Home » Weiße magie » 7 einfache Tipps für achtsames Essen

7 einfache Tipps für achtsames Essen

Pflegen Sie eine gesunde Beziehung zu Lebensmitteln, verdauen Sie besser und entdecken Sie mit diesen achtsamen Esstipps mehr Lebensfreude.

Achtsames Essen ist ein einfaches Konzept. Es bedeutet, beim Essen präsent und bewusst zu sein: auf dein Essen zu achten und jeden Bissen zu genießen.

Aber lass dich nicht von seiner Einfachheit täuschen: die Vorteile des achtsamen Essens sind immens. Es hat sich gezeigt, dass achtsames Essen Depressionen lindert, die Verdauung unterstützt und sogar Essstörungen behandelt.

Einige geführte Meditationspraktiken können das achtsame Essen extrem machen – wie es 20 Minuten dauert essen Sie eine einzelne Apfelscheibe. Und solche Übungen können sicherlich hilfreich sein! Aber letztendlich wollen wir eine nachhaltige, alltägliche, achtsame Esspraxis pflegen. Sie können dies tun, indem Sie sich an diese Prinzipien des achtsamen Essens erinnern, wenn Sie sich zu einer Mahlzeit setzen (oder sogar einen schnellen Snack zu sich nehmen).

Bei so viel kulturellem Gepäck rund um Gewicht und Ernährung können wir das Gefühl haben, dass Essen beschämend ist oder zumindest etwas, über das wir nicht zu viel nachdenken sollten. Gleichzeitig leben wir in einer so reichhaltigen Kultur, dass man leicht vergisst, wie wertvoll Essen wirklich ist und wie viel Glück wir haben, so viele Lebensmittel zur Verfügung zu haben. In beiden Punkten ist ein Paradigmenwechsel angebracht: Denken wir nicht nur über Essen nach , sondern freue dich darüber! Konzentrieren Sie sich mit Dankbarkeit und freudiger Erwartung auf das Essen. Viel Spaß beim Planen Ihrer Einkaufsliste und Mahlzeiten. Bereiten Sie Ihr Essen mit Freude zu und lassen Sie es einen befriedigenden Ausdruck Ihrer Kreativität sein.

Lesen Sie auch:  Über 485 inspirierende Zitate und Wünsche für einen Karfreitagmorgen

Achtsamer Esstipp Nr. 2: Nehmen Sie 3 tiefe Atemzüge

Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um drei tiefe, bewusste Atemzüge zu machen, bevor Sie in eine Mahlzeit oder einen Snack eintauchen. Dies bringt Sie in den gegenwärtigen Moment, während Sie Ihren Darm entspannen und ihn mit verdauungsstimulierendem Sauerstoff überfluten. Und Sie müssen sich keine Sorgen machen, um Aufmerksamkeit zu erregen: Es ist einfach, dies diskret zu tun, wenn Sie in der Öffentlichkeit sind oder mit anderen essen.

Tipp 3 zum achtsamen Essen: Sauber und Organisieren Sie Ihre Küche

Halten Sie Ihre Küche sauber und organisiert ist achtsames Essen Feng Shui: Es ist ein Symbol und eine tatsächliche Darstellung Ihrer ehrfürchtigen und respektvollen Beziehung zum Essen.

Tipp 4 zum achtsamen Essen: Mit anderen essen

Natürlich werden für viele von uns viele unserer täglichen Mahlzeiten immer noch alleine gegessen. Es ist jedoch interessant festzustellen, dass das Essen mit anderen eine beeindruckende Reihe von Vorteilen für die geistige, emotionale und körperliche Gesundheit bietet. Zu diesen Vorteilen gehören Stressabbau, Gesundheit des Gehirns und gesteigertes Selbstwertgefühl.

Tipp 5 zum achtsamen Essen: Ritualisieren Sie Ihre Mahlzeit

Wann Wenn wir mit einer Gruppe essen, wird oft ein Element des Rituals eingebaut, indem die Gedecke vorbereitet und alle an den Tisch gerufen werden. Aber auch während einsamer, alltäglicher Mahlzeiten können Sie sich daran erinnern, achtsam zu essen, indem Sie vor dem Essen eine Kerze anzünden oder andere Schritte unternehmen, um Ihre Mahlzeit oder Ihren Snack zu einem Ritual zu machen, z. B. entspannende Musik zu machen oder ein attraktives Tischset zu verwenden.

Lesen Sie auch:  Fernweh Julia Hanlon · Fernweh

Tipp für achtsames Essen Nr. 6: Betrachten Sie Ihr Essen

Dies ist vielleicht der angenehmste Tipp für achtsames Essen, und es ist tatsächlich eine Art umwerfend. Es ist einfach so: Denken Sie an Ihr Essen, während Sie es essen. Denken Sie an die Erde, das Sonnenlicht und den Regen, die zu ihrem wundersamen Wachstum beigetragen haben. Denken Sie an die erstaunlichen gesundheitlichen und ernährungsphysiologischen Vorteile, die es bietet. Denken Sie an alle Feinheiten seines Geschmacksprofils. Bestaunen Sie seine Existenz.

Achtsamer Esstipp Nr. 7: Trennen Sie den Stecker, während Sie essen

Vielleicht sollte es selbstverständlich sein, aber nur in Fall: Wenn Sie achtsam essen möchten, schalten Sie Ihr Telefon in den Flugzeugmodus oder stellen Sie es in den anderen Raum. Schalten Sie auch den Fernseher aus und vergessen Sie den Kindle, das iPad und die Morgenzeitung.

Haben Sie diese Tipps zum achtsamen Essen ausprobiert? Was haben Sie gedacht?

Verbunden