Home » Weiße magie » Was ist das Ube, das lila Gemüse, das so in Mode ist?

Was ist das Ube, das lila Gemüse, das so in Mode ist?

Foto: Obsidianseele / Creative Commons

Die Ube ist seit langem ein Element Grundnahrungsmittel in der philippinischen Küche, und in den letzten Jahren ist es in den Vereinigten Staaten zu einer modischen Zutat geworden. Es werden süße und herzhafte Gerichte zubereitet. Es kann gekocht, püriert, gebraten oder gebacken werden.

Dank ihrer attraktiven leuchtend violetten Farbe waren mit ube hergestellte Kuchen, Puddings, Torten, Donuts und Eiscreme Gegenstand von Fotoshootings in sozialen Netzwerken wie Instagram.

Was genau ist die Ube?

Die Ube ist eine Knolle, die als bekannt ist lila Yamswurzel, lila Yamswurzel, violette Yamswurzel oder Wasser-Yamswurzel. Es hat eine graubraune Haut mit violettem Fleisch. Beim Kochen wird das Fleisch weich wie eine Kartoffel. Sein Geschmack ist süßer als Süßkartoffel, leicht, zwischen Walnuss und Vanille.

Es ist gesund?

Die lila Yamswurzel ist ein Wurzelgemüse mit vielen Antioxidantien. trägt bei Ballaststoffe, Vitamine und Mineralien, hauptsächlich Vitamin C und Kalium.

Die Ube Yamswurzel ist reich an Flavonoidespeziell in Anthocyane die dem Gemüse die rote, violette oder blaue Farbe verleihen, egal ob es sich um Obst oder Gemüse handelt, wie Trauben, Erdbeeren, Blaubeeren. Anthocynine werden berücksichtigt starke Antioxidantien.

Neben dem Helfen Schützen Sie Ihre Zellen vor Schäden verursacht durch schädliche Moleküle, die als freie Radikale bezeichnet werden. Die Anthocine sie können haben neuroprotektive und blutdrucksenkende Wirkung.

Die Ube hat eine niedriger glykämischer Index, Dies kann helfen, Zuckerspitzen zu verhindern und kann auch helfen, den Blutzuckerspiegel basierend auf Tierversuchen zu kontrollieren.

Die resistente Stärke in lila Yamswurzeln auch unterstützt die Darmgesundheit da es hilft, das Wachstum zu steigern Bifidobakteriendie gesunde Bakterien sind.

Lesen Sie auch:  10 Möglichkeiten, eine ungezwungene Beziehung zu genießen

Obwohl die Ube köstlich und nahrhaft ist, übertreiben Sie es nicht in Desserts mit hohen Mengen an Zucker und Fett, da die positiven Wirkungen der Knolle durch die negativen Auswirkungen anderer Zutaten aufgewogen werden können.

Wenn Sie es zu Hause kochen, kann es eine Ergänzung sein, die Ihren Gerichten Abwechslung und Farbe verleiht, sogar in Suppen und Eintöpfen, und anderes stärkehaltiges Gemüse ersetzt.