Home » Weiße magie » Was ist Lidschatten-Primer? Warum Sie einen brauchen

Was ist Lidschatten-Primer? Warum Sie einen brauchen

Wenn Sie am Ende der Nacht immer auf Ihr Augen-Make-up schauen und denken: “was ist passiert?„Was einst perfekt gemischter Lidschatten war, ist zu einem Abgrund aus nicht unverwechselbarer Farbe verblasst, ganz zu schweigen von der Flut von Falten, die dazu geführt haben, dass Ihr präzises Katzenauge (an dem Sie zweifellos so hart gearbeitet haben) verschmiert hat. Die Antwort auf alle Ihrer Probleme mit verschmiertem Augen-Make-up liegt in einem Produkt: Primer – Augen-Primer, das ist. Genauso wie ein Gesichts-Primer die ideale Grundlage für den Rest Ihres Gesichts-Make-ups schafft, auf dem es haften kann, zielt ein Lidschatten-Primer auf die Augenpartie und ab macht alles, was Sie darauf legen, lebendiger.

Egal, ob Sie einen auffälligen Look tragen oder mehr au naturel bevorzugen, die Verwendung einer speziell für das Auge formulierten Grundierung ist der Schlüssel, um Ihren Lidschatten und Liner den ganzen Tag auf dem Punkt zu halten. Um alles über die Vor- und Nachteile von Lidschatten-Primer zu erfahren, einschließlich einiger Empfehlungen, haben wir die Schönheitsexpertin Savannah St. Jean angesprochen.

Treffen Sie den Experten

Savannah St. Jean ist Maskenbildnerin und Gründerin von Savannah Rae Beauty, einem in Florida ansässigen Salon, der sich auf luxuriöse Schönheitsdienstleistungen spezialisiert hat.

Lies weiter, um mehr über Lidschatten-Primer zu erfahren und warum du einen brauchst.

Was ist Lidschatten-Primer?

„Lidschatten-Primer wurde entwickelt, um die Lebensdauer Ihres Augen-Make-ups zu verlängern und gleichzeitig die darüber aufgetragenen Farben zu verbessern“, erklärt St. Jean. „Es ist ein unglaublich notwendiges Produkt, aber es ist oft eines der am meisten übersehenen Dinge, die Sie Ihrer Make-up-Routine hinzufügen können. Es ist am besten, es nach Ihrer Hautpflege, aber vor Ihrem Augen-Make-up aufzutragen.“ Augenprimer haben im Allgemeinen eine cremeartige Formel, die beim Verblenden auf Ihrem Augenlid schmilzt. Und während einige Concealer anstelle einer Augengrundierung verwenden, ist es für die Langlebigkeit tendenziell nicht so effektiv. „Concealer neigt dazu, eine zu rutschige oder ölige Basis zu haben und wirkt nach ein paar Stunden gegen Sie“, fügt sie hinzu.go

Lesen Sie auch:  Sommer vs. Hochzeiten im Herbst – gibt es eine „bessere“?

„Es kann auch ein schweres Gefühl für Ihr Augen-Make-up hinterlassen, es schwierig machen, Ihren Schatten gut zu verblenden, und im Laufe des Tages zu Faltenbildung beitragen.“

Die Vorteile der Verwendung von Lidschatten-Primer

Laut St. Jean hat Lidschatten-Primer eine Menge Vorteile.

Verhindert das Verwischen und Falten des Lidschattens: Wenn Sie von Natur aus fettige Augenlider haben, kann Ihr Lidschatten im Laufe des Tages dazu neigen, zu verschmieren. Primer fungiert jedoch als Barriere zwischen den natürlichen Ölen auf Ihren Augen und Ihrem Augen-Make-up. Für einen gleichmäßigen Lidschattenauftrag: „Menschen mit trockenen Augenlidern neigen dazu, mit dem gleichmäßigen Auftragen ihres Augen-Make-ups sowie der Betonung feiner Linien zu kämpfen“, erklärt St. Jean. „Das Hinzufügen von Lidschattenpuder (ein von Natur aus trockenes Produkt) auf bereits trockener Haut kann alt aussehen, besonders wenn Sie mit etwas arbeiten, das auch nur leicht schimmert.“Griffiger Lidschatten: Das Auftragen von Lidschatten auf trockener Haut kann frustrierend sein, da der Puder nichts anhaften kann. St. Jean sagt, dass, da möglicherweise nicht genug Feuchtigkeit vorhanden ist, damit der Lidschatten richtig haftet, eine Lidschattengrundierung als Griff dient, damit Ihr Lidschatten an Ort und Stelle bleibt. Es gibt Ihnen auch eine gleichmäßige Basis, auf der Sie den Schatten gleichmäßig auftragen können.Betont die wahre Lidschattenfarbe: Im Gegensatz zur Verwendung von Concealer als Lidschattengrundierung – was St. Jean sagt kann die Töne Ihres Augen-Make-ups stören und das Pigment matt erscheinen lassen – ein getönter Lidschatten-Primer gleicht den Ton Ihrer Augenlider aus, bleibt aber der Lidschattenfarbe treu.

Ist ein Lidschatten-Primer notwendig?

Es gibt einige Schritte in einer Make-up-Routine, die grünes Licht für nix geben, aber St. Jean sagt, dass Grundierung keiner von ihnen ist. „Lidschatten-Primer ist ziemlich notwendig, wenn Sie nach einem Augen-Make-up suchen, das länger als nur ein paar Stunden hält“, sagt sie. „Es verlängert die Lebensdauer Ihrer harten Arbeit, sodass Sie Ihren Look von morgens bis abends tragen können und sich keine Sorgen über verblasste Eyeliner-Streifen oder Lidschatten-Falten machen müssen.“ Wenn Sie Augen-Make-up überspringen, können Sie natürlich die Grundierung überspringen.

