Home » Weiße magie » Neujahrsrad des Jahres Tarot Spread – Moody Moons

Neujahrsrad des Jahres Tarot Spread – Moody Moons

Zeichnen Sie die Tarot-Verbreitung dieses neuen Jahres, um Einblicke zu gewinnen und Ihr bestes Leben in den kommenden 12 Monaten zu führen.

Was bringt Ihnen das neue Jahr? Liebe? Eine neue Arbeitsmöglichkeit? Reisen?

Ich persönlich glaube, niemand kennt die Zukunft. Nicht einmal das Tarot.

Der beste Weg, die Zukunft vorherzusagen, besteht darin, sie zu erstellen .

Das Erlernen des Umgangs mit den Karten hilft Sie können sich diese Zukunft vorstellen und mentale Blockaden beseitigen.

Verwenden Sie diese Verbreitung, um Ihre Vision für die kommenden Monate zu kultivieren und einen Startschuss für das zu bekommen, was vor Ihnen liegt.

Muss ich diese Verbreitung am Neujahrstag machen?

Die häufigste Frage, die ich über die Tarot-Verbreitung des neuen Jahres bekomme, ist, ob Sie dies am Neujahrstag tun müssen oder nicht.

Natürlich Sie können dies zu jeder Jahreszeit tun. Drehen Sie einfach die Monate so, dass der oberste Monat der nächste Monat ist. Wenn Sie dies beispielsweise im Juni tun, machen Sie die oberste Karte im Juli und ziehen Sie die Karten von Juli bis Juni des nächsten Jahres.

Dies ist besonders effektiv, wenn Sie sie am Anfang von beginnen ein wichtiger Lebensübergang.

Beginnen Sie diese Ausbreitung beispielsweise im ersten Monat der Mutterschaft, eines neuen Jobs oder einer Ehe.

Wie man diesen Spread liest.

Die ersten 12 Positionen dieses Spread sind ziemlich einfach.

Beginnend mit dem Oben und im Uhrzeigersinn, von Januar bis Dezember, repräsentiert jede Karte auf dem kreisförmigen Muster einen Monat im kommenden Jahr.

Wenn Sie einen Monat erreichen und die Karte verwirrend oder unklar erscheint, können Sie dies gerne tun Zeichnen Sie eine zusätzliche Karte (eine „klärende“ Karte), um sie besser zu verstehen.

Zeichnen Sie in Ihrem Buch der Schatten oder Zauberbücher ein Diagramm der Ausbreitung und zeichnen Sie jede Karte mit dem entsprechenden Monat auf kann sich das ganze Jahr über darauf beziehen.

Betrachten Sie jede Karte als Thema oder Schwerpunkt für diesen Monat.

Die Fokuskarte.

Die wichtigste Karte in diesem Spread ist die Karte in der Mitte.

Dies ist die Fokuskarte und fasst alle anderen Karten mit einem zentralen Thema für das ganze Jahr zusammen.

Keine Panik , wenn die Karte dunkle Bilder enthält.

Denken Sie daran, dass Karten wie die Todeskarte und die Teufelskarten erweisen sich oft als die befreiendsten Karten im Tarot.

Das eigentliche Ziel besteht nicht darin, Ereignisse vorherzusagen, sondern ein Thema auszuwählen und dem Zufall zu überlassen, auf das sich das Jahr konzentrieren soll. Wenn sich das von Ihnen gezeichnete Thema unangenehm oder schwierig anfühlt, ist dies umso mehr ein Grund, ihm Aufmerksamkeit zu schenken.

Denken Sie daran, dass unser persönlicher Fortschritt beim Verlassen unserer Komfortzone einen Quantensprung nach vorne macht.

Je unangenehmer, desto größer der Fortschritt.

Lesen Sie auch:  35 gesunde Geschenkideen für Remote-Mitarbeiter