an einen Tisch. Legen Sie Ihr Handy weg und schalten Sie den Fernseher aus. Konzentrieren Sie sich auf Ihr Essen und probieren Sie es wirklich. Denken Sie an die Nährstoffe, die es Ihrem Körper zuführt, um Ihnen Energie zu geben.

4. Astronomie

Viele magische Pfade glauben, dass das Universum unser Leben direkt beeinflusst. Wenn Sie also gerne Ihr Horoskop lesen, auf Mondphasen achten oder Sonnenfinsternisse genießen, dann sollten Sie unbedingt Astronomie in Ihre Hobbyliste aufnehmen.

Astronomie ist das Studium von Himmelskörpern wie Mond, Sternen, Planeten, Kometen und Galaxien.

Lesen Sie auch:  Königin der Kelche | Beschreibung, umgekehrte und aufrechte Bedeutung von Queen Of Cups

Durch Astronomie kann man das Rad des Jahres kennenlernen. Die Reise der Erde um die Sonne und die Neigung unserer Achse, die dazu führt, dass sich die Jahreszeiten ändern und die Tageslängen wachsen und kürzer werden.

Lernen Sie, die Sterne und Konstellationen zu identifizieren, aus denen die Tierkreiszeichen bestehen. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie tiefer in Sonnenzeichen, Mondzeichen und aufgehende Zeichen eintauchen möchten. Sie benötigen die genaue Uhrzeit und das Datum Ihrer Geburt, um genau herauszufinden, wie der Himmel bei Ihrer Geburt aussah.

Wir sehen die direkten Auswirkungen des Mondes auf die Gezeiten der Erde, aber der Mond kann auch Menschen beeinflussen (wir sind schließlich hauptsächlich Wasser). Nutzen Sie die Energie des Neumonds, um die Schiefertafel zu reinigen und neu zu beginnen, oder nutzen Sie die Energie des Vollmonds, um einem Projekt, auf das Sie hinarbeiten, zusätzlichen Schub zu geben.

Sonnen- und Mondfinsternisse verleihen magischen Vorgängen große Kraft.

5. Geologie

Mineralien sind die Bausteine ​​all deiner Lieblingssteine, Kristalle und Edelsteine. Manche Leute sammeln Kristalle wegen ihrer heilenden Eigenschaften, aber viele mehr sammeln sie wegen ihrer Schönheit. Diese Mineralien werden basierend auf mehreren Faktoren wie Härte, Glanz, Farbe, Spaltung und einigen anderen organisiert und klassifiziert.

Das Studium der Mineralien wird Ihre Kristallidentifikation viel einfacher machen. Sie können auch erkennen, ob ein Stein echt ist oder ob er nur aus farbigem Glas oder Kunststoff besteht.

Wenn Sie Kristalle und andere coole Steine ​​​​sammeln möchten, empfehle ich einen Rock-Shop über dem okkulten Shop. Die Preise sind deutlich besser (kein Hexenaufschlag) und die Felsen sind viel wahrscheinlicher echt.

Warnung: Einige Steine ​​können giftige Chemikalien auslaugen. Informieren Sie sich, bevor Sie etwas einnehmen oder etwas einnehmen, das Ihre Steine ​​​​oder Kristalle berührt hat.

6. Vogelbeobachtung

Vögel werden seit dem alten Ägypten als Götter verehrt. Sie werden oft als Boten gesehen, können aber auch viele andere Dinge symbolisieren. Je nach Wohnort und lokaler Kultur haben manche Vögel ein positives und andere ein negatives Image.

Vogelbeobachtung ist ein einfaches Hobby, das keine anderen Werkzeuge als Ihre eigenen Augen erfordert. Wenn Sie keine Vögel in der Nähe Ihres Hauses haben, können Sie immer welche in einem örtlichen Park finden.

Sie können Futter für Vögel auslegen, um sie anzulocken. Stellen Sie nur sicher, dass Sie etwas auswählen, das sie verdauen können. Suchen Sie in der Gartenabteilung bei Ihrem örtlichen Einzelhändler nach Wildvogelfutter.

Warnung: Seien Sie vorsichtig, wenn Sie Federn sammeln, die Sie finden. In Nordamerika ist es im Allgemeinen in Ordnung, Federn zu sammeln, die scheinbar auf natürliche Weise abgeworfen wurden. Danach sollten Sie die Feder und Ihre Hände waschen. Vermeiden Sie es, tote Vögel zu berühren – wenn der Vogel erkrankt ist, kann er leicht auf den Menschen übertragen werden.

