Home » Weiße magie » Aus der Dunkelheit ins Licht! – Jennifer Racioppi

Aus der Dunkelheit ins Licht! – Jennifer Racioppi

Während ich diesen Beitrag schreibe, sitze ich in meinem brandneuen Zuhause im Bundesstaat New York. Es ist einer dieser Momente, in denen Sie plötzlich feststellen, dass Sie genau an dem Ort angekommen sind, an dem Sie sich seit Jahren zu manifestieren versucht haben.

Sie sehen, mein Mann und ich hatten einen Traum lebe Teilzeit in Brooklyn und Teilzeit im Hinterland im Hudson Valley. Wir haben in den letzten Jahren untersucht, wie dies möglich ist. Während wir zu einer Version dieses manifestierten Traums gekommen sind – (eine Vermietung, die mit Freunden geteilt wird) – hatten wir Mühe zu glauben, dass wir unseren wirklichen Traum haben könnten: zusätzlich zu unserem Haus in Brooklyn unser eigenes Haus im Hinterland zu besitzen.

Wie ich in der Vergangenheit geschrieben habe, haben wir uns mit dem Kampf der Mutter meines Mannes gegen Brustkrebs auseinandergesetzt – ein Kampf, den sie jahrelang mit grünem Saft geführt hat. Meditation, Yoga, spirituelle Stärke und die beste allopathische Pflege, die sie in die Hände bekommen konnte. Dies war eine Frau, die ich liebevoll als dritten Elternteil ansah. Jemand, den ich von dem Moment an, als mein Mann Doug und ich verlobt waren, sehr liebte und anvertraute.

Vor etwas mehr als einem Jahr trat sie in die Hospizpflege ein, als sich ihr Zustand zum Schlimmsten wandelte. Wir hörten die Nachricht von ihrem Niedergang während einer Reise in Bali und ließen schnell alles fallen, um an ihrer Seite zu sein. Und dort blieben wir, lebten bei ihr und kümmerten uns jeden Tag um sie, bis sie starb. Unsere geliebte Susan zu verlieren war verheerend und schien das Schlimmste zu sein, was unserer Familie passieren konnte.

Aber das Universum war noch nicht fertig. In der gleichen Woche ihres Todes beschloss das Haus, das wir im Bundesstaat New York gemietet hatten, auch auf uns zu verzichten. Da wir während eines rekordkalten Winters fast die ganze Zeit mit meiner Schwiegermutter verbracht hatten, waren die Rohre vollständig gefroren und geplatzt. Es fühlte sich buchstäblich so an, als würde jedes Fundament, auf dem wir stehen mussten, unter uns zusammenbrechen. Und was als mein vorübergehender Vollzeitaufenthalt gedient hatte, in dem ich alles für mein Geschäft geschaffen hatte, war unbewohnbar.

Nur wenige Tage nachdem wir uns von einem der wichtigsten Menschen in unserem Leben verabschiedet hatten, waren wir es Wir betraten unser kaputtes, eiskaltes Haus, packten alles zusammen und zogen mit zusammengewürfelten alternativen vorübergehenden Lebensplänen aus, bis unser Mieter in Brooklyn auszog und wir unser Stadtleben wieder aufnehmen konnten – ein Leben, zu dem ich nicht sicher war, ob ich zurückkehren wollte

2015 war ein Jahr, das mich aufgerissen hat. Ich war gezwungen, mich viel Zeit zu geben, in mein Herz zu versinken und nach der Lektion in all der Unordnung zu suchen. Das Leben, wie ich es gelebt hatte, war eindeutig vorbei.

Was bedeutete das? Um ehrlich zu sein, wusste ich es nicht. Ich wusste nur, dass sich die Dinge ändern mussten. Also habe ich mein Geschäft auf Tempomat eingestellt. Ich habe nichts Neues herausgebracht. Ich habe absichtlich aufgehört, meine Dienstleistungen zu verkaufen, damit ich Raum zum Nachdenken habe. Ich habe Raum für Kreativität geschaffen. Und ich vertraute darauf, dass sich die Dinge in ihrer eigenen Zeit ausrichten würden.

Dieses Vertrauen, dieser Glaube und diese Erlaubnis bringen Ihnen heute diese „aktualisierte“ Version von mir. Ich lebe nicht nur im Raum meiner Träume (wir haben letzte Woche gerade unser neues Landhaus geschlossen, in dem ich Teilzeit leben werde), sondern ich habe gerade eine komplette Überarbeitung meines Geschäfts und meiner Website abgeschlossen. Und ich habe vor, später im Frühjahr nach Bali zurückzukehren, um die Reise zu beenden, die ich aufgegeben habe, um bei meiner Schwiegermutter zu sein. Es ist alles ein neuer Anfang, der sich vollkommen ausgerichtet und wunderschön anfühlt.

Sie fragen sich, warum ich Ihnen das alles erzähle?

So oft denken wir im persönlichen Entwicklungsraum: Begehren -> Handeln -> Ergebnis. Wir vergessen, in unserem Leben Platz für die unordentlichen Dinge zu schaffen, die unvermeidlich dazwischen passieren. In der Tat, wenn wir es so haben könnten, wäre ich mir ziemlich sicher, dass die Mehrheit von uns ein Leben ohne irgendwelche chaotischen Dinge anstreben würde. Aber die Wahrheit ist, das ist unmöglich …

Träume werden herausgefordert. Menschen können sterben. Rohre könnten platzen. Die Dinge werden definitiv Zeit brauchen. Tränen müssen fallen. Alte Wunden müssen ausgegraben und erneut untersucht werden, um behandelt und geheilt zu werden. Unternehmen müssen manchmal in den Hintergrund treten, damit echte Kreativität und Wohlstand aufblühen können.

Wenn ich Sie auf meiner neuen Website und in meinem neuen Online-Zuhause begrüße, lade ich Sie auch zu einem tiefgreifenden Ausdruck von ein mein Herz und meine Seele. Diese Website stammt aus einem Jahr, das mich aufgebrochen und daran erinnert hat, dass Liebe manchmal weh tut, und das ist in Ordnung. Es erinnerte mich auch daran, meine Träume niemals aufzugeben. Ever.

Wenn Sie heute etwas aus meiner Geschichte gewinnen, hoffe ich, dass Sie sich das zu Herzen nehmen: Manchmal brauchen Träume Zeit. Manchmal müssen wir durch beschissene, stressige Zeiten gehen; Aber wenn wir dabei bleiben – und die Arbeit tun, tief zu graben und uns unserer Heilung / Wahrheit / höchsten Essenz zu widmen -, wird das Schwierige zum Tor zu Ihrer nächsten Evolutionsstufe.

Kommen Sie und erforschen Sie die genau das, was aus meinem verrückten Jahr geboren wurde. Ich hoffe es inspiriert dich! Hinterlasse mir unten einen Kommentar und sage mir, wo deine Herausforderungen deine Entwicklung hervorbringen.

Wie immer sende ich dir meine Liebe.

Herzlich,

Jenn

Liebst du diesen Inhalt? Verpassen Sie kein weiteres Update und melden Sie sich noch heute an.