Lesen Sie auch:  Was ist Wicca? Wir beantworten die Top 5 Grundfragen | Willkommen bei Wicca jetzt

Verwenden Sie einen Creme-Lidschatten? St. Jean empfiehlt weiterhin die Verwendung von Augenprimer, da sie eine Barriere zwischen Ihrer Haut und Farbprodukten bildet und sicherstellt, dass sie nicht so leicht durch Schweiß und Öl zersetzt wird.

So tragen Sie den Lidschatten-Primer auf

Unten finden Sie die schnelle Anleitung von St. Jean zum Auftragen von Lidschatten-Primer.

Nach dem Händewaschen eine senfkorngroße Menge des Produkts verwenden und mit dem Ringfinger über die gesamte Augenpartie verteilen. Wenn Sie Lidschatten oder Eyeliner unter dem Auge tragen, tragen Sie etwas Primer unter dem Auge auf gut – das stellt sicher, dass das Produkt nicht schmilzt und den ganzen Tag nach unten fällt. Sobald die Grundierung gut vermischt und gleichmäßig aufgetragen ist, tragen Sie Ihr Augen-Make-up direkt auf die Grundierung auf. Nachdem Sie Ihr Augen-Make-up fertiggestellt haben, nehmen Sie ein Finishing-Puder und wischen Sie es leicht über die freiliegende Grundierung, die vom Lidschatten unberührt bleibt.

Beim Auftragen von Lidschatten-Primer ist weniger mehr. St. Jean betont, wie wichtig es ist, eine leichte Schicht zu verwenden, damit Ihre Augenpartie nicht zu schwer aussieht (und sich anfühlt).

Lidschatten-Primer vs. Gesichts-Primer

Der Hauptunterschied zwischen Gesichts-Primer und Augen-Primer ist die Formel. Die meisten Gesichtsprimer enthalten Silikon, und während dies sie weich anfühlt und dabei hilft, Poren auszufüllen und Unvollkommenheiten zu verwischen, sagt St. Jean, dass es Ihr Augen-Make-up verheeren könnte. „Silikon würde eine zu rutschige Oberfläche auf den Augen erzeugen, zu Faltenbildung beitragen und es schwieriger machen, Ihren Lidschatten gleichmäßig zu verblenden“, bemerkt sie.

Augenprimer hingegen sind speziell für die Anwendung um das Auge herum formuliert, fühlen sich etwas klebriger an als ein Gesichtsprimer und enthalten einen leichten Griff, damit das Augenprodukt Ihrer Wahl lange hält. Während es bei uns um Mehrzweckprodukte geht, merkt St. Jean an, dass die Konsistenz einer Augengrundierung im Gesicht nicht gut funktionieren würde. „Es würde Ihr Make-up auf unerwünschte Weise angreifen und Ihnen keine glatte Basis hinterlassen“, sagt sie. Fazit: Sie sollten das eine nicht durch das andere ersetzen.

Lesen Sie auch:  So verwenden Sie den TikTok Hollywood-Filter: FaceApp-Tutorial erklärt

Kaufen Sie unsere Fave Eye Primer

Unten findest du unsere von Experten empfohlenen Lidschatten-Primer.

Verfall der Städte
Anti-Aging-Lidschatten-Primer-Trank
$24,00

Geschäft

Die empfindliche Augenpartie ist eine der ersten Stellen, die Zeichen der Hautalterung zeigt, und jeder Hinweis auf Austrocknung kann die feinen Linien um unsere Augen betonen. „Anti-Aging-Augenprimer wie dieser von Urban Decay helfen, diese Linien zu verwischen und bieten gleichzeitig die Möglichkeit, einen perfekt gemischten und glatten Augen-Make-up-Look zu kreieren“, sagt St. Jean.

Supergoop!
Schimmerschatten SPF 30
$24,00

Geschäft

„Augenprimer, die einen Lichtschutzfaktor enthalten, können eine fantastische Möglichkeit sein, jeder Sonne, die durch die Oberseite Ihrer Sonnenbrille auf die Augenpartie treffen könnte, zusätzlichen Schutz zu verleihen“, rät St. Jean. Dieser Creme-Lidschatten von Supergoop! dient auch als Grundierung und Lidschatten und enthält SPF 30 für geschützte Lider den ganzen Tag.

Alima Rein
Augenprimer
$20,00

Geschäft

Ein Primer-Hautpflege-Hybrid, der hautpflegendes Squalan und Sheabutter liefert. Dieser Pick von Alima Pure sorgt dafür, dass Lidschatten und Liner vom Auftragen bis zum Entfernen lebendig aussehen.

Nars
Pro-Prime wischfeste Lidschatten-Basis
$26,00

Geschäft

Probleme mit dem Auftragen von Mascara? St. Jean empfiehlt eine Augengrundierung, wenn Sie wirklich lange Wimpern tragen. „Eine Augengrundierung kann helfen, zu verhindern, dass Ihre Mascara auf Ihre oberen Augenlider oder unter Ihre unteren Wimpern schmiert“, sagt sie. Mit einem Hauch Finishing-Puder oben drauf ist dieser von Nars perfekt, um sicherzustellen, dass Ihre Mascara nicht verwischt.