Home » Weiße magie » 9 offensichtliche Zeichen, dass Gott Sie ruft

9 offensichtliche Zeichen, dass Gott Sie ruft

Foto von Myriams-Fotos

In einem Dienst zu sein, ist eine der erfüllendsten, aber auch anspruchsvollsten Karrieren. Dennoch wählen Sie diesen Beruf im Gegensatz zu anderen nicht aus eigener Kraft. Es ist das Ministerium, das entscheidet, Sie auszuwählen. In der Bibel steht, dass Jesus das Haupt der Gemeinde ist (Kolosser 1,18). Und Jesus sagte, dass nur er wählen könne, wer in den Vollzeitdienst eintreten könne (Epheser 4:10-11).

Woher wissen Sie, dass Gott Sie ruft?

Gott behandelt uns individuell, also hat jeder seinen eigenen Glauben und Weg. Daher kann sich die Art und Weise, wie Sie die Berufung für den Dienst erhalten, von der Art und Weise unterscheiden, wie andere ihre Berufung erhalten.

Es gibt jedoch immer ein Muster, das für die Menschen bestimmt ist, die Gott ruft. Irgendwann werden Sie wissen, dass Sie durch Offenbarung berufen werden, aber hier sind die anderen Zeichen, die Ihnen helfen können, zu erkennen, ob Sie berufen werden.

1. Manifestation spiritueller Gaben

Wenn Sie zum Dienst berufen werden, gibt es göttliche Gaben, die sich in Ihrem Leben manifestieren werden. Die Geschenke werden mühelos und natürlich zu Ihnen fließen. Weil es für Sie so natürlich ist, werden Sie manchmal nicht bemerken, dass Sie in Gnade fließen – aber andere werden es bemerken. Also, was sind die Beispiele für geistige Gaben?

Sie könnten zum Beispiel zum Lehrer oder Prediger des Wortes Gottes gesalbt worden sein. Andere mögen Ihnen sagen, dass Sie beim Predigen der Schrift effizient sind. Oder vielleicht haben Sie die Gabe des Unterscheidungsvermögens. Sie könnten die Fähigkeit haben, Dinge wahrzunehmen, die mit natürlichen Augen nicht leicht zu sehen sind.

2. Ein größeres Verlangen nach Gott und Seinem Dienst haben als durchschnittliche Christen

Sie werden wissen, dass Sie berufen sind, wenn Sie einen Hunger nach den Dingen Gottes haben – einen Hunger, den gewöhnliche Christen nicht haben. Kurz gesagt, es ist für Sie mehr als nur der Kirchenbesuch. Du bist bereit, alles zu opfern, um Gott besser kennenzulernen und ihm zu dienen.

Sie sind bereit, Zeit und Ressourcen nur für andere zu opfern. Außerdem bist du eher bereit, dem Willen Gottes nachzujagen oder ihm nachzujagen, während andere nur Spaß haben. Außerdem sind Sie bereit, diszipliniert zu werden, wenn Sie etwas falsch gemacht haben.

3. Die Berufung auf übernatürliche Weise erhalten

Gott ruft Menschen auf unterschiedliche Weise. Einige erhielten ihre Berufung durch prophetische Worte oder Bestätigung. Sie können durch Träume oder auf andere Weise empfangen. Manchmal wird Gott Sie jedoch durch die Schrift überführen. Es kann eine Passage geben, die Ihre Aufmerksamkeit erregen kann, und Sie können fühlen, dass dies das Zeichen ist.

Gottes Berufung wird Sie für den Rest Ihres Lebens prägen. Sie werden immer dafür verurteilt, bis Sie auf diesen Anruf reagieren. Wenn Sie es missachten, können Sie nicht in Frieden sein. Aber auf der anderen Seite, wenn Sie es akzeptieren, wird alles an die richtige Stelle kommen. Sie werden immer Glück, Zufriedenheit und Frieden finden, wenn Sie es erfüllen.

4. Anhaltende Gedanken haben

Es ist wie eine Sache oder ein Lied, das einem immer wieder in den Sinn kommt. Die beharrliche Stimme Gottes wird hin und wieder aufkommen, und sie wird stärker werden. Wo auch immer Sie sind und was auch immer Sie tun, es wird einfach in Ihrem Kopf auftauchen.

Wahrscheinlich ignorieren Sie den Anruf weiterhin. Nichtsdestotrotz ist Gott so geduldig, und Er wird dir immer wieder verschiedene Wege anbieten, bis du endlich das Gefühl hast, dass du es schon willst.

Foto von darksouls1

5. Fest verdrahtet für den Dienst

Schon vor deiner Geburt warst du für den Dienst bestimmt. Wenn Sie also die Berufung erhalten haben, bedeutet dies, dass dies Ihr Schicksal ist. Von Anfang an werden Ihnen die Eigenschaften gegeben, die Sie benötigen, um diese Berufung zu erfüllen.

Wenn Sie zum Beispiel als Pastor berufen werden, haben Sie diese angeborene Eigenschaft, andere um Sie herum zu führen und sich um sie zu kümmern. Sie können auch geschickt darin sein, andere mit Gottes Wort zu ermutigen. Wenn Sie andererseits zum Missionar berufen sind, werden Sie immer daran denken, Seelen für den Herrn zu gewinnen. Oder wenn Sie als Sonntagsschullehrer berufen werden, haben Sie wahrscheinlich diesen Charme, der es Kindern ermöglicht, sich bei Ihnen wohl zu fühlen.