7. Kerzenherstellung

Kerzen werden seit den frühen Griechen verwendet, um Gottheiten anzubeten. Sie sind auch eines der am leichtesten zugänglichen Werkzeuge für Hexen, da Sie Kerzen in jeder Form, Farbe und Größe sehr günstig finden können.

Lesen Sie auch:  Wie das Setzen einer Absicht Ihr Leben verändern kann

Sie können im Laden gekaufte Kerzen modifizieren, indem Sie sie in ihre Seiten schnitzen, darauf malen oder sie mit Öl einreiben. In den meisten Bastelgeschäften oder im Internet können Sie ganz einfach Zubehör für die Herstellung Ihrer eigenen Kerzen kaufen. Sie können sogar alte Kerzen einschmelzen, um eine neue zu machen, Sie brauchen nur ein neues Stück Docht.

Ich habe vor kurzem eine wirklich einfache Methode gefunden, um aus Teekerzen eigene Zauberkerzen herzustellen:

Schmelzen Sie die Kerze mit einem Wärmer (anstatt den Docht zu verbrennen). Füge Kräuter, Blumen oder ätherische Öle hinzu. Reinigen und/oder weihen Sie Ihre Kerze. Schalten Sie den Wärmer aus und lassen Sie das Wachs mit allen darin enthaltenen Zutaten aushärten.

Jetzt haben Sie eine wunderschöne, maßgeschneiderte Teekerze, die zum Zaubern bereit ist!

Warnung: Wenn Sie Ihre Kerze in einem neuen Gefäß herstellen, stellen Sie sicher, dass es hitzebeständig ist – Sie möchten nicht, dass Ihre Kerze während des Gebrauchs explodiert. Dies lässt sich am einfachsten erreichen, indem Sie ein Glas, das Sie von einer alten Kerze gereinigt haben, wiederverwenden.

Lassen Sie eine brennende Kerze niemals unbeaufsichtigt. Wenn ein Zauberspruch verlangt, dass Sie eine Kerze ganz ausbrennen lassen, sollten Sie eine kleine Kerze verwenden, die schneller ausbrennt.

Dieser Artikel ist nach bestem Wissen des Autors korrekt und wahr. Der Inhalt dient ausschließlich Informations- oder Unterhaltungszwecken und ersetzt keinen persönlichen oder professionellen Rat in geschäftlichen, finanziellen, rechtlichen oder technischen Angelegenheiten.

Karenquixano am 07. Juli 2020:

Ausgebildet als Silberschmied, stelle ich Schmuck her. Ich mache maßgeschneiderte Stücke, die bei der Heilung mit Halbedelstein-Schönheit hilfreich sind. Ich suche nach Karneol, Achat, Jaspis, Bernstein und Quarz und Fossilien. An unserem örtlichen Strand und baue Steine ​​in mein Kunstwerk ein Bless

Ashley am 14.04.2020:

Viel Spaß beim Lesen, danke. Ich mache tatsächlich ein paar davon ☺️

Audrey Robert am 18. November 2019:

5 von 7 schon meine Hobbys. Sehr interessiert an den anderen beiden. Guter Eintrag.

Jane Whitlock am 08.09.2019:

Ich mache meine eigenen Kerzen, Kräutersäckchen und anderen Hexenartikel, aber ich kann sie nicht alle behalten, also wickle ich einige davon mit braunem Papier, Bindfaden und Siegellack ein und schleudere sie in die Verlosung unserer lokalen monatlichen esoterischen Moote, die sammelt Geld für eine Wohltätigkeitsorganisation für Wildtiere. Bisher hat noch niemand gefragt, woher diese Kleinigkeiten kommen, und das behalte ich gerne bei.

waitediane91@gmail.com am 29.08.2019:

Ich liebe es, so viel wie möglich über Hexerei zu lesen

Karol Hattok am 27.08.2019:

Ich mache jedes einzelne davon, aber ich liebe es auch, Holzmöbel zu restaurieren … Couchtische, Regale, Kommoden, Tische usw. Ich liebe es, sie von Hand zu schleifen und das Holz zu überprüfen, aus dem sie bestehen, und sie zu färben.

Shannon am 22. August 2019:

Ich bin Töpfer. Ich liebe es, Fleckentöpfe, Zauberplatten, Räuchergefäße, Tee-/Kaffeetassen, Runensteine ​​und Kessel herzustellen. Erde, Wasser, Feuer und Mineralien machen mich glücklich!

Doreen am 19. Juni 2019:

Häkeln ist eine wunderbare Möglichkeit zum Entspannen und Gestalten.

Jane am 19. Mai 2019:

Sehr gut

Janet H. am 03.02.2019:

Ich auch…