Home » Weiße magie » Die Acht der Tassen im Tarot und wie man es liest

Die Acht der Tassen im Tarot und wie man es liest

Andrea hat einen Hintergrund in Myers-Briggs und westlicher Astrologie. Sie schreibt hauptsächlich über Beziehungen.

Acht Tassen im Tarot

Die Acht der Kelche weist auf Veränderungen in Beziehungen hin. Du trennst dich wahrscheinlich von Menschen und Dingen, die dir nicht mehr dienen. Du lässt sie los, anstatt sie festzuhalten. Dies dient sowohl Ihnen als auch der anderen Person oder den anderen Personen.

Betrachten Sie eine Beziehung wie das Zusammenhalten eines Seils. Irgendwann zeigte das Seil Spitzen. Wenn Sie sich am stacheligen Seil festhalten, werden Ihre Hände zerstört. Lass es gehen.

Hier ist die positive Seite: Wir wenden uns von denen ab, die wir lieben, um einen neuen und tieferen Sinn im Leben zu finden. Möglicherweise müssen wir uns von einem geschätzten Kollegen verabschieden, weil wir einen neuen Job bekommen haben. Möglicherweise müssen Sie sich von Ihrem Highschool-Schatz trennen, weil Sie beide spüren, dass Sie in unterschiedliche Richtungen gehen.

Letztendlich gewinnen Sie Perspektive. Ihr reift und findet Weisheit, und ihr müsst weiterhin dem Weg folgen, der euch zu dieser erleuchteten Perspektive führt. Indem Sie in das investieren, was Sie neugierig macht, stellen Sie sicher, dass Sie mit Ihrer Zukunft zufrieden sind.

Einfach ausgedrückt, symbolisiert die Acht der Tassen Ernüchterung und Verzicht auf Dinge, die Sie emotional nicht mehr erfüllen.

Kartenausrichtungen

Aufrecht

Enttäuschung, emotionale Veränderung, Perspektivengewinne, Trennung, Trennung von Wegen, nicht nachhaltige Praktiken, Neugier, Zukunftsinvestitionen, Verlassenheit, Rückzug, Eskapismus.

Umgedreht

Noch einmal versuchen, Unentschlossenheit, zielloses Abdriften, Weggehen, flockig, halb rein und halb raus, Turbulenzen, Trennungsschwierigkeiten, Unklarheit, distanziert, unklares Unterbewusstsein, trist.

Kartenbeschreibung

Ein Mann im Mantel geht von acht Tassen weg. Die Tassen sind auf dem Boden angeordnet und teilweise übereinander gestapelt. Die Tassen sind so gestapelt, dass es aussieht, als ob einige fehlen würden. Im Tarot ist zehn die Zahl der Vollendung. Acht und neun sind Grenzzahlen: Das bedeutet im Wesentlichen, dass das, was zur Erfüllung benötigt wird, nicht vorhanden ist.

Da die Tassenkombination Wasser repräsentiert – das Element von Beziehungen, Emotionen und Intuition – können wir erkennen, dass es sich bei der Karte um unerfüllte Emotionen handelt.

Der Mann hat den Tassen den Rücken gekehrt, um sich von seiner Unzufriedenheit zu lösen. Er hat sich frei gemacht, woanders nach persönlichem Wachstum zu suchen. The Eight of Cups handelt oft von Trennungen.

Eine Trennungskarte

Manchmal trennen sich Menschen, weil es nicht gut läuft. Dealbreaker wurden erkannt. Manchmal trennen sich die Leute, weil die Dinge stagnieren. Die Beziehung kann nicht aufrechterhalten werden, weil sie sich weigert zu wachsen. Diese Karte könnte für eine Fernbeziehung auftauchen, bei der keine der Parteien bereit ist, näher zusammenzurücken. Irgendwann muss man die Lücke schließen oder aufbrechen.

Der Mann auf der Karte geht in die Berge, wo er sich neuen Herausforderungen stellt. Er wird mit der Steinigkeit einer Trennung fertig werden müssen. Selbst bei den besten Absichten sind die meisten Trennungen nicht sauber. Sie kommen mit Nachbeben.