6. Angesichts des ersten Schritts

Wenn Sie sich weiterhin wünschen, Gottes Willen zu folgen, wird Er Ihnen den ersten Schritt offenbaren. Wie Moses wies Gott ihn an, sich vor den Pharao zu stellen, damit er die Israeliten aus Ägypten führen konnte.

Exodus 3:10 sagt, „So komm, ich schicke dich zum Pharao, um mein Volk, die Israeliten, aus Ägypten herauszuführen.“

Bei dir wird es genauso sein. Er spricht vielleicht nicht mit hörbarer Stimme zu dir, aber Gott wird dich zum ersten Schritt führen. Es könnte durch sein Wort, die Not in der Gemeinde oder eine Gelegenheit sein, Ihre geistlichen Gaben einzusetzen.

7. Zum Dienen berufen

Wenn Gott dich ruft, bedeutet das, dass du dein Leben als Sein Diener leben musst. Sie sollen Ihm von ganzem Herzen dienen und dabei alles einsetzen, was Sie haben, einschließlich Ihrer Zeit, Ressourcen und Fähigkeiten. Da Sie Gott natürlich nicht physisch dienen können, müssen Sie es tun, indem Sie Seiner Gemeinde und den Menschen um Sie herum dienen – und wir nennen es Dienst.

Auf Gottes Ruf zu reagieren bedeutet, dass Sie ein dienender Leiter werden. Du stellst die Bedürfnisse der Kirche und der Menschen vor deine. Außerdem spielt es keine Rolle, wo Sie eingesetzt werden und mit wem Sie arbeiten werden. Sie müssen mit Freude, Exzellenz und Leidenschaft dienen, da Sie für den Herrn arbeiten.

Wie Kolosser 3:23 sagt, „Was auch immer du tust, arbeite mit ganzem Herzen daran, als arbeitest du für den Herrn, nicht für menschliche Meister.“

8. Trotz Prüfungen im Dienst Frieden haben

Erwarten Sie, dass das Befolgen von Gottes Ruf Ihnen praktische Bedenken, Verfolgungen und andere Schwierigkeiten bereiten würde. Dennoch gibt es Frieden und Freude, wenn Sie weiterhin im Dienst arbeiten. Frieden ist eines der Zeichen, dass Gott mit dir ist. Eine Möglichkeit zu wissen, dass Sie von Gott berufen sind, besteht darin, diesen unerklärlichen Frieden zu erfahren, während Sie Ihm inmitten von Prüfungen weiterhin vertrauen.

Wenn Sie weiterhin gehorchen, was Gott Ihnen sagt, und auf seine Versorgung und seinen Schutz vertrauen, werden Sie nicht erschüttert.

Philipper 4:7 sagt uns, dass „Und der Friede Gottes, der alles Verstehen übersteigt, wird eure Herzen und eure Gedanken in Christus Jesus behüten.“

Foto von Voltamax

9. Bekommt Bestätigung von anderen

Ein weiteres Zeichen dafür, dass Sie von Gott berufen sind, ist die Bestätigung durch die Menschen um Sie herum. Eine Person, die Sie gut kennt, vielleicht ein guter Freund, ein Elternteil oder ein geistlicher Begleiter, kann Sie ermutigen, dem zu folgen, was Sie als Gottes Ruf empfinden. Das liegt daran, dass sie wahrscheinlich sehen, dass Sie für diesen Dienst geeignet sind, und sie glauben, dass es für Sie ist.

Du hättest zum Beispiel jemandem, der dir nahe steht, sagen können, dass Gott dich berufen hat, ihm zu dienen. Sie könnten antworten, dass sie immer gewusst hätten, dass man ein guter Diener Gottes sein kann. Außerdem würden sie Ihnen wahrscheinlich ihre Unterstützung zusichern, wenn Sie nach vorne treten. Die Affirmation könnte Gottes Art sein, Sie zu ermutigen.

Sag ja”

Haben Sie all diese Anzeichen erlebt? Ist es jetzt klar, dass Gott Sie in den Dienst ruft? Wenn ja, sollten Sie die Gelegenheit ergreifen und sich bereit machen, Gott mit ganzem Herzen und ganzer Seele zu dienen. Das größte Privileg, das ein Mensch haben kann, ist die Berufung, dem König der Könige zu dienen. Es mag nicht einfach sein, aber dem Ruf Gottes zu folgen wird dir Erfüllung, Freude und Sinn geben.

Für Sie empfohlene Online-Kurse:

Für Sie empfohlene Bücher:

* Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen.

Chinesische Übersetzung: 上帝呼召你的9个明显迹象

LESEN SIE AUCH:

12 wunderbare Zeichen, dass Gott Sie segnet

8 klare Anzeichen dafür, dass Gott dich prüft

Joan ist eine freiberufliche Bloggerin, die gerne über persönliche Entwicklung schreibt. Sie liebt es auch, Sprachen zu lernen und zu unterrichten. Als Absolventin der Kommunikationswissenschaften verfolgt sie jetzt einen Master-Abschluss in Sprachlehre. Sie interessiert sich für mobile Fotografie, schreibt Gedichte und liest in der Freizeit.