Home » Weiße magie » Die gewagten Fotos von „La Diabla“ aus „Ohne Brüste gibt es das Paradies“ nackt und ohne Retusche

Die gewagten Fotos von „La Diabla“ aus „Ohne Brüste gibt es das Paradies“ nackt und ohne Retusche

„Das bin ich, ohne Retusche“; So präsentiert sich die hinreißende Majida Margarita Issa Belloto, besser bekannt als Majida Issa seinen Anhängern, sich an der spektakulären Arbeit zu erfreuen, die er für das Magazin Maxim in seiner kolumbianischen Ausgabe geleistet hat.

Berühmt für ihren Charakter Yessica Beltrán de Manrique „La Diabla“in “Ohne Brüste gibt es das Paradies”, wurde die auf der Insel San Andrés geborene Schauspielerin in der Veröffentlichung für Herren entdeckt und die Temperatur in den sozialen Netzwerken erhöht.

Majida posierte oben ohne und in gewagten Bikinis an den Stränden von Ixtapa, Zihuatanejo, Mexiko.

“Ich bin keine Frau von Fitnessstudios und Diäten, ich war noch nie in einem Operationssaal, ich esse alles außer Fleisch, ich habe Dehnungsstreifen und Cellulite, meine Taille ist nicht 60, in meinem Alter achte ich auf mich selbst mit dem, was ich genießen und kein Sklave meines Körpers sein wollensagte sie aufrichtig über Instagram.

Mit 36 ​​Jahren fesselte die Kolumbianerin ihre Follower und löste eine Welle positiver Kommentare aus.

„Du bist eine Göttin“, „Lektion fürs Leben“, „Göttlich“, waren einige der Reaktionen, die ihre gewagten Fotos hervorriefen.

„Camilo hat mir vor ein paar Tagen dieses Foto geschickt und gesagt, schau es dir genau an. Ich sah sie und antwortete, dass mir die Farben gefielen, dass der Mann auf der linken Seite meinen Kopf zu berühren schien, ich erzählte ihr von dem Gesicht des Jungen dahinter und sagte: „Ich finde ihn süß“. Und er sagte mir: „Es ist großartig, dass es dir gefällt, es gibt nichts Retuschierendes daran“. Und dann habe ich mich angeschaut. Er hatte eigentlich alles auf dem Foto gesehen, außer mir. Frauen, warum lassen wir uns manchmal für den Schluss? Nicht gut. Ich habe mich gesehen. Und das bin ich ohne Retusche “, ausgedrückt nach People En Español.

Lesen Sie auch:  Die verschiedenen Aspekte der intellektuellen Intimität verstehen

Die Bösewichtin der Telemundo-Seifenoper sieht in ihrem natürlichen Zustand engelhaft aus, nicht wahr?