Home » Weiße magie » Halten dich deine Ausreden zurück? – Für immer bewusst

Halten dich deine Ausreden zurück? – Für immer bewusst

Wie oft verwenden Sie Ausreden, die Sie davon abhalten, das Leben Ihrer Träume zu leben?

Ich höre es die ganze Zeit, ich würde gerne “coole Sache hier eingeben” machen, aber ich tue es nicht genug haben …

Zeit.

Geld.

Erfahrung.

Verbindungen.

Und die Liste der Ausreden geht weiter und weiter und weiter…

Die meiste Zeit sind Sie sich vielleicht gar nicht bewusst, dass Sie diese „Ausreden“ machen. Für Sie mag es nur ein legitimer Grund sein, ein praktischer Grund, der beachtet werden muss.

Nehmen Sie sich jetzt eine Minute Zeit, um über etwas nachzudenken, das Sie lieben würden in Ihrem Leben zu erreichen. Fragen Sie sich als nächstes, was Sie daran hindert, dieses Ziel zu erreichen. Welche Ausreden machen Sie, die Sie daran hindern, den perfekten Job zu haben? Ideale Beziehung? Reisen? usw…

Warum wir Ausreden machen

Das Leben wird uns immer vor Herausforderungen stellen. Es gibt Zeiten, in denen wir uns inmitten einer Lebenskrise befinden und Probleme mit der Beschäftigung oder mit dem Geld, mit der Gesundheit oder mit Beziehungen haben. Egal in welcher Situation, es als „Ausrede“ zu benutzen, kann nur so lange dauern. Letztendlich werden diese Ausreden zu Gewohnheiten und Mustern, die uns für immer zurückhalten können, wenn wir sie nicht ansprechen.

Der häufigste Grund, warum wir Ausreden verwenden, ist jedoch, wenn wir dort sind ist eine Programmierung in unserem Unterbewusstsein, die uns das Gefühl gibt, nicht gut genug oder nicht klug genug oder nicht talentiert genug zu sein, um das zu haben, was wir wollen.

Durch diese Denkweise beginnen wir, diese äußeren Situationen oder Lebensereignisse als Ausreden dafür zu betrachten, warum wir nicht tun können, was wir tun wollen.

„Ausreden sind Lügen, die in Gründe verwickelt sind“ – Howard Wright

Wie man aufhört, sich zu entschuldigen und anfängt zu leben

1.) Entdecken Sie die Wurzel Ihrer Ausreden

Es besteht keine Notwendigkeit dazu fühle mich schuldig für Ausreden. Manchmal gibt es legitime Gründe, warum wir derzeit nichts tun können. Verwenden Sie Ihre Diskretion, um herauszufinden, woher diese „Ausrede“ wirklich kommt. Ist es legitim? Wenn nicht, wovor hast du Angst? Was widerstehst du? Warum hast du das Gefühl, dass du Ausreden machen musst?

2. ) Lass die Mentalität „Ich gegen die Welt“ (Ego) fallen

) Sobald Sie Ihre Entschuldigung (en) aufgedeckt haben, können Sie sich leicht zurückziehen und Ihre Entschuldigung zu einer Situation „Ich gegen die Welt“ machen. Wir haben vielleicht nicht immer die Wahl, welche Ereignisse uns das Leben bietet, aber wir sind

immer gegeben eine Wahl darüber, wie wir damit umgehen.

Denken Sie daran, das einzige, was ist Wirklich im Weg sind die Ausreden, die Sie sich immer wieder sagen.

“Sie werden bekommen, was Sie wollen, wenn Sie aufhören, sich zu entschuldigen, warum Sie es nicht haben” – Unbekannt.

) 3.) Finde eine Lösung

Also, du hast deine Entschuldigung (en) identifiziert, jetzt ist es Zeit, eine Strategie zu entwickeln, um Ihre Ausreden in eine Lösung zu verwandeln. Entwickeln Sie einen Plan, um Ihre Ausreden in positive, umsetzbare Aufgaben umzuwandeln, die Sie bewältigen können.

Wenn Sie proaktiv werden, können Sie das Leben in vollen Zügen genießen, anstatt ein Sklave zu sein deine “Ausreden”, die wirklich nur deine Befürchtungen sind, nicht genug zu sein.

Einstein hat einmal gesagt;

„Es gibt zwei Arten zu leben: Sie können so leben, als ob nichts ist ein Wunder; du kannst so leben, als wäre alles ein Wunder. “

Wenn Sie das Wunder in allen Lebenssituationen finden, können Sie besser verstehen, wie Sie Ihre Ausreden überwinden und Lösungen finden können.

Also, sind Sie bereit, keine Ausreden mehr zu machen und ein Leben zu beginnen?

Sie können auch mögen

Über den Autor

Tanaaz

Tanaaz ist der Cr Esser für immer bewusst. Sie ist eine intuitive Astrologin und möchte mit ihrem Schreiben heilen und inspirieren. Sie ist auch Autorin mehrerer Bücher, darunter die Kraft der positiven Energie, Botschaften für die Seele und My Pocket Mantras. Sie führt auch Online-Kurse und persönliche Retreats durch.