Home » Weiße magie » Die Orishas: Shango – –

Die Orishas: Shango – –

Die Geschichte von Shango hat sich über Jahrhunderte und Kontinente erstreckt, von den Yoruba in Nigeria und Benin in Westafrika. Auch bekannt als Chango, Sango oder Xango, wurde diese afrikanische Gottheit nach seinem Tod zu einem Orisha erhoben. Als vierter König des Yoruba-Oyo-Reiches ist er der Gott des Donners, des Trommelns, des Tanzes, des Feuers und der männlichen Männlichkeit. Shango ist für seine Liebe zum Feiern bekannt und hat einen nach ihm benannten rituellen Tanz. Er ist ein Meister am Schlagzeug und das Grollen des Donners erinnert uns an seine rhythmischen Klänge. Er wird als “König von Santeria” bezeichnet und ist ein kommandierender Zauberer, der seine Macht einsetzt, um Zauber zu wirken. Shango ist neben Oshun, Yemaya und Obatala eine der vier Säulen von Santeria. Er ist einer der beliebtesten und am meisten verehrten Orishas und spielt eine wichtige Rolle in allen Santeria-Ritualen. Shango hat eine Balance zwischen Dominanz und Spaß gefunden und lehrt uns, ein ausgewogenes Leben zu führen. Shango ist zu verschiedenen Zeiten mit den Orisha-Göttinnen Oya, Oshun und Obba verheiratet und ist ein leidenschaftlicher Krieger, der die Liebe liebt.

Das Bild von Shango

Shango wird immer mit einer doppelköpfigen Axt gesehen, die Gerechtigkeit darstellt und Donner symbolisiert. Er wird typischerweise als von Feuer umgeben dargestellt, trägt rote und weiße Gewänder und eine Krone auf dem Kopf. Er soll in einer flachen, überdachten Holzschale, Batea genannt, leben, die auf einem Pilon oder Sockel steht. Rote und weiße Perlen, bekannt als Elekes, werden getragen, um seine beiden Lieblingsfarben darzustellen. Doppelköpfige Donnersteine, von denen angenommen wird, dass sie mächtige mystische Energie enthalten, symbolisieren Shango und seine Kontrolle über Donner und Blitz.

Lesen Sie auch:  Über Babies, Beatles und Buddhas Greatest Hits

Shangos Kinder

Die Kinder von Shango sind energiegeladene Menschen voller Leben. Sie sind stark, mutig und sexuell und lieben es, im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu stehen. Seine Kinder sind Beschützer ihrer Kinder und können schnell wütend werden. Sie sind eher risikofreudig und werden daher von gefährlichen Jobs bei Militär, Polizei und Feuerwehr angezogen.

Bete zu diesem Orisha

Als Liebhaber von Party und Musik gibt es für diese Orisha eine Fülle von Angeboten. Er soll Äpfel, Bananen, Rum und Rotwein bevorzugen. Amala, ein Maismehlbrei aus Okra, ist eines von Shangos Lieblingsessen. Werkzeuge aus Zedernholz können bei seiner Anbetung auf seinem Altar abgelegt werden. Eine Bata-Trommel ist ein weiterer ritueller Gegenstand, der für Shango von Bedeutung wäre.

Mit Shango verbundene Tiere sind Hunde, Schildkröten und Hähne. Seine Zahlen sind 6 und 12 und sein heiliges Naturgebiet ist die Königspalme. Shango wird mit Leo, dem Planeten des Mars, sowie dem Sacra Chakra in Verbindung gebracht. Er ist mit der katholischen Santa Barbara verbunden. Barbara soll eine äußerst unabhängige und tapfere Heilige gewesen sein und verkörpert viele der gleichen Attribute wie Shango. Sie teilen sich den Festtag des 4. Dezember, der einer der wichtigsten Festtage in Kuba ist.

Rufen Sie diese dominante Orisha an, wenn Sie Gerechtigkeit und Schutz brauchen. Zünde eine Fülle/Shango-Kerze für Wohlstand und Schutz oder eine Chango-Macho-Kerze für viel Glück an und rezitiere das folgende Gebet:

Oh Souveräner und Mysteriöser Geist Shango, der das Schicksal unseres Lebens lenkt, pass auf mich auf.

In Demut bete ich, dass du mir den Weg erleuchtest, um durch deine Geheimnisse und deine große Macht als Krieger Vermögen und Glück in meinem Beruf, Geschäft und Glücksspiel zu erlangen, damit ich für meine Bedürfnisse sorgen und eine freudige Seele und Frieden gewinnen kann Geist.

Ich knie vor deinem Bild nieder, bewundere deine Macht, Stärke und dein Wissen und bitte um dein Wohlwollen. Beschütze mich im Namen Gottes und des Heiligen Geistes vor allen bösen Einflüssen und bösen Gedanken und Absichten meiner Feinde.

Es besteht keine Notwendigkeit, sich zurückzuziehen, denn Sie werden bei mir sein und mir in all meinen Nöten helfen. Shango, mein Führer und Beschützer, gewähre mir ________ (sag hier, womit du Hilfe benötigst).

Im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.
(aus Ce Bon Doktor Grey Ravyn)

Lesen Sie auch:  Eine ehrliche Bewertung von Epara Skincare