Home » Weiße magie » Die verführerischen magischen Eigenschaften von Basilikum | Willkommen bei Wicca jetzt

Die verführerischen magischen Eigenschaften von Basilikum | Willkommen bei Wicca jetzt

Hallo, meine Lieben und willkommen bei WiccaNow. Kürzlich habe ich Anleitungen zu all meinen magischen Lieblingskräutern und -pflanzen geteilt, wie in diesem Beitrag alles über die magischen Eigenschaften von Hibiskus. Ich habe auch einen Beitrag über Zitronen, einen anderen über Patschuli, einen Beitrag über Schafgarbe und zuletzt einen Leitfaden über die magischen Eigenschaften von Sonnenblumen geteilt. Heute möchte ich damit fortfahren, indem ich einen Leitfaden zu einem meiner Lieblingskräuter teile. Der heutige Leitfaden befasst sich mit den magischen Eigenschaften von Basilikum.

Basilikum ist ein uraltes Heilkraut wird seit Jahrhunderten in der ayuverdischen Medizin verwendet, um alles von Schlangenbissen bis zu Entzündungen zu behandeln. Das ursprünglich aus Asien stammende Basilikum kommt heute in verschiedenen Sorten auf der ganzen Welt vor. Zu den magischen Eigenschaften von Basil gehören unter anderem Glück, Wohlstand, Überfluss, Schutz und Harmonie.

Haftungsausschluss: Alle hier angegebenen medizinischen Vorteile sind ein Produkt meiner eigenen Forschung und sollten daher nicht vom Rat geschulter medizinischer Fachkräfte übernommen werden. Wenn Sie krank sind, suchen Sie bitte einen Arzt auf. Stellen Sie immer sicher, dass alles, was Sie konsumieren, 100% sicher ist. Wenn Sie schwanger sind, konsultieren Sie Ihren Arzt oder Ihre Hebamme, bevor Sie etwas konsumieren, das Sie zuvor noch nicht probiert haben.

Geschichte von Basil

Basilikum, auch bekannt als Ocimum Basilicum , ist ein Mitglied der weitreichenden Lamiaceae Familie . Die Familie der Lamiaceae enthält auch Minze, Salbei, Rosmarin und Lavendel.

Basilikum stammt vermutlich aus Indien und wird seit über 5.000 Jahren angebaut. Während dieser Zeit verbreitet es sich in allen Teilen der Erde. Die genauen Ursprünge sind etwas unklar, da es einige Hinweise in Form alter Aufzeichnungen aus dem Jahr 807 gibt, die darauf hindeuten, dass sie eher aus der chinesischen Region Hunan als aus Indien stammen könnten.

Lesen Sie auch:  Bin ich polyamourös Quiz

Von Indien aus wurde Basilikum in den Nahen Osten gebracht, wo die alten Ägypter es als Teil ihres Mumifizierungsprozesses verwendeten (möglicherweise aufgrund seiner starken antimykotischen Wirkung). Spuren davon wurden in vielen alten ägyptischen Mumien gefunden. Aufgrund seiner Verwendung bei Bestattungen wurde es als Trauerkraut bekannt.

Um 350 v. Chr. War es über Gewürzhandelsrouten nach Griechenland und Italien gelangt, von wo aus es sich in ganz Europa ausbreitete. Es wurde schnell ein allgemeines kulinarisches, medizinisches und religiöses Kraut.

Interessanterweise nahmen die Menschen im Mittelalter an, dass Basilikum giftig sei. Dies lag an der Tatsache, dass Basilikum und Rue nicht gerne nebeneinander wachsen, und da Rue als Gegenmittel gegen viele Gifte angesehen wurde, wurde Basilikum als giftig angesehen.

In den 1500er Jahren dachten einige „Ärzte“, dass Skorpione in Ihrem Gehirn wachsen würden, wenn Sie Basilikum riechen würden. Dies ist einem englischen Herrn in Italien zu verdanken, der schrieb, dass das Zurücklassen eines Basilikumblattes an einem feuchten Ort dafür sorgte, dass 2 Tage später dort ein Skorpion auftauchte. Es gibt sogar anekdotische Hinweise anderer Ärzte auf Patienten, die an Skorpionbefall sterben, weil sie zu oft nach Basilikum riechen. Offensichtlich war dies nicht wirklich der Fall.

