Home » Weiße magie » So melden Sie die Blackout-Erstickungsherausforderung

So melden Sie die Blackout-Erstickungsherausforderung

Ein gefährlicher Social-Media-Trend namens Blackout Choking Challenge kursiert online und hat TikTok erreicht. Hier ist, was es ist und wie man es meldet.

Die Menschen haben auf diesen Trend aufmerksam gemacht, nachdem ein 12-jähriger Junge aus Colorado im Krankenhaus gelandet war, wie NBC 12 berichtete. Bis jetzt befindet sich der Junge in einem kritischen Zustand. Die Familie beschloss, seinen Fall vorzubringen, um andere darüber aufzuklären, wie lebensbedrohlich dieser Trend sein kann.

MEHR WISSEN: Hier ist, wofür DC in TikTokPhoto von VCG/VCG über Getty Images steht

Was ist die TikTok Blackout Choking Challenge?

Die TikTok Blackout Choking Challenge ist ein neuer Trend, der viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen hat. Darin werden die Menschen aufgefordert, sich zu würgen, bis sie das Bewusstsein verlieren.

Vor knapp zwei Monaten kursierte die Blackout-Challenge in den sozialen Medien. Der Trend führte zum Tod eines 10-jährigen Mädchens aus Italien. Jetzt ist die Blackout-Erstickungsherausforderung der neueste gefährliche Trend, der sich herumgesprochen hat.

Dies ist nicht das erste Mal, dass soziale Medien genutzt werden, um einen so bösartigen Trend zu verbreiten. Zuvor hatte die Blue Whale Challenge, ein Trend, bei dem Menschen aufgefordert werden, eine lebensbedrohliche Aktivität durchzuführen, ohne die Folgen zu bedenken, viel Aufmerksamkeit erregt.

Solche Herausforderungen werden oft als eine neue Form von Cyber-Mobbing bezeichnet. Es ist wichtig, diese zu beenden und alle Videos oder Nachrichten zu melden, die diese möglicherweise fördern.

Lesen Sie auch:  Wie man erkennt, ob Grünkohl schlecht ist und wie lange er haltbar ist

So melden Sie die Blackout-Erstickungsherausforderung

Wenn Sie auf jemanden stoßen, der die Blackout-Challenge oder die Blackout-Choking-Challenge beworben hat, melden Sie dies sofort.

Um die Herausforderung auf TikTok zu melden, befolgen Sie die unten aufgeführten Schritte:

Klicken Sie auf den weißen Pfeil auf der rechten Seite des Videos. Drücken Sie auf das Symbol „Melden“ mit einem Flaggensymbol. Wählen Sie „Selbstmord, Selbstverletzung und gefährliche Handlungen“.

Wenn Sie zufällig auf jemanden treffen, der Sie gebeten hat, die Herausforderung anzunehmen, lassen Sie sich darauf ein und melden Sie die Person sofort.

Bild von antonbe von Pixabay

So erreichen Sie Unterstützung für psychische Gesundheit

Wenn Sie von der Herausforderung betroffen sind und jemanden zum Reden brauchen, finden Sie hier einige Ressourcen, bei denen Sie sich an psychische Unterstützung wenden können.

Psychische Gesundheit Amerika
Rufen Sie an: 1-800-273-TALK (8255) oder senden Sie eine SMS: MHA an 741741
Besuchen Sie: https://mhanational.org/

Nationale Allianz für psychische Erkrankungen
Anruf: 1-800-950-NAMI (6264)
Besuchen Sie: https://www.nami.org/help

Angst UK
Anruf: 03444 775 774
Besuchen Sie: http://www.anxietyuk.org.uk/

Geist
Anruf: 0300 123 3393
Besuchen Sie: http://www.mind.org.uk/