Home » Weiße magie » Wie man das Universum um ein Zeichen bittet – Anleitung

Wie man das Universum um ein Zeichen bittet – Anleitung

Wir waren alle in der gleichen Situation. Wenn wir uns bereits in unserem eigenen Leben gefangen fühlen. Sich Rat zu holen ist manchmal schwierig. Selbst die weisesten und reinsten Menschen können uns manchmal irreführen. Was für jemanden richtig ist, ist nicht immer richtig für alle anderen. Daher kann ein guter Rat tödliche Folgen haben. Der Grund dafür ist, dass wir nicht immer bereit sind, die Wahrheit zu kennen oder zu bekommen, worum wir bitten. Deshalb musst du das Universum um ein Zeichen bitten. Wieso den? Denn das Universum bist du!

Das Universum bist du

Indem Sie das Universum / Gott / Götter / Göttinnen / Engel usw. fragen, stellen Sie sich tatsächlich online mit der göttlichen Quelle. Was Sie vielleicht denken, ist, dass Gott oder das Universum tatsächlich direkt auf das antworten wird, wonach Sie fragen. Andererseits. Dadurch verbindest du dich direkt mit der Göttlichen Quelle und antwortest dir selbst als Gott.

Es gibt viele Möglichkeiten, dies zu erreichen. Wir zeigen die Passiv, und das Aktiver Weg um das zu erreichen.

Der passive Weg, das Universum um ein Zeichen zu bitten:

Also das Wichtigste zuerst.

Um das Universum um ein Zeichen zu bitten musst dich entscheiden. Was ist deine Frage? Du denkst vielleicht, dass das albern ist, aber normalerweise wird das Universum nicht alle deine Fragen auf einmal beantworten. Sie müssen eine Sache fragen und auf die Antwort warten. Gehen Sie nicht zu einer anderen Frage über, es sei denn, Sie sind sich sicher, dass „Gott zu Ihnen gesprochen hat“. Nun, da die Frage klar ist, meditiere darüber. Schließen Sie die Augen und machen Sie die Lotus-Mudra – Magische Geste, um mit dem Göttlichen zu sprechen. Wiederholen Sie die Frage so deutlich wie möglich. Mach es einfach. Wiederholen Sie es erneut, bis Sie sicher sind, dass das Universum es laut und deutlich empfangen würde.Sagen Sie dem Universum, warum dies für Sie wichtig ist. Obwohl auch reine Neugier akzeptabel ist, können Sie den Zauber „stärken“, indem Sie ihn mit Ihrem Verlangen erfüllen. Warum willst du das wissen? Sagen Sie dem Universum, als würden Sie mit Ihrem besten Freund sprechen. Geben Sie mögliche Antworten. Während Sie noch meditieren, erzählen Sie dem Universum einige Beispiele dafür, wie es antworten soll. Beispielsweise. Stellen Sie eine Ja- oder Nein-Frage wie „Ist das … wahr oder falsch?“. Jetzt weiter: „Wenn es stimmt, will ich morgen um 14.04 Uhr die Sonne scheinen sehen. Wenn es falsch ist, will ich morgen um 14.04 Uhr Regen sehen“. Auf diese Weise haben Sie die gegeben Universum sowohl die Frage als auch 2 mögliche Antworten. Natürlich ist das Universum nicht verpflichtet, so zu antworten, wie Sie es erwähnt haben, aber Sie machen es einfacher.Legen Sie ein Zeitlimit fest. Natürlich meditierst du immer noch. Bitten Sie das Universum um ein Zeichen, das so klar wie möglich präsentiert wird. Ihre Frage sollte jedoch bis zu einem bestimmten Zeitpunkt beantwortet werden. Setzen Sie ein vernünftiges Zeitlimit. Normalerweise sage ich so etwas wie „Ich möchte, dass du Universum, mir bis … Montag um 10.00 Uhr ein Zeichen schickst.“ Wieso würdest du das machen? Weil Sie Ihre Frage nicht aus den Augen verlieren. Sie sind geistig und geistig wach, und das strahlt natürlich Kraft und Zuversicht aus. Beenden Sie die Meditation und lassen Sie los. Setzen Sie die Energie frei und behalten Sie sie im Auge, ohne Ihre Energie zu erschöpfen. Möglicherweise müssen Sie sich erden, um dies zu erreichen. Lass das Universum entscheiden, wie es deine Frage beantwortet. Genau das, was Sie gefragt haben, und den Zeitrahmen. Kehren Sie in derselben Nacht, in der Sie die Frist festgelegt haben, zu Ihrer Frage zurück und überprüfen Sie, was getan wurde. Bei Bedarf wiederholen.

Probieren Sie es aus … Bitten Sie das Universum um ein Zeichen! Sie können die Antwort kaum erwarten? Warum versuchen Sie es nicht mit dem Active Way? Setzen Sie Gott auf Kurzwahl.

Was werden Sie verlangen?