Die Reise des Basilikums durch Europa brachte es im 17. Jahrhundert nach England und von dort nach Amerika. Heute gibt es über 150 verschiedene Basilikumsorten, die auf der ganzen Welt vorkommen.

Wissenswertes über Basil

  • Basilikum war eine unbeliebte Pflanze im antiken Griechenland, wo sie Hass darstellte und als Symbol des Satans galt.
  • Dort ist eine Form von Basilikum, die im Hinduismus verehrt wird. Dieses Basilikum wird “heiliges Basilikum” oder “Tulsi” genannt.
Während ähnlich, Sie bemerken den Unterschied zwischen einem gemeinsamen Gartenbasilikum und einem Tulsi-Basilikum, oder? Tulsi Basilikum hat viel kleinere Blätter und holzigere Stängel.

  • Die Franzosen bezeichnen Basilikum manchmal als L'herbe royale oder „ königliches Kraut ”.
  • Die jüdische Folklore schlägt vor, dass Sie sich beim Fasten von Basilikum (vermutlich eine Infusion von Basilikum in Wasser) während des Fastens fühlen werden stärker.

  • Im In der griechisch-orthodoxen Kirche werden Basilikumblätter verwendet, um Weihwasser zu streuen. Es gibt viele osteuropäische orthodoxe Kirchen, die dasselbe tun, und Basilikum wird oft auf, neben oder unter dem Kirchenaltar platziert.
  • Im Europa, Basilikumblätter in die Hände eines Verstorbenen zu legen, soll einen sicheren Übergang in das nächste Leben gewährleisten. In Indien sorgt das Einbringen eines Basilikumbleis in den Mund eines Sterbenden dafür, dass er seinen Weg zu Gott findet.
  • Ancient Ägypter und alte Griechen dachten, dass Basilikum dafür sorgen würde, dass die himmlischen Tore für kürzlich verstorbene Seelen offen bleiben. Komisch, da andere alte Griechen glaubten, dass Basil Satan darstellte.

  • Dort Es gibt einige Sorten von Basilikumsamen, die viel Wasser aufnehmen und gallertartig werden. Diese Samen werden häufig in asiatischen Getränken und Desserts verwendet.
  • Basilikum ist ein traditionelles Kraut, das in der traditionellen chinesischen und ayurvedischen Medizin verwendet wird.
  • Basil wurde einmal verwendet, um zu sehen, ob eine Frau „rein“ war oder nicht. Sie erhielt Basilikum und wenn es in ihren Händen verdorrte, wurde sie als „unrein“ angesehen.
  • Das Der Name “ Ocimum ” stammt aus der griechischen Mythologie, in der ein Krieger namens Ocimus von einem Gladiator getötet wurde. Wo er starb, sprang Basilikum auf. Ebenso ist es möglich, dass der Name vom griechischen Wort „Okimon“ abgeleitet ist, was duftend bedeutet.
  • Basilicum stammt aus einem anderen griechischen Wort, nämlich „ basileus “, was„ königlich “bedeutet. Basilikum galt als König der Kräuter, seit es am Kreuz wuchs, an dem Christus starb. Der Name könnte auch von der Tatsache herrühren, dass die Römer glaubten, Basilikum zu essen, um zu verhindern, dass sie von einem Basilisken getötet werden.
  • Basilikum ist mit der indischen Göttin Lakshmi verbunden. Geschichten besagen, dass sie von einem Rivalen in eine Basilikumpflanze verwandelt wurde. Während dies ihr nicht im geringsten schadete und sie leicht in der Lage war, ihre vorherige Form zu erreichen, tränkte sie Basilikum mit etwas von ihrer Essenz. Sie ist eine Göttin, die mit Glück verbunden ist, weshalb Basilikum als eine Pflanze angesehen wird, die Glück bringt.
  • Basilikum ist das am häufigsten verwendete Kraut zur Herstellung von Pesto.
Ein gutes Pesto, gefüllt mit duftendem Basilikum, gerösteten Pinienkernen und Parmesan muss eines der leckersten Dinge überhaupt sein.

Medizinische Vorteile von Basilikum

As Tulsi-Basilikum ist seit Tausenden von Jahren ein Grundnahrungsmittel in der ayurvedischen Medizin. Es wurde zur Behandlung von Schlangenbissen, Entzündungen der Nasenwege und bei Erkältungen angewendet. Es gibt viele verschiedene Sorten von Basilikum und nicht alle sind gleichermaßen medizinisch wirksam. Wenn Sie aus gesundheitlichen Gründen Basilikum verwenden möchten, stellen Sie immer sicher, dass Sie eine Sorte verwenden, die tatsächlich medizinisch vorteilhaft ist.