Lesen Sie auch:  Wenn sich die Krankenschwester darauf vorbereitet, dass ein spiritueller Berater einen Klienten im Krankenhaus besucht, sollte sie:

Der nahe Fluss symbolisiert seine Emotionen. Er versucht, mit sich selbst in Kontakt zu treten und erkennt, dass er gegen den Strom gelaufen ist.

Was ist schlimmer? Er wusste wahrscheinlich, dass die Beziehung nicht klappen würde, bevor er überhaupt darauf einging, aber er machte trotzdem mit. Wieso den? Wahrscheinlich, weil er nicht allein sein wollte.

Die Trennung oder Veränderung ist für das langfristige Glück des Mannes notwendig. Es wäre töricht, bei etwas zu bleiben, das nicht aufrechterhalten werden kann. Er musste seine Beziehung zu Marie Kondo: Er hielt sie fest und fragte, ob sie Freude entzünde. Es tat es nicht.

Der Mond, der die weibliche Energie und das Zeichen des Krebses repräsentiert, beleuchtet seinen Weg. Er geht mitten in der Nacht, damit andere ihn nicht bemerken. Dieser Mann hat Sie vielleicht plötzlich verlassen. Dies kann zu Verzweiflung führen, weil es nicht richtig geschlossen wurde.

Menschen brauchen Schließung. Sie müssen die Dinge abschließen, bevor sie mit ihrem Leben zur nächsten Sache übergehen. Die härtesten Trennungen kommen ohne Abschluss, genau wie die härteste Trauer ohne Abschluss. Es ist zum Beispiel schwer, wenn Menschen plötzlich sterben. Es ist ein Segen, in seinen letzten Momenten auf dem Sterbebett mit jemandem zusammen zu sein.

Aufrechte Acht Tassen

Bei der Acht der Pokale geht es nicht nur um das Weiterkommen und einen Mangel an emotionaler Erfüllung. Es geht um Enttäuschung. Die Dinge waren fast richtig, aber letztendlich waren sie nicht 100% richtig. Sie hatten gehofft, dass dies der Richtige sein würde! Die richtige Person zum Heiraten. Der richtige Beruf. Der richtige Ort zum Leben. Das richtige Studium. Aber so kam es nicht.

Der Höchstwert, den Sie mit dieser Person oder diesem Job erreichen konnten, war die Acht der Cups. Es war nicht dafür gedacht, bis zu den Zehn der Pokale zu gehen. Das ist sehr enttäuschend. Sie mochten Ihre Freundin vielleicht sehr, aber am Ende wussten Sie, dass sie sich nicht in eine Ehe verwandeln würde. Sie mochten diesen Job, aber er hatte keinen Raum für Wachstum. Ihre Manager hatten keine Vision für Sie.

Das Gute an dieser Karte: Sie haben die Weisheit, Ihre Verluste zu reduzieren und zu gehen. Du sitzt nicht da und starrst auf acht Becher, die ungeschickt aneinandergestapelt sind. Du verlässt sie. Sie wissen, dass Sie mit Ihrem Austritt in eine bessere Zukunft investieren. Sie glauben daran, dass Sie etwas Besseres anziehen werden, wenn Sie gehen.

Es ist am besten, nicht an Dingen festzuhalten, die nicht funktionieren. Würden Sie einen Kühlschrank aufbewahren, der Ihr Essen nicht kalt hält? Nein, Sie würden es ersetzen. Manchmal sind die Dinge so klar und deutlich: Es funktioniert nicht, es kann nicht repariert werden, lass es sein.

Manchmal kommt die Enttäuschung daher, dass man sich emotional tief in etwas investiert hat. Wenn wir immer mehr in etwas investieren, regen wir uns auf, wenn wir unsere Verluste reduzieren müssen. Sie wollen, dass es eine Auszahlung gibt, aber es gibt keine. Stellen Sie es sich wie ein Glücksspiel vor. Sie können in ein Loch geraten, wenn Sie weiter auf etwas bieten, in der Hoffnung, dass Sie schließlich gewinnen. Du musst wissen, wann du weggehen musst. Ohne Rendite weiter zu investieren, ist eine wirklich schlechte Idee.