  • Basilikumöl ist antimykotisch und hilft, Insekten abzuwehren. Sein Gedanke, dass es sogar giftig für Mücken sein könnte.
  • Unterstützt Lebergesundheit
  • Enthält Antioxidantien, die dazu beitragen können, die Haut vor den Auswirkungen des Alterns zu schützen
  • Kann helfen, hohen Blutzucker zu senken

  • Kann helfen, Bluthochdruck zu senken, wenn auch nur sehr kurz
  • Kann helfen, Angstzustände und Stress abzubauen
  • Kann Gedächtnisverlust durch Alterung verhindern
  • Könnte Ihre Denk- und Denkfähigkeit verbessern
  • Anti -entzündlich
    Antimikrobiell
  • Kann bei Übelkeit helfen
  • Kann dazu beitragen, den durch Schlaganfälle verursachten Schaden zu verringern und die Genesung zu unterstützen
  • Kann Ihr Blut verdünnen
  • Magische Eigenschaften von Basilikum

    Basilikum ist eine häufige Ergänzung zu Geld- und Erfolgszauber (ich habe dies bereits erwähnt in meinem Artikel über die besten Kräuter, um Geld für Sie zu verdienen). Halten Sie ein Blatt in Ihrer Brieftasche, um Erfolg zu haben, oder machen Sie eine 3-tägige Infusion von Basilikum in Wasser. Geben Sie es dann in einen Moppeimer und wischen Sie Ihr gesamtes Haus mit Basilikumwasser, um Ihrem Haushalt Erfolg zu bringen. Dies würde auch an Ihrem Arbeitsplatz funktionieren.

    Wenn Sie jemanden abwehren möchten, der Gefühle für Sie hat, die Sie nicht zurückgeben, legen Sie Basilikum unter Ihr Bett und lassen Sie es welken, während Sie an die Person denken, die Sie entmutigen möchten. Dies funktioniert auch, wenn Sie aufhören möchten, Gefühle für jemanden zu haben, der deutlich gemacht hat, dass er nicht dieselben Gefühle teilt. Tun Sie einfach das Gleiche, aber denken Sie daran, dass Ihre Gefühle nachlassen und nicht an die andere Person.

    Pflanzen Sie Basilikum außerhalb Ihres Hauses, um negative Energien und böswillige Absichten abzuwehren. Wenn Sie Basilikum im Inneren behalten, rufen Sie Wohlstand zu sich. Achten Sie nur darauf, dass die Basilikumpflanze schön und gesund bleibt, damit sie ihre volle Wirkung entfalten kann.

    Lassen Sie Ihre Basilikumpflanzen nicht sterben !

Basilikum ist eine großartige Ergänzung zu einem Liebeszauber, da es zum Erfolg in der Liebe einlädt. Wenn man einem frisch verheirateten Paar eine Basilikumpflanze gibt, soll dies sicherstellen, dass ihr Heiratsstatus süß und erfolgreich ist. Wenn Sie sich selbst Liebe nennen möchten, geben Sie der Person, die Sie an einer Basilikumpflanze interessiert, eine Mahlzeit mit Basilikum.

Andere magische Eigenschaften von Basilikum

  • Der Wohlstand
  • Fülle
  • Schutz
  • Divination
  • Erfolg
  • Frieden
  • Mut
  • Stärke
  • Stress
  • Reinigung
  • Glück
  • Liebe
  • Reise

Korrespondenzen

Gottheiten – Lakshmi, Ares, Krishna und Vishnu

Assoziationen

Tierkreis – Skorpion, Widder und Fische

Planet – Mars

Element – Feuer

Geschlecht – Männlich

Kristalle – Aventurin, Tigerauge , Citrin und Rubin

Die magischen Assoziationen von Basil

Also, meine Lieben, ich hoffe, dieser Leitfaden gibt Ihnen alle Informationen, die Sie über die magischen Eigenschaften von Basilikum gesucht haben! Mögen Ihre Tage voller Erfolg sein, Ihre Nächte voller Liebe und Ihre Energien stark und geschützt bleiben.

Bis zum nächsten Mal,

Gesegnet sei,

Amaria xx