Lesen Sie auch:  Die Treviño-Brüder, die ihren Stiefvater getötet haben, wurden bereits verurteilt und sitzen in Texas im Gefängnis

Suche nach Schließung, nicht Aufgeben

Es wird nicht empfohlen, zu gehen, ohne sich zu verabschieden. Verbrenne deine Brücken nicht, es sei denn, du musst es unbedingt tun. Der Charakter auf der Karte tut das, was moderne Leute nennen würden Geisterbilder. Sie haben plötzlich die Kommunikation ohne Erklärung abgebrochen. Es ist, als würde man sich verabreden, sich glücklich verhalten und dann nie wieder mit seinem Date sprechen. Das ist manchmal eine notwendige Taktik. Zu anderen Zeiten ist es die Definition von unhöflich.

Die Acht der Tassen kann auch signalisieren, dass Sie versuchen, eine Situation zu verlassen oder emotionalen Schaden zu vermeiden. Sie distanzieren sich von aktuellen emotionalen Themen. Du tust so, als ob sie nicht existieren. Sie verdrängen Probleme, anstatt sie zu lösen. Du tust lieber so, als wäre alles in Ordnung. All dies wird Sie heimsuchen.

Es wäre besser, die Tassen umzustoßen, als sie teilweise gestapelt dort stehen zu lassen. Sie werden einen echten Abschluss haben, wenn Sie die Tassen ansprechen und umwerfen, anstatt sie dort warten zu lassen. Entleeren Sie den Inhalt. Verarbeite deine Emotionen. Dann gehen Sie getrennte Wege.

Um Ihre Zukunft zu sichern:

Überlegen Sie, was Ihnen Freude bereitet. Gehen Sie auf eine Reise, von der Sie glauben, dass sie geistig gut für Sie ist. Trennen Sie sich von materiellen Dingen und Freuden, die Ihnen nicht mehr dienen. Bleiben Sie nicht bei Dingen, die Sie zurückhalten. Betrachten Sie Ihre finanzielle Situation. Bekommen Sie die richtige Rendite? Lohnt sich die Investition? Was haben Sie davon? Findest du es anstrengend? Welchen Wert bringt es auf den Tisch? Wenn Sie so denken, können Sie die Dinge in logischere Begriffe fassen, die einfacher zu behandeln sind. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihr Leben ständig auf einen Moment wie bei der Acht von Tassen zuläuft, überlegen Sie, wie Sie den Kreislauf durchbrechen können. Sie müssen ansprechen, was Sie daran hindert, emotionale Erfüllung zu haben. Denken Sie sorgfältiger darüber nach, was Sie von einer Beziehung erwarten, bevor Sie eine neue eingehen. Überlegen Sie sich ein neues Leitbild. Sie müssen Ihre Ziele und Werte besser verstehen.

Umgekehrte Acht der Tassen

Ich denke, dies ist eine schlechtere Karte als die Aufrechte Acht der Tassen. In dieser Position wissen Sie tief im Inneren, dass Sie sich trennen und den Kurs ändern sollten, aber Sie haben nicht die Kraft und Willenskraft, dies zu tun.

Du bist halb rein und halb raus. Dir ist heiß und kalt. Sie sind weder der Beziehung noch dem Job verpflichtet, aber Sie verlassen sie auch nicht. Du bist lauwarm. Sie wissen, was gerade passiert, ist schlecht, aber Sie haben Angst, zu gehen. Sie haben keinen Plan, wie Sie gehen sollen.

Es ist schwer, aus einer enttäuschenden Situation herauszukommen. Sie möchten nicht die Hausaufgaben machen, Ihre Emotionen zu betrachten und herauszufinden, was Sie wirklich brauchen. Vielleicht kämpfst du immer noch um die Beziehung. Sie haben immer noch die Hoffnung, dass sich die Dinge verbessern können.

Lesen Sie auch:  Absteigende Tierkreiszeichen: Bedeutung jedes einzelnen und was sie in der Persönlichkeit offenbaren

Diese Karte ermutigt Sie, mit Ihrer Intuition in Kontakt zu treten. Sie sollten in Ihrem Bauch fühlen, ob Sie eine Weile bleiben und Vertrauen haben müssen. . . oder wenn es eine verlorene Sache ist. Sie haben Unentschlossenheit, weil Sie nicht mit Ihrer Intuition in Kontakt sind. Sie brauchen Zeit, um selbst zu denken. Du musst bei deinen Gedanken sein und mehr noch bei deinen Gefühlen.

Wenn die Karte mit mehr passiven Karten gepaart wird, könnte dies ein Zeichen dafür sein, dass Sie länger bleiben sollten. Dies können Karten mit der Nummer vier, dem Hanged Man oder Temperance sein.

Wenn die Karte mit aktiveren Karten wie der Acht der Zauberstäbe oder dem Urteil gepaart wird, könnte dies ein Signal dafür sein, dass es besser zu Ihnen passt, einen neuen Weg einzuschlagen. Denken Sie daran: Am Ende des Tages können Sie entscheiden, was für Sie am besten ist. Karten sind einfach Karten.

Versuchen Sie, auf Ihr Herz zu hören. Was tut Ihrem Herzen gut? Welche Filme und Musik geben Ihnen ein Gefühl der Ekstase? Sie müssen sich auf Ihre Gefühle einstellen und sich von den Gefühlen anderer trennen.

Bei der Reversed Eight of Cups geht es mehr um Unzufriedenheit als um Enttäuschung. Tatsächlich ziehen Sie es vor, in einem Zustand der Unzufriedenheit zu bleiben, um Enttäuschungen zu vermeiden. Sie sollten aufhören, Enttäuschungen zu fürchten, denn sobald Sie sich ihr nähern, werden Sie wahrscheinlich anfangen, Ihre Probleme zu lösen. Sie stehen sich möglicherweise selbst im Weg.

Indem Sie sich Enttäuschungen öffnen, öffnen Sie sich für Fortschritt und persönliches Wachstum. Sie werden nicht in der Lage sein, die Tassen zu verlassen, bis Sie enttäuscht genug sind, um für eine bessere Zukunft woanders hin zu reisen.

Über mich und meine Ansichten zu Tarot

Ich mag Tarotkarten, weil sie voller Symbole und Mythologie sind. Ich habe einen Master in Kreativem Schreiben, also erregen Dinge, die viel Geschichte haben, meine Aufmerksamkeit.

Ich sehe Tarot als ein linguistisches Werkzeug, um durch herausfordernde Konzepte zu navigieren. Ich denke, sie sind ein faszinierender Einblick in die Konzepte des Mittelalters und der Renaissance. Tarot basiert stark auf europäischen Konzepten und dem Christentum.

Ich schreibe über Tarotkarten, um Symbole aufzuschlüsseln. Mich interessiert, wie jede Karte eine andere Geschichte erzählt. Alle 78 Karten basieren auf Archetypen. Es geht um Erfahrungen, die Menschen machen. Ich denke, diese Karten sollen den Leuten helfen, über schwierige Dinge zu sprechen. Das Studium der Karten kann therapeutisch sein.

Ich halte mich nicht für eine Hexe. Ich weiß nichts über Altäre, Kristalle und dergleichen. Es würde mir nichts ausmachen, diese Dinge zu studieren, um Ihnen zu sagen, was sie aus einer Forschungsperspektive bedeuten. Ich finde Anthropologie und Geschichte super cool und helfen uns, die Praktiken und Kulturen anderer Leute kennenzulernen. Wir sollten diese Dinge lernen, um einfühlsamer und gewissenhafter zu werden.

Ich sage dies, damit Sie wissen, dass das Tarot, wenn ich es mir ansehe, anders ist als bei manchen Leuten, die es zum Lesen verwenden. Ich habe kein Wissen darüber, wie man einen Geist oder ähnliches anruft. Ich spiele nicht mit solchen Grenzen